Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • S.W.A.T.: Firefight
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

S.W.A.T.: Firefight


Preis: EUR 7,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
8 neu ab EUR 7,99 17 gebraucht ab EUR 3,00

Sony Entertainment Shop
Entdecken Sie im Sony Entertainment Shop noch mehr Film-Highlights. Weitere Sony Elektronik-Produkte finden Sie im Sony Shop.
EUR 7,99 Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

S.W.A.T.: Firefight + S.W.A.T. - Die Spezialeinheit
Preis für beide: EUR 13,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kristanna Loken, Robert Patrick, Carly Pope, Gabriel Macht, Giancarlo Esposito
  • Regisseur(e): Benny Boom
  • Komponist: John Paesano
  • Künstler: Dean Andre, Scott Putman, Don Davis, Dyan Traynor, Bruton E. Jones Jr., Neal H. Moritz, Reed Steiner, Francine Jamison-Tanchuck, Amanda Lewis, Randy Walker, Michael Albanese, Ed Arneson
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 5. Mai 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004HFG18E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.641 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als erstklassiger Antiterrorexperte soll LAPD-Officer Paul Cutler (Gabriel Macht, Im Fadenkreuz - Allein gegen alle) dem S.W.A.T.-Team in Detroit modernste Geiselbefreiungstechniken beibringen. Doch die Lage wird ernst, als die verunglückte Reaktion auf einen Streit mit einer toten Geisel und damit endet, dass ein Profikiller der Regierung (Robert Patrick, Terminator 2 - Tag der Abrechnung) besessen darauf ist, Cutler und das gesamte S.W.A.T.-Team auszuschalten.

Bonusmaterial:
  • Hinter den Kulissen
  • Scharf geschossen
  • Am Set

VideoMarkt

Ausbildungsoffizier Paul Cutler kommt von L.A. nach Detroit, um das dortige Sonderkommando der Polizei auf den neusten Stand der Geiselnahmetaktik zu bringen. Mit seiner forschen Art macht er sich unter den Kollegen in der Motorstadt zunächst wenig Freunde, und bei einem Einsatz, der ohne sein Verschulden im Tod einer Frau gipfelt, weckt er den Zorn eines psychopathischen Geheimagenten, der ihm mit blutiger Vergeltung droht. Dafür macht die Ausbildung seiner Leute Fortschritte, nicht zuletzt dank der Hilfe der neuen Schießtrainerin.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SkyShootZ TOP 500 REZENSENT am 2. April 2011
Format: DVD
Man sollte keinesfalls erwarten, hier einen ebenso genialen Streifen wie den ersten Teil zu Gesicht zu bekommen!
Dazu fehlen hier einfach schon mal die Charaktere! Da wäre der Bösewicht (Robert Patrick / Terminator 2), der seine Flamme (circa 1 minütiger Kurzauftritt Kristanna Loken / Terminator 3) verliert und nun Rache am SWAT Team übt! Leider können die beiden, leicht abgehalfterten Ex - Terminator dem Film auch keinen entsprechenden Glanz verleihen! Die Story ist bei weitem nicht so gut wie im ersten Teil! Auch ist die Umsetzung nicht gerade imposant! Drei Sterne gibt's hier lediglich für die halbwegs gelungenen Actionsequenzen! Die Loken hier bei ihrem Kurzauftritt als Hauptdarstellerin anzuführen zeigt, wie verzweifelt man hier die Werbetrommel rührt! FSK 18 ist lächerlich! Da gibt's härteres, was die FSK 16 Freigabe bekommen hat!

Fazit: Als Leihgabe der Videothek völlig ausreichend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chilischote am 20. Februar 2014
Format: DVD
Keine bekannten Namen an Bord eines Filmes zu haben, spricht prinzipiell nicht gegen ein Film. Nach diesem Filmchen könnte man jedoch glatt auf die Idee kommen, dies zum Prinzip zu machen.

Ein Super-Duper-SWAT-Offizier (einigermaßen talentiert: Gabriel Macht) kommt nach Detroit, um die dortigen SWAT-Dumpfnasen zu trainieren. Es gibt die üblichen Trainingseinheiten, Männergespräche und Hahnenkämpfe, bis unser Held einen einst als T-1000 gefürchteten Psychopathen gegen sich aufbringt, was in einem lauwarmen Finish mündet.

Die langgezogene Story ist halbgar, aber nicht von so unsäglichen Logiklöchern gezeichnet, dass man den Kopf in den Wassereimer stecken möchte. Ein einigermaßen inspirierter Cast und solide Action hätten tatsächlich etwas reißen können. Leider sind die Figuren charakterlose langweilige Gestalten, die Dialoge uninspiriert und die Action schlichtweg unterklassig. Der T-1000 ist müde geworden und wirkt so gefährlich wie eine Kartoffel. Ohne echte Bedrohlichlichkeit bleibt der letzte Rest von Spannung auf der Strecke.

Den zweiten Stern spendiere ich, weil es schauderhafterweise wesentlich schlimmeren Murks gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von filmkr am 21. Juli 2013
Format: DVD
Mir hat der erste S.W.A.T.- Teil mit Colin Farrel und Samuel L. Jackson wirklich sehr gut gefallen, dem entsprechend habe ich mich sehr auf die Fortsetzung gefreut. Leider konnte er meine Erwartungen nicht erfüllen. Zuerst einmal wirken nahezu alle Schauspieler etwas lustlos, abgesehen mal von Robert Patrick, der hier wirklich überzeugend den Gegenspieler von Gabriel Macht gibt. Zweitens verstehe ich die FSK 18 Freigabe nicht, da man wirklich nichts sieht, was man als extrem brutal bezeichnen könnte. Aber das, was den Film letztendlich ins Mittelmaß gestoßen hat, war die Story, die an einigen Ecken größere und kleinere Logikbrüche hat. Zusammendfassend ist das ein Film den man sehen kann, aber nicht unbedingt muss. Aber sollte man ihn sich anschauen, fühlt man sich nicht zwangsläufig um seine Zeit betrogen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von The Ghost am 1. Juni 2014
Format: Blu-ray
Der Film kam letztens im Fernsehen und da ich den ersten Teil ganz gut fand habe ich ihn mir angesehen. Der Anfang war noch ganz in Ordnung der reset war einfach billig. Das soll eine SWAT Einheit sein? Einfach nur peinlich die Action die dort gezeigt wird.
Ich kann dem Film nichts oder nur sehr wenig abgewinnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian am 1. August 2011
Format: DVD
Eins vorweg: Mit "SWAT - Die Spezialeinheit" kann dieser Film nicht wirklich in Verbindung gebracht werden. Weder die Charaktere noch die Story knüpfen irgendwie an diesen Film an.

Die schlechten Bewertungen sind meines Erachtens dennoch nicht gerechtfertigt. Der Film überzeugt technisch zunächst mit tollem Sound, hervorragender Bildqualität und interessanten Kameraeinstellungen, die viel Tempo reinbringen. Sicher, besonders tiefgründig ist die Story nicht, dafür gewinnt der Film meiner Meinung nach dadurch, dass er mehr Realismus bietet als bei vielen Hollywoodstreifen üblich. Andere mögen das als langweilig bezeichnen, mir gefällt es. Unverwundbare Superhelden, die von hunderten Kugeln nie getroffen werden hat man hier eben gerade nicht. Der "Vorgänger" schien mir im Vergleich dafür sehr aufgeblasen. Die Verlagerung von L.A. nach Detroit bringt ebenfalls interessante Bilder mit sich, die man so bislang eher selten in Filmen hatte.

FSK 18 halte ich jedoch ebenfalls für unangemessen hoch angesetzt.

Fazit: Auch wenn dieser Film wohl keinen Oscar abräumen würde und man mit einer etwas besseren Story das grundsätzlich vorhandene Potential noch weiter hätte ausschöpfen können, kann ich ihn empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fresssack Joe am 18. Februar 2013
Format: Blu-ray
Okay, das Original (2003) war in meinen Augen auch schon kein Highlight des Actionkinos. Doch der Erstling konnte wenigstens etliche namhafte Darsteller verpflichten und hat nicht mit Action gegeizt.

Dieses billige Machwerk hat rein gar nichts zu bieten. An den Haaren herbeigezogene, vorhersehbare Story, blasse, teils talentfreie Darsteller, lächerlich-miese Action.
Nicht ganz 90 Minuten bekommt der Zuschauer ein billiges C-Movie um die Ohren gehauen, welches nicht mal "Alarm für Cobra 11" Konkurrenz machen könnte.
Ein "Adrenalingeladener Nervenkitzel" - so die Aussage auf dem Cover. Wohl eher eine Wurzelbehandlung ohne Betäubung!

Wieso die FSK hier ein 18er Siegel vergab, ist mir schleierhaft.

Es würde mich nicht wundern, wenn RTL 2 sich die Rechte für die Free-Premiere im deutschen TV an Land zieht...natürlich um 20:15 Uhr.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen