wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.03.2013 12:11:16 GMT+01:00
Tobias meint:
Sony SLT-A77VQ SLR-Digitalkamera (24 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) Kit inkl. SAL 16-50mm DT F2.8 SSM Objektiv schwarz

Hallo,
ich bebasichtige für meine drei wöchige USA-Reise eine neue Digitalkamera zu kaufen. Nach gründlicher Recherche fiel meine Wahl auf die Alpha 77 mit dem SAL1650 Objektiv. Ausschlaggebend für meine Wahl sind folgende Features: APS-C Sensor, GPS, bewegliches Display und wetterfestes Gehäuse.

Ich habe in den vergangenen Jahren mit Kompakt-Digitalkameras von Canon und Fujifilm fotografiert und mir ein wenig "Fachwissen" angeeignet. Dennoch bin ich nur ein Amateur- bzw Hobbyfotograf. :-)

Da ich meine neue Kamera in ein paar Tagen nicht auswendig beherrschen werde, aber auch kein Motiv verpassen möchte stellt sich mir die Frage ob es Sinn macht anfangs im AUTO Modus zu fotografieren und z.B. bei Landschaftsaufnahmen mit Blendenautomatik zu experimentieren. Es gibt ja Foto-Profis die beim Thema AUTO-Modus mit lachen anfangen ... :-(

Zweitens wie sind Eure Erfahrungen im Bezug auf JPEG Extra Fine und RAW Format? Sind die Qualitätsunterschiede wirklich so gravierend?

Für den Anfang hatte ich mir überlegt in JPEG + AUTO-Modus zu fotografieren und mich dann Stück für Stück an die Materie heran zutasten oder sollte ich für den Urlaub bei meiner F550EXR bleiben.

Ich bin für jeden Gedanken und rat dankbar! Unser Urlaub ist Anfang Juni 2013 ... :-)

Veröffentlicht am 15.03.2013 11:50:18 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.03.2013 11:57:31 GMT+01:00
wUusa meint:
Hi Tobias,

schön, dass Du dich für die Alpha 77 entschieden hast und dann auch noch mit dem SAL1650 Objektiv, bis jetzt hast Du alles richtig gemacht.

Also der AUTO-Fokus ist zwar brauchbar bei der A77, jedoch empfehle ich dir lieber sofort mit der manuellen Steuerung der Kamera zu beginnen. So lernst Du die Kamera besser zu bedienen und erforscht die Möglichkeiten dieser Kamera. Dazu empfehle ich Dir das Buch "Sony Alpha 77 / Alpha 65: Das Buch zur Kamera" von Frank Späth (Chefredakteur des Magazins Photographie), dies wird Dich durch den Dschungel an Einstellungen begleiten, da die Gebrauchsanleitung wirklich mangelhaft ist. Bis Juni hast Du ja auch noch genügend Zeit, gerade der Frühling bietet viele Motive zum Üben.

Der Unterschied ist sehr gravierend, ich versuche beide Formate gegenüber zu stellen:
- Das RAW-Format besitzt nur Informationen über Blende, Lichtempfindlichkeit und Belichtungszeit, die anderen Werte können am Computer verändert sowie bestimmt werden (u.a. Kontrast, Schwarz- und Weißabgleich, Schärfe etc.). Bei JPEG ist dies auch möglich, jedoch erfolgt dann ein Verlust an Bildinformationen und bei extremen Änderungen tauchen unter anderem Artefakte auf.

- Es werden uninterpolierte Daten gespeichert, sprich: Was der Sensor erfasst hat, wird gespeichert. Bei JPEG ist das Farbspektrum auf 8 bit reduziert, sprich nur 256 Farbabstufungen pro Farbkanal (bei der 77er-RAW sind es 36 bit). Auch hier kann es gerade bei lichtschwachen Motiven und bei einem farbreichen Verläufen zu Artefakten kommen.

- Nachteile gibt es natürlich auch: Die RAW-Datei hat meist das 4- bis 5-fache an Dateigröße (i.d.R. 12-15 MB pro Bild), dadurch sind weniger Aufnahmen in Serie möglich (bei einer schnellen Speicherkarte ca. 8-12 in Serie). Dazu musst Du natürlich die RAW-Dateien in JPEG-Dateien umwandeln, damit du sie verschicken kannst u.ä..

Sei Dir aber auch bewusst, dass ein 16-50 Objektiv nur bedingt für Landschaft-/Naturaufnahmen geeignet ist, jedoch würde ein vernünftiges Telezoom einiges kosten.

Deine Ausstattung sollte min. folgendes umfassen:
- 2. Akku (Sony NP-FM500H InfoLITHIUM-Ionen Akku der M-Serie (11,8Wh/1650mAh)) ca. 50 ¤
- Tasche (Empfehle für den Anfang die Sony LCS-AMB) ca. 50 ¤
- Schutzfolie (atFoliX Displayschutzfolie für Sony SLT-A77V) ca. 7 ¤
- 2 Speicherkarten (empfehle bei der 77er SanDisk SDSDXPA-032G-X46 Extreme Pro SDHC 32GB Speicherkarte) je ca. 65 ¤
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  2
Erster Beitrag:  10.03.2013
Jüngster Beitrag:  15.03.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen