EUR 49,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 13 Bilder anzeigen

SAP-Systemadministration 100 Tipps & Tricks (SAP PRESS) Broschiert – 28. Dezember 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 48,90 EUR 42,50
57 neu ab EUR 48,90 2 gebraucht ab EUR 42,50

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

SAP-Systemadministration  100 Tipps & Tricks (SAP PRESS) + SAP NetWeaver AS ABAP - Systemadministration: Basiswissen für das SAP-Systemmanagement (SAP PRESS)
Preis für beide: EUR 119,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Broschiert: 416 Seiten
  • Verlag: SAP PRESS; Auflage: 1 (28. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836219697
  • ISBN-13: 978-3836219693
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 2,5 x 24,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 390.373 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Das Buch behandelt alle wichtigen Themen rund um die Administration von SAP-Systemen. Verschiedene Szenarien aus der Praxis verdeutlichen Einrichtung, Konfiguration, Backup, Datenschutz, Betrieb, Wartung, Monitoring sowie Fehleranalyse. Dabei werden auch verschiedene Methoden und diverse Verfahren zur Erhöhung der Systemverfügbarkeit angesprochen. Anhand detaillierter Beschreibungen lassen sich diese in der Praxis im Bedarfsfall auch direkt umsetzen. Als Nachschlagewerk und zum Überblick ist das Buch sehr zu empfehlen.« (IT Mittelstand 2013-06-00)

»Buch-Tipp!« (DSAG-Newsletter 2013-06-00)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephan Gradl studierte Informatik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften und erhielt sein Diplom von der Technischen Universität München. In zahlreichen Projekten befasste er sich bereits während seines Studiums mit der Migration und der Optimierung von Datenbanken. So wählte er auch »Hochleistungsdaten für RFID-Anwendungen« als Thema seiner Diplomarbeit bei Professor em. Rudolf Bayer. Seit 2006 arbeitet er im SAP University Competence Center (SAP UCC) an der Technischen Universität München und ist dort als System- und Datenbankadministrator für den Betrieb von etwa 100 SAP-Installationen mitverantwortlich. Nach der Zertifizierung zum SAP NetWeaver Technology Consultant für SAP Web AS 6.40 und MaxDB 7.5 Anfang 2007 vertiefte er sich in die Administration und den Aufbau von External Facing Portals auf Basis des SAP NetWeaver Portals.

Manuel Mayer ist aufgewachsen in Südtirol und studierte Informatik (Bachelor) sowie Wirtschaftsinformatik (Master) an der Technischen Universität München. Während seines Studiums arbeitete er als Werkstudent an der Fraunhofer-Gesellschaft, wo er sich unter anderem mit der Migration von Datenbanken auseinandersetzte. 2006 beschäftigte er sich am Stevens Institute of Technology in New York mit Business Process Management und Datenhaltung in verteilten Systemen. Seit 2007 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftinformatik, wo er am SAP University Competence Center im Bereich SAP NetWeaver- und MaxDB-Administration tätig ist. Zusätzlich betreut er die technische Infrastruktur am Lehrstuhl und forscht derzeit an Workflow-Management-Systemen im Gesundheitsbereich.

Matthias Hensel hat nach Abschluss seiner Ausbildung im Jahr 1993 zum mathematisch-technischen Informatiker (IHK) bei der Schering AG in Berlin seinen beruflichen Schwerpunkt schnell auf die Administration von komplexen SAP-Systemlandschaften gelegt. Nach einer weiteren beruflichen Station auf dem Gebiet SAP-Basis bei der Bayer AG in Leverkusen hat er sich 2002 als SAP-Basis- und Technologieberater selbstständig gemacht. Er berät heute vor allem Großunternehmen und Behörden zu Themen rund um die SAP-Basis, insbesondere in Bezug auf SAP NetWeaver BW und den Einsatz von SAP BusinessObjects.

Alexandru Danciu hat Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität München studiert. Seitdem ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der TU München im Rahmen des SAP University Competence Centers tätig. Dort befasst er sich mit der Systemadministration und dem Einsatz von SAP in der Lehre. Er ist zertifizierter Technology Associate für SAP NetWeaver und SAP Solution Architect ERP. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Performancemanagement von Informationssystemen.

Univ.-Prof. Dr. Helmut Krcmar (Jahrgang 1954) ist seit Oktober 2002 Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der Fakultät für Informatik der Technischen Universität München. Er ist Mitglied der Fakultät für Informatik, Zweitmitglied der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Mitglied des Zentralinstituts »Carl von Linde-Akademie«. Seit 2004 ist er Mitglied des Boards des Elite Graduate Programms »Finance and Information Management (FIM)« im Elitenetzwerk Bayern. Seit Oktober 2003 ist er Academic Director des Programms ¡communicate! und seit Januar 2004 Scientific Director des CDTM (Center for Digital Technology and Management) der Technischen Universität München. Krcmars Forschungsinteressen umfassen die Bereiche Informations- und Wissensmanagement, Engineering und Management IT-basierter Dienstleistungen, Pilotierung innovativer Informationssysteme in Gesundheitswesen, Umweltmanagement und eGovernment sowie Computerunterstützung für die Kooperation in verteilten und mobilen Arbeits- und Lernprozessen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von winnma am 4. Februar 2013
Format: Broschiert
Dieses Buch ist ein praxisnahes Nachschlagewerk. Es spricht Einsteiger und erfahrene Berater bzw. Administratoren gleichermaßen an.

Die Themen werden sehr gründlich behandelt. Insbesondere wenn man schnell einen Ansatz benötigt, bietet dieses Buch immer einen Tipp. Es sind viele nützliche Abbildungen vorhanden, die die genau beschriebenen Anweisungen sehr gut ergänzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von silvia2302 am 4. Februar 2013
Format: Broschiert
Das Buch deckt alle Bereiche eines Basisadministrators ab und ist selbst für mich als erfahrener Basisberater sehr hilfreich. Die Tipps sind sehr gut erklärt und mit praktischen Beispielen versehen. Insgesamt ist das Buch sehr übersichtlich strukturiert und spricht Einsteiger wie auch erfahrene Berater gleichermaßen an. Es werden viele Themen wie z. B. ABAP & JAVA, Datenbanken, Sicherheit und Systembetrieb abgedeckt. Zuletzt war es ein ständiger Begleiter bei der Einführung von SSO und SSL innerhalb des Unternehmens.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kumar Mitra am 3. März 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Hallo:

Manche Lebenswichtige Troubleshooting Situationen sind gar nicht aufgeführt !!

Beispiel:
-System steht, was man untersuchen soll etc.
- Transport hängt
- Stacks richtig einspielen ( gewusst wie Step-by-step Anleitung einer real world Situation )

Bin nicht begeistert und noch ein mal Fehlkauf !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kumar Mitra-Endres
München
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen