Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

SAPPHIRE mini PC EDGE VS8

von Sapphire

Preis: EUR 419,01 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Bluetooth
  • WLAN
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Kaufen Sie jetzt für mindestens 160 EUR ein Notebook aus dem Angebot von Amazon.de und erhalten Sie 15% Rabatt auf Microsoft Office 365 Personal (Product Key Card), wenn Sie beide Produkte zusammen bestellen. Der Rabatt wird an der Kasse abgezogen. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • PC-Kauf leicht gemacht: Finden Sie den passenden Rechner speziell für Ihre Bedürfnisse ganz leicht mit unserem Ratgeber PCs.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website.
    Wie Sie bis zu 30 Tage nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 10 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSapphire
Modell/SerieEDGE-VS8
Artikelgewicht662 g
Produktabmessungen18,3 x 3,1 x 19,8 cm
Modellnummer4H000-10-40G
ProzessormarkeAMD
ProzessortypA-Series Quad-Core A8-4555M
Prozessorgeschwindigkeit3.1 GHz
Prozessoranzahl4
RAM Größe4096 MB
Computer Speicher ArtDDR3 SDRAM
Größe Festplatte500 GB
ChipsatzherstellerAMD
Beschreibung GrafikkarteOnBoard Grafik
WLAN Typ 802.11B, 802.11G, 802.11n
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen4
Watt65 Watt
Optischer Speichernein
BetriebssystemDOS
Gewicht Lithium-Akku 130 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00A9SNNCU
Amazon Bestseller-Rang Nr. 23.862 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit23. November 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

SAPPHIRE mini PC EDGE VS8 AMD CPU A4 1.6GHz QuadCore 4GB DDR3 500GB Radeon HD7600G WiFi BT miniDisplayPort HDMI USB3.0 SPDIF w.o.OS


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan M. TOP 500 REZENSENT am 4. Januar 2013
Die Aufgabe: Ein Computer sollte möglichst unauffällig und leise eine Kompaktanlage mit CD-/MP3-Player und Internet-Radio ersetzen und diese über hochwertige Lautsprecher klanglich schlagen. Darüber hinaus soll er als DVD-/Blu-Ray-Player ein weiteres Gerät ersetzen und auch noch als Smart-TV dienen. Das heißt, das Gerät muss in der Lage sein, hochauflösende Filme, viele Audioformate abspielen können und problemlos ins Heimnetz integrierbar sein. Und auch wenn ein PC diese Aufgabe am Besten meistert, sollte er zudem auch noch energiesparend sein. Eine zugegeben vielleicht nicht ganz einfache Vorgabe.

Bevor ich jetzt aber zur Sapphire VS8 komme, wie üblich von mir einige kleine Randinformationen.
Es gibt am Markt eine Vielzahl von leisen Komplettsystemen und Barebones, die entweder günstig und zu laut, oder lüfterlos und dafür recht teuer sind. Klar, wenn Leistung anfällt und das auf kleinstem Raum, muss die Abwärme sprich Verlustleistung irgendwo hin, Kühlkörper brauchen Platz, ein Lüfter nicht. Weiteres Problem, in kleine Gehäuse passen auch nur kleine Lüfter. Die müssen für größere Luftströme schneller drehen und erzeugen daher hochfrequente Geräusche. Mein erstes Barebone als Bürorechner war der Espresso-PC, der damals wohl kleinste Rechner mit einem 40mm-Lüfter, der konstant einen Pentium-III mit 1,2 GHz kühlte und das in unerträglicher Weise. Auch größere Geräte, wie ein MSI Hermes waren hier nicht besser, sogar noch lauter. Das Gleiche kannte und kenne ich von Shuttle, auch die 1-Liter-Geräte von Acer sind vergleichsweise laut oder mit einem Atom-Prozessor zwar leise, aber leistungsarm.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hasslb am 22. Dezember 2013
Als Hobbyspieler besitze ich einen leistungsoptimierten Desktop-Computer mit einem dementsprechend hohen Stromverbrauch. Aus schlechtem Gewissen habe ich mich deswegen nach einem stromsparenden Nettop umgesehen, mit dem ich alle Aufgaben des Rechners außer Spiele ausführen kann. Meine Wahl ist nach langem Vergleich auf den Sapphire Edge VS8 gefallen, und ich habe es überhaupt nicht bereut.

Dieser Rechner besitzt trotz seiner Leistungsaufnahme von unter 40 Watt eine vergleichsweise sehr gute GPU (als Teil der AMD APU), die es mir erlaubt, einen Großteil meiner Computerspiele ebenfalls darauf laufen zu lassen. Ich brauche meinen herkömmlichen Rechner eigentlich nur noch für die kompromisslosen AAA-Titel, ansonsten kann dieser Kleinrechner wirklich alles. Ich nehme ihn sogar zu meinen LAN-Parties mit, wo er auch z.B. Team Fortress 2 perfekt laufen läßt.

Ich persönlich rate allerdings nicht zur Komplettversion des Rechners, sondern zu Barebone-Version ohne RAM und Laufwerk, da vor allem die Festplatte der Komplettversion recht schwächlich ist. Wegen SATA 2.5 kann der Rechner zwar SSD-Laufwerke nicht voll ausreizen, ich habe aber trotzdem eins reingetan und habe jetzt einen fixen verzögerungslosen Desktop. Weil es kein großer Preisunterschied war, habe ich mir außerdem 16 GB RAM spendiert, ohne zu wissen, ob ich sie jemals brauchen werde.

Fazit: Mit einem aktuellen Windows-OS ist dieser Rechner fast gleichwertig zu meinem dedizierten Spielecomputer, und ich könnte nicht zufriedener sein. Gratulation an die Firma Sapphire.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden