EUR 30,90 + EUR 16,90 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von angelesluisianera
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • SOLAC H101A4 Fusselrasierer Quita - pelusas
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

SOLAC H101A4 Fusselrasierer Quita - pelusas

von Solac

Preis: EUR 30,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch angelesluisianera. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Solac Fusselentferner H 101 ws/bl
  • Fusselentferner
  • Solac
  • H101A4 H 101 ws/bl

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSolac
Modellnummer7749.1
Artikelgewicht299 g
Produktabmessungen12,2 x 8,7 x 20,5 cm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000G3JSJA
Amazon Bestseller-Rang Nr. 9.859 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung299 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit7. Juni 2006
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Solac Fusselentferner

  • Fusselentferner kann mit Netz- oder Batteriebetrieb genutzt werden und sorgt für ein konstantes Ergebnis.
  • Leistungsstark: Gerät ist für alle Stoffarten geeignet.
  • 3 Schneidstufen für Stoffe mit kurzen und langen Fasern. 
  • Abnehmbarer Auffangbehälter zur bequemen Reinigung. 
  • Zerlegbar zur kompletten und einfachen Reinigung. 
  • Zubehör: Reinigungsbürste

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

117 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Reichart am 28. Oktober 2008
Verifizierter Kauf
Wer vorher ein Billig-Gerät hatte und 10 mal über eine Stelle gehen mußte, um die Fussel mehr abzureißen als zu schneiden, der sollte beim ersten Gebrauch aufpassen.
Dieses Modell ist wirklich prima und wer einfach so drauf los arbeitet wird sich Löcher in die Kleidung schneiden!
Also nicht gleich mit dem liebsten Teil anfangen!
Schön der Anleitung nach die Kleidung auf dem Bügelbrett ausbreiten und nicht achtlos über dicke Nähte entfusseln.
Wer das beherzigt wird mit einem einwandfreien Ergebniss belohnt.
Die "Höheneinstellung" aus der Produktbeschreibung ist mehr als Abstandshalter zu verstehen und setzt wieder voraus, dass die Unterlage eben ist. Bei Stufe 1 ist quasi ohne Abstand, bei Stufe 2 kommt nur die Mitte das Schneideblatts in die Nähe des Textils und Stufe 3 kann ich mir nichts vorstellen, was mit so großem Abstand noch geschoren werden könnte.

Fazit: Nichts für unachtsame Hände und für alle anderen der Beste den ich bisher hatte.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sarina am 8. März 2009
Verifizierter Kauf
Benutze schon seit etlichen Jahren Rasierer.

Wahnsinn! Hatte mir den Fussler 2009 gekauft, für 15,00 Euro. Jetzt soll man das doppelte dafür zahlen.😢 Für den Preis würde ich definitiv keinen kaufen.

Wirklich toll finde ich, das der Rasiere auch mit Strom funktioniert. Akku lag der Lieferung bei. Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen, er entfernt Fusseln ohne Probleme. Wirklich eine super Erfindung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
56 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudia A. am 3. Juli 2007
Ich habe einen Kleinen und diesen ausprobiert. Vorteil an diesem Fusselrasierer ist, die Auflagefläche durch den Auffangbehälter. Dadurch verkantet man nicht und scheidet nicht in die Wäsche. Trotz Größe ist er auch handlich genug. Das Rasieren geht z.B. wunderbar auf einem Bügelbrett. Allerdings werden auch mit diesem Fusselrasierer keinen Aufrauhungen beseitigt. Es werden wirklich nur größere Verknotungen oder Fusseln entfernt. Also wenns geht, die Wäsche erst gar nicht kochen und nicht in den Trockner packen.

Die Wäsche sieht nach Benutzung auf jeden Fall besser aus als vorher, aber nicht wie neu (wie manche behaupten).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Windnase am 30. Mai 2008
Nach mehreren Versuchen, mit batteriebetriebenen Geräten hartnäckige Fussel zu entfernen, bin ich endlich bei meinem Non-Plus-Ultra-Gerät gelandet. Ohne Übertreibung!
Durch die relativ großen Fanglöcher werden auch dicke Wollfussel gut erfasst, durch den einstellbaren Abstand zur "Rasieroberfläche" können selbst empfindliche Materialien ohne Gefahr behandelt werden. Die rotierenden Messer nehmen zuverlässig jeden im Weg stehenden Fussel mit und verkanten nicht. Mit einem Batterie-Gerät ist mir das oft genug passiert...
Handhabung: Am Besten auf dem Bügelbrett, da man zum Einen einen glatten Untergrund hat und zum Anderen einen Steckdosenanschluss benötigt, der beim Bügeln ja auch vorhanden sein sollte. Der Auffangbehälter lässt sich gut abnehmen und reinigen.
Gesamteindruck: stabiles, robustes Gerät.
Geräusch: erstaunlicherweise leiser als ein batteriebetriebenes, kleineres Gerät.
Einziges - kleines - Manko: Der Netzsteckeranschluss am Gerät ist ein wenig schwach, das heißt, dass wenn man aus Versehen etwas weiter ausholt, ist das Kabel evtl. ein wenig zu kurz und das Kabel geht ziemlich einfach ab. Nach ein paar Mal hat man das aber raus und kommt sehr gut damit klar.
Mein Resümee: Lieber ein wenig mehr Geld für dieses Gerät ausgeben, aber mit der Leistung zufrieden sein.
Die paar mehr Euro schonen die Nerven. Außerdem sind Batterien auf Dauer auch nicht billig...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hartmut Tröster am 15. Februar 2009
Verifizierter Kauf
Lange habe ich nach einem Entfussler für meine vielen Fleece- u.ä. Sachen gesucht. Mit diesem Produkt von Solac habe ich einen sehr guten Griff gemacht, denn er liegt gut in der Hand. Das große Plus aber ist die Verwendung mit Batterien, die es mir ermöglichen den Fussler vor allem auf Arbeit ständig zu benutzen. Auch bei starken Druck ist es mir bisher nicht passiert, daß der Fussler ein Kleidungsstück "gelöchert" hat. Mit 2 billigen 1,5 Volt Batterien vom Typ LR 14 (Babyzellen) betreibe ich ihn täglich fast 3 Wochen lang mehrmals jeden Tag. Das absolute Ergebnis aber erzielt man mit Netzanschluß (im Lieferumfang enthalten) und Auflage der zu entfusselnten Sachen auf einem Bügelbrett! Ich selbst benutze den Fussler ohne den abnehmbaren Abstandshalter. Preis-Leistung und Design stimmen hier.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Det am 12. Januar 2010
Verifizierter Kauf
Dieses Teil ist einfach unglaublich.
Nach diversen erfolglosen Versuchen mit anderen Fusselrasierern, wollte ich es dann doch nochmal probieren.

Kurz gesagt, ich bin begeistert, absolut und das bei mir, wo ich doch immer wieder ein Haar in der Suppe finde.

Auspacken, Netzteil einstecken (Guuuute Idee mit dem Netzteil) und schon ging es kraftvoll ans Werk.
Zuerst zum ausprobieren meine wollene Wintermütze, so von wegen der schlechten Erfahrung eines anderen Rezensienten, so mit Loch reinschneiden und so..

Also "Werkstück" auf den festen, glatten Boden gelegt und ohne Druck über das Teil "gebügelt".
Tadelloses Ergebnis in Windeseile.
Also meinen alten Lieblingspulli hergeholt. nach bereits 5 Minuten war das alte verfilzte Teil wieder stahlend, nach weiteren 5 Minuten würde ich sagen bestenfalls ein Jahr alt (er ist schon etwa 15 Jahre alt)
Danach ein rotes, vom Sicherheitsgurt zerfleischtes Sweatshirt, - 5 Minuten vorne und 3 Minuten hinten, das Teil ist beinahe wie neu.
100% Empfehlung
von
Det
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen