Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:34,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Februar 2014
Auf gut 400 Seiten die Themen Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie Social Media abzudecken ist ein ambitioniertes Ziel. Daher erklärt Michael Firnkes bereits in der Einleitung, dass die Leser seines Buches nicht gleich zu SEO- oder Social Media-Experten werden. Dennoch ist die Verknüpfung beider Themen eine gute Idee. Der beste Social Media-Auftritt ist schließlich für die Katz (und kein „cat content“ ;-)), wenn er von Google & Co. nicht gefunden wird. Dies gilt besonders für Freiberufler und Unternehmen, wenn sie neu auf den Markt kommen.
Das Buch nimmt Einsteigern geschickt die Angst vor der vermeintlichen Black Box SEO. Mit dem darin vermittelten Basiswissen und der regelmäßigen Lektüre der genannten Quellen für aktuelle Themen lässt sich bereits einiges erreichen. Sollte sich der Leser dennoch entscheiden, einen SEO-Berater zu konsultieren, wird er auch damit nicht alleine gelassen. Firnkes gibt Hinweise, wie sich die Qualität dieses Dienstleisters einschätzen lässt.
Im dritten Teil des Buches beschreibt der Autor zunächst ausführlich, was Social Media ausmacht. Er erklärt die Grundregeln der Kommunikation in den sozialen Medien und gibt wertvolle Tipps aus seiner Praxis. Im vierten Abschnitt beschreibt er die großen Social Web-Applikationen, allen voran Facebook, Google+ und Twitter. Auch wenn er Corporate Blogs nicht als Social Media-Portal im eigenen Sinne versteht, so widmet er diesem aktuellen und relevanten Thema ein eigenes Kapitel.
Für das fünfte Hauptkapitel hat Firnkes einige besonders gelungene Beispiele von Social Web-Auftritten ausgewählt.
Inhaltlich ist mir der Bereich mobile Internetnutzung zu wichtig, um ihn lediglich im Ausblick kurz zu erwähnen. Das wäre mein Ergänzungsvorschlag für die zweite Auflage. Ansonsten hält der Autor, was er mit dem Titel thematisch verspricht und informiert umfassend und kompetent. Durch viele Screenshots, Praxistipps, Beispiele und Hinweise ist das Layout optisch angenehm aufgelockert.
Mit dem Kauf des Buches erwirbt der Leser zugleich den kostenlosen Download der E-Book-Ausgabe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2015
Mit seinem Standartwerk

SEO & SOCIAL MEDIA − Handbuch für Selbstständige und Unternehmer

hat der Corporate-Experte Michael Firnkes ein unentbehrliches Handbuch für Selbstständige, Freiberufler, Unternehmens-, Marketing- und Vertriebsverantwortliche herausgebracht, die sich mit den Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung und den sozialen Netzwerken im Hinblick auf das Onlinemarketing beschäftigen wollen oder müssen. Auch der privat interessierte Blogger findet in der gut strukturiert und gegliederten Publikation eine Unmenge an wichtigen Informationen, wertvollen Ratschlägen & Tipps und aus der Praxis vor, die ihn gezielt dabei unterstützen, seine Website zu optimieren.
SEO & SOCIAL MEDIA − Handbuch für Selbstständige und Unternehmer

Das sowohl sachlich auf den Punkt gebrachte, als auch spannend zu lesende Buch führt den Leser im ersten Schritt zunächst in die geheime Welt des Suchmaschinenrankings (kurz »SEO« genannt), ‒ die so geheim gar nicht ist ‒ ein. Was funktioniert gut, was ist verboten und wird gnadenlos abgestraft? Wie unterscheiden sich seriöse von unseriösen Offerten? Welche spezifischen Marketingmaßnahmen können selbst erledigt und kontrolliert werden? Bauen Sie mit Hilfe des erfahrenen Autors Schritt für Schritt SEO-Wissen auf! Erfahren Sie mehr über die Bestandteile und Ziele einer umfassenden SEO-Strategie und wesentliche Rankingfaktoren ‒ und lernen Sie, dieses Wissen punktuell in der Praxis erfolgreich anzuwenden.

Wie suchen Kunden nach Ihnen und wie könnten die richtigen Keywords für Ihr Unternehmen lauten? Und warum sind soziale Netzwerke, wie z. B. Facebook, Google+, Twitter, Xing, You Tube u. a. ‒ immer vorausgesetzt, sie werden sinnvoll und präzise eingesetzt ‒ so wichtig für Unternehmen? Wie lauten die wichtigsten Grundregeln der Social-Media-Kommunikation? Wen und was möchten Sie erreichen und warum? Was kann man tun, damit nichts schiefläuft und nachhaltig eine gelungene Blog-Kommunikation ‒ speziell »ein Mehrwert für die Leser« ‒ erreicht wird?

All diese und viele informative Sachfragen mehr werden durch den Autor Michael Firnkes detailliert Punkt für Punkt abgearbeitet und beantwortet. Aber keine Angst: In der 424 Seiten starken Lektüre SEO & SOCIAL MEDIA kommt keine Langeweile auf, da die Kapitel immer wieder durch sofort einsetzbare Praxistipps, sowohl oft mit Verweis auf seine Website »[...]« aufgelockert, als auch mit goldwerten Hinweisen angereichert werden.

Das erstklassige ‒ zusätzlich mit vielen Sreenshots unterlegte ‒ Standardwerk (ISBN 978-3-446-43550-6) sollte in keinem modernen Büro fehlen. Darüber hinaus beinhaltet es ein besonderes Extra, nämlich ein kostenloses E-Book (!)

SEO & SOCIAL MEDIA − Das ultimative Handbuch für Selbstständige und Unternehmer ist zum Preis von € 34,99 beim Hanser Verlag erschienen.
lesemehrwert.de
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Eins vorweg: Ich habe von Michael Firnkes ein Rezensionsexemplar erhalten. Geliebäugelt hatte ich sowieso mit dem Buch, denn seit seinen Büchern "Blog Boosting: Marketing / Content / Design / SEO" und "Professionelle Webtexte & Content Marketing: Handbuch für Selbstständige und Unternehmer" bin ich Fan von Michael als Fachbuchautor. Beide Bücher stehen in meinem Regal und ich empfehle sie regelmäßig in Fachworkshops. Künftig wird auch dieses Buch Bestandteil meiner Literaturempfehlungen. Was ich an allen drei Büchern mag: die verständliche Schreibweise und den hohen Praxisbezug.

Das Buch liegt nun schon ein paar Tage auf meinem Schreibtisch, obwohl ich mich tierisch auf die Lektüre gefreut habe. Beim ersten Durchblättern stach mir nur der viele Text gepaart mit wenigen schwarz-weißen Screenshots ins Auge. Farbige Screenshots würden hier zur Auflockerung beitragen.
Aber ich garantiere: Fängt man erst einmal an, liest es sich angenehm und schnell – so ging es mir jedenfalls.

Grundsätzliches zum Buch

Michael Firnkes betreibt u. a. seit einigen Jahren die Seite „Blogprofis“, bloggt hauptberuflich, berät Kunden und gibt Workshops. Er verfolgt mit diesem Buch nicht den Anspruch, Experten auszubilden. Schließlich sollte jeder Selbstständige und Unternehmer bei seinen Kernkompetenzen bleiben.
Wer sich dennoch selbst in die SEO und Social Media Welt begeben will, weiß nach der Lektüre wo er Hand anlegen kann und wie er sich auf dem Laufenden hält. Das Buch enthält viele Link-Tipps, Informationsquellen sowie Tools für die tägliche Arbeit.
Diejenigen die über die Beauftragung einer Agentur nachdenken, kennen nach dem Lesen Kriterien für die Agenturauswahl. Es sollte auch kein Problem darstellen, mit einer Agentur konkrete SEO-Maßnahmen zu besprechen oder die Schritte zu hinterfragen. Auch auf anfallende Kosten geht der Autor ein.

Zielgruppe

Aus meiner Sicht spricht das Buch Selbstständige, Freiberufler, Unternehmer und Entscheider an, die sich erstmals intensiv und strategisch mit SEO und Social Media auseinandersetzen wollen.
Die Informationen sind für Einsteiger gut aufbereitet. Für Fortgeschrittene ist das Buch eher ein Nachschlagewerk.
Interessant für beide Gruppen sind die Praxisbeispiele, zu mal die Palette von KMUs bis Konzernen reicht.

Inhalt

Auf den ersten 200 Seiten dreht sich alles um das Thema Suchmaschinenoptimierung. Gleich zu Beginn geht der Autor auf diverse Fachbegriffe, Rankingfaktoren und verschiedenen Google Updates ein. So erhält man einen guten Einstieg, wie sich Google weiterentwickelt (hat) und was alles für eine gute Platzierung in der Suchmaschine zählt.

Bei den vorgestellten SEO-Maßnahmen gefallen mir die Checkboxen am Anfang der Unterkapitel. Bereits vor dem Lesen wird klar: Okay, das kann ich mir zutrauen oder aber das gehört in Profihände. Der Autor weist auch immer wieder auf Maßnahmen hin, von denen man besser die Finger lassen sollte. Das sagt er deutlich. Das diese in der Praxis doch angewendet werden, steht auf einem anderen Blatt. Klar ist auch, dass immer eine Abstrafung durch Google droht, werden sogenannte Black Hat-Techniken von Google erkannt.
Im Abschnitt SEO-Wissen geht es um organisatorische Fragen. Dazu gehört beispielsweise wann sich der Aufbau eines Inhouse-SEO-Teams lohnt sowie Kriterien für die Freelancer oder Agentur-Auswahl.

Auf den restlichen 200 Seiten widmet sich Michael Firnkes ausschließlich dem Thema Social Media. Hier geht es um Grundsatzfragen wie Social Media Kommunikation, Einblick in die Besonderheiten ausgesuchter Social Media Kanäle. Wer hier detaillierte Anleitungen erwartet a la „So richten sie einen Twitter-Account“ etc ein, ist hier falsch. Der Fokus liegt auf strategische Überlegungen, Social Media Ziele, passende Kanalauswahl und Besonderheiten der einzelnen Netzwerke sowie der Einordnung von einzelnen Social Media Marketing Maßnahmen. Praxisbeispiele spielen auch hier wieder eine große Rolle.

Pluspunkt

Wer die gebundene Ausgabe bestellt, erhält im Buch auch einen Link zu einem kostenlosen Download des eBooks.

Fazit

Im Buch werden SEO- und Social Media Grundlagen gelegt. Der Mehrwert liegt in den praktischen Beispielen und in den zahlreichen Tipps, To-Dos, Veranstaltungs- und Lektüre-Empfehlungen. Außerdem finden sich immer wieder weiterführende Links zu speziellen Blogartikeln für die Vertiefung/ Ergänzung zu einzelne Buchabschnitten auf Firnkes eigenem Blog „Blogprofis“ aber auch externe Link-Tipps.

SEO und Social Media werden nur an einzelnen Stellen miteinander verknüpft. Wer Input rund um Social SEO und die Verknüpfung der beiden Themen erwartet, für den ist das Buch nicht geeignet. Wer aber eine Kombination der beiden Gebiete in einem Buch will, ist hier definitiv gut auf gehoben. Aus meiner Sicht braucht man heutzutage in beiden Disziplinen Wissen, denn das eine kommt ohne das andere nicht aus. Daher: klare Kaufempfehlung meinerseits!

Ich freue mich auf jeden Fall, dass das Buch in meinem Regal steht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 14. November 2013
Die Suchmaschinenoptimierung hat in jüngster Zeit zwar nicht elementar an Bedeutung verloren. Doch der Siegeszug von Social Media, primär getrieben von Facebook YouTube sowie in Teilen auch Twitter und Google+, hat die Welt verändert.

Inzwischen reicht es nicht mehr aus, bei den Keywords entsprechend zu ranken und ausreichend On und Off Page - Optimierung zu betrieben. Ein großer Teil des Besucherstroms gelangt immer häufiger dank Link-Verteilung aus den sozialen Netzwerken auf den relevanten Webseiten.

Aus diesem Grund nennt sich das neue Buch von Michael Firnkes auch SEO & Social Media: Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. Schon im Titel wird deutlich, dass der Autor und Blogger beide Bereiche gleichgewichtet.

Die erste Hälfte des knapp 420 Seiten starken Bandes widmet sich ausschließlich der Suchmaschinenoptimierung, auch als SEO - Search Engine Optimization - bekannt. Firnkes berichtet neben den Basics wie Rankingfaktoren und einem Grundwortschatz an Spezialbegriffen und deren Bedeutung auch über Hinweise und Anleitungen zur umfassenden SEO-Strategie.

Firnkes warnt beispielsweise davor, als Unternehmer wahllos Backlinks einzukaufen oder sich in die Hände eines "professionellen" SEO zu begeben, der einem für wenig Geld das Blaue vom Himmel verspricht. Vielmehr geht es darum, zu Beginn eine profunde SEO-Strategie inklusive Zielen, Analyse und Maßnahmen zu entwickeln und diese nachhaltig zu verfolgen.

Der zweite Teil des Ratgebers beschäftigt sich intensiv mit Social Media, auch als Soziale Netzwerke bekannt. Für den Autor ist SEO heute ohne Social Media kaum mehr denkbar, deshalb hat er beiden Blöcken den gleichen Aufmerksamkeitsanteil eingeräumt.

Der Experte widerlegt die Vorurteile gegenüber Social Media und erläutert, was diese Disziplin leisten kann und zu was sie nicht imstande ist. Seine "10 Grundregeln der Social-Media-Kommunikation" helfen, direkt beim Start der Aktivitäten die richtigen Schwerpunkte zu setzen und sind in Kombination mit 16 weiteren Tipps zur erfolgreichen Social Media Kommunikation ein gutes Rüstzeug.

Anschließend werden mit Facebook, Google+ und Twitter die drei bekanntesten Netzwerke vorgestellt und Einsatzgebiete für den Unternehmenserfolg erörtert. Auch Xing und YouTube werden gestreift, ebenso gibt es einen Ausflug in die Welt der Empfehlungsplattformen und die Corporate Blogs.

Das Buch schließt mit Praxisbeispielen für die SEO- und Social-Media-Strategie. Aufgeteilt in die vier Kategorien Dienstleister & Selbständige, Kleinere Betriebe, Mittelstand & Industrie sowie Handel zeigt Michael Firnkes, wie Social Media und SEO Hand in Hand zum Erfolg geführt werden können.

Mein Fazit

Mein erster Gedanke beim Anblick des 400 Seiten starken Wälzers war: wow, wann soll ich das alles lesen? Und wie soll ich das Gelernte alles behalten?

Doch meine Zweifel waren unbegründet. Denn SEO & Social Media: Handbuch für Selbstständige und Unternehmer liest sich flüssig und beinahe spannend. Michael Firnkes versteht es, treffend auf den Punkt zu kommen und die teilweise schwierige und komplexe Materie rund um Suchmaschinenoptimierung und Social Media ansprechend zu vermitteln.

Mit Checklisten, zahlreichen Praxisbeispielen und vielen wertvollen Tipps hat Michael Firnkes ein mächtiges Kompendium erstellt, dass auch nach dem ersten Lesen häufiger aus dem Bücherschrank genommen wird, um bestimmte Themen nachzuschlagen und zu verfestigen.

Nicht nur Neulinge werden in dem Buch aus dem Carl Hanser Verlag eine Fundgrube an Fakten und Wissen vermittelt bekommen. Auch etablierte Blogger, die als alte Hasen lange im Geschäft sind und für die SEO eher nebensächlich gewesen ist, werden jede Menge lernen können, wenn sie sich auf die Thematik einlassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
SEO und Social Media sind heutzutage ein Muss für jedes Unternehmen, denn die Suche nach einem Dienstleiser oder Produkten geschieht immer mehr online statt offline.
Der Autor schafft es, diese beiden nicht ganz einfachen Disziplinen auch für Einsteiger gut verständlich zu erklären und vermittelt das Wissen, welches benötigt wird, um die richtigen Entscheidungen für den Online-Erfolg treffen zu können.
Dabei richtet sich das Buch sowohl an diejenigen, die die SEO und Social Media Maßnahmen selbst durchführen möchten als auch an Entscheider in Unternehmen, die das Ganze outsourcen und ihrem Dienstleister auf die Finger schauen möchten oder gar eigene Mitarbeiter für diese Aufgabe ausbilden möchten.
Was mir sehr gut gefällt ist, dass die empfohlenen Maßnahmen bezüglich ihrer Nachhaltigkeit, Kosten, Risiko, Wirksamkeit, nötigen Kenntnisse eingestuft werden. So kann man sich als Einsteiger langsam herantasten und mit den "einfachen" Maßnahmen beginnen und sich nach und nach steigern je nach Wissensstand, Risikobereitschaft oder Budget.
Für Profi-SEOs, die auf der Suche nach Googles Geheimnissen sind, ist das Buch nicht geeignet und auch nicht gedacht.
Leicht verdaulich im Gegensatz zu den klassischen SEO-Wälzern und dennoch ist alles dabei, was man über SEO und Social Media wissen muss.
Viele Beispiele aus der Praxis runden das Ganze ab.
Von mir 5 Sterne für Inhalt und dafür, dass der Autor es schafft, komplexe Sachverhalte verständlch zu erklären.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2013
Der Autor Michael Firnkes, einigen sicherlich durch die Website [...] bekannt, vermittelt auf ca. 400 Seiten fundierte Informationen zu den Themen SEO und Social Media. Gut verständlich und leicht nachvollziehbar werden die Aspekte der SEO Strategien und der Nutzen der verschiedenen Social Netzwerke dargelegt. Vor allem Neueinsteigern kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen, weil dadurch die typischen Anfängerfehler vermieden werden können. Aber auch ich als erfahrener Blogger konnte viele neue Erkenntnisse mitnehmen. Was bei mir ebenfalls gut ankommt, ist die hochwertige Aufmachung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden