Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

SIGMA Fahrrad Computer BC 2209 MHR


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Digital codierte Funkübertragung
  • Akt./durchschnittliche/Max. Geschwindigkeit (opt. Kabelgebunden)
  • Akt./durchschnittliche /Max. Herzfrequenz (EKG-genau)
  • Akt./durchschnittliche-Trittfrequenz
Ratgeber Fahrradcomputer
Ratgeber Fahrradcomputer
Sie interessieren sich für Fahrradcomputer? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber



Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Sigma bc 2209 mhr sts

Produktbeschreibung des Herstellers

Fahrradcomputer und Allroundtalent: Sigma BC 2209 MHR, kabellos & wasserdicht mit umfangreichen Funktionen:

Allgemeine Funktionen:
*Auto Start/Stopp
*Umschaltung kmh/mph
*2 Radgrößen einstellbar, automatische Erkennung des 2. Rads
*Backupfunktion
*Transportmodus
*FSB Topline 2010 kompatibel
*Hintergrundbeleuchtung, einstellbarer Kontrast, 7 Sprachen, Batteriezusandsanzeige

Fahrradfunktionen (über Funksender):
*aktuelle, durchschnittliche- und Maximalgeschwindigkeit (Vergleich möglich)
*Tageskilometer, Gesamtkilometer
*Programmierbarer Teilstreckenzähler
*Aktuelle Trittfrequenz, Durchschnittstrittfrequenz

Zeitfunktionen:
*Uhrzeit (Umschaltung 12/24 h)
*Fahrzeit (Gesamtfahrzeit Rad 1 und Rad 2)
*Stoppuhr und Countdown-Timer

Herzfrequenzfunktionen, EKG-genau:
*aktuelle, durchschnittliche- und maximale Herzfrequenz

Der Sigma BC 2209 ist auch für Wanderer ideal. Einfach das im Lieferumfang enthaltene Armband anlegen und
*Wanderzeit, Zielzeit, Tageshöhenmeter (aktuelle Höhe und Gesamthöhenmeter), Kalorienverbrauch und aktuelle Temperatur messen.

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 18 x 5,8 cm ; 100 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 998 g
  • Modellnummer: 02290
  • EAN/UPC: 4032191814643
  • ASIN: B002NGUJNC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. November 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MacAl auf 28. Juli 2011
Verifizierter Kauf
Schwierig für mich, hier die richtige Anzahl an Sternen zu vergeben. Zuerst die positiven Dinge.

- Preis/Leistung für die gebotenen Funktionen ist top, daher war der BC2209 auch meine erste Wahl.
- Montage ist völlig problemlos, man sollte beim Geschwindigkeitsmesser nur darauf achten, dass der Maximalabstand zwischen Signalgeber und Empfänger wirklich um keinen Millimeter überschritten wird. Eine Montage möglichst nahe an der Nabe ist hier die Lösung.
- Das Display ist gut aufgeräumt und kann mit gutem Kontrast überzeugen, auch Menüführung und Bedienbarkeit geben keinen Anlass zur Klage.
- umfangreiches Zubehör und allgemein sehr saubere Verarbeitung.

Nun aber das K.O. Kriterium. Fahren mit Licht. Ich habe mittlerweile (leider erst nach dem Kauf) die zahlreichen Beschwerden im Netz gefunden, die es zu diesem Thema gibt. Sobald man die LED Lampe, in meinem Fall die Busch & Müller IXON IQ einschaltet, ist von einer Sekunde auf die andere Schluss mit der Funkübertragung. Selbst ein Abstand von ca. 15cm am Lenker führt immer noch zu ständigen Ausfällen der Funkverbindung. Das Problem ist dem Hersteller wohl schon länger bekannt, trotzdem wurde bislang keine Abhilfe geschaffen. Dadurch ist übrigens auch die 3 Sekunden Beleuchtungsfunktion des BC 2209 überflüssig. Busch & Müller nennt den Rox 9 als Kandidaten, der in Verbindung mit der Lampe nicht so störanfällig ist.

Der BC2209 geht zurück, der Rox ist bestellt. (Update: Der Rox 9 wurde im gleichen Abstand = ca.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
95 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von High Tower TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 17. Juni 2010
Verifizierter Kauf
Seit ich letztes Jahr das Rad fahren (wieder) entdeckt habe, kam ich gut mit einem "normalen" Tacho aus (Sigma BC 906). Als das Feuer aber richtig entfacht war, kam der externe Herzfrequenzmesser ans Lenkrad und eine Tragbare Mini-Wetterstation ins Gepäck, um die Höhenunterschiede einigermaßen zu protokollieren.
Nachdem mir dieser Gerätepark dann zufiel wurde und die Touren immer "härter" und länger wurden, wollte ich ein kompaktes, alles beherrschendes Gerät und wurde im Sigma BC 2209 MHR fündig.

Die Installation an sich, verlief eigentlich relativ einfach und problemlos.
Der Computer selbst, war (auch ohne Anleitung, wenn man Sigma schon kennt), schnell in Betrieb genommen und in den Grunddaten konfiguriert. Die Anbringung der Sensoren für die Geschwindigkeit (Vorderrad) und die Trittfrequenz (Kurbel/Pedale) war da aber leider schon etwas kniffliger.
Ich habe ein Mountainbike aus Alu, mit verstärktem Rahmen und Pivot-Federung (4-Gelenk) hinten. Durch die Art der Streben, war es nicht ganz einfach, den Sender für die Trittfrequenz zu montieren, da er in seiner Form absolut vorgegeben und nicht flexibel ist. Nach etwas probieren und tüfteln, fand ich aber eine Lösung. Der Sensor für Geschwindigkeit war dagegen schnell montiert.

Die drei Sender (Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Herzfrequenz) waren schnell und einfach auf den Master synchronisiert und liefern störungsfrei Daten, sofern ich dass nach nun gut 400km Nutzung sagen kann.
Die Bedienung des Computers ist einfach und auch während der Fahrt, können die Daten gut abgelesen, sowie auch die im Display angezeigten Werte umgestellt werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bisamtrek auf 5. März 2011
Hier bekommt man viel Computer fürs Geld. Die Anzeigen sind groß und gut ablesbar, die Menüstruktur überschaubar und relativ logisch. Die Montage ist einfach, besonders gefällt mir, dass der Computer am Lenker und am Vorbau motiert werden kann.

Wermutstropfen war, dass die Herzfrequenzmessung nicht funktionierte. Der Ersatz durch Amazon ging kosten- und problemlos von Statten.
Achtung Rennradfahrer: je nach Rahmenbauart kann der Trittfrequenzmesser-Magnet nicht immer montiert werden, da er relativ hoch baut. Hier muß man erst eine Bastellösung mit einem anderen Magnet, den man an der Kurbel anklebt, finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gweep auf 29. Juli 2010
Verifizierter Kauf
Ich wollte mir eigentlich eine Pulsar Uhr kaufen mit den nötigen Zusatz, wo ich dann auf ca. 185Euro gekommen wäre. Im österreichischen Forum wurde ich auf dem Sigma 2209 aufmerksam gemacht und habe ihn gekauft. Ich war noch nie so zufrieden. Einzig war, dass die Kabelbinder für die Federgabel zu kurz waren und das die Montage vom Trittfrequenzzähler ein wenig doof zum Montieren ist. Ansonsten glänzt er mit einer super Leistung was in der aktuellen Mountainbike oder Bike auch bestätigt wurde. Somit war meine Entscheidung dann doppelt unterstricken. Mehr Tacho um das Geld gibt es nicht. Ich liebe diesen Tacho. Ich hatte bisher auch noch eine Aussetzer beim Funk, was mich immer so gestört hat bei den Funk Tachos, aber der Letzte liegt auch schon eine weile zurück.

Kann das Teil nur empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schlenz Karl Heinz auf 27. September 2010
Nachdem mein alter Fahrradcomputer seinen Geist aufgegeben hat, habe ich mich auf dem Markt umgesehen und bin so auf den Sigma BC 2209 MHR gekommen. Preis und Leistung und Ausstattung dieses Multitalentes sind absolut ok! Sein Äußeres sind ansprechend und edel und passen optimal zu meinem bike. Mittlerweile bin ich fast 3000km damit problemlos unterwegs. Montage und Einstellung - typisch für SIGMA "einfach und leicht" zu programieren und händeln. Großen Wert habe ich auf den Höhenmesser gelegt, der ist Spitze! einfach zu kalibrieren und sehr genau.
Die Herzfrequenzfunktion/Trittfrequenz/Beleuchtung/Wandermodus alles einwandfrei und ich würde nicht mehr darauf verzichten wollen. Fazit - ich kann den Fahrradcomputer nur weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden