S.W.A.T. 2 - Die Bombe tickt 2004

Amazon Instant Video

(95)
Auf Prime erhältlich

Nachdem eine Operation mit dem Tod seines Partners und Massenzerstörung endet, wird SWAT-Mann Remmy ein TV-Reporter zur Seite gestellt, um das angeschlagene Image der Polizei aufzupolieren. Bald geraten die beiden an den Verbrecherboss Philip Chan, der mit gefälschtem Geld einen Nuklearsprengkopf von der russischen Mafia erwerben möchte. Die Situation eskaliert.,

Laufzeit:
1 Stunde, 33 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

S.W.A.T. 2 - Die Bombe tickt

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Action & Abenteuer
Regisseur Carribou Seto
Studio CLA
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Andere Formate

Kundenrezensionen

1.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

63 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jochen Schwarz am 16. März 2014
Format: Amazon Instant Video
Der Titel läßt vermuten, dass es sich um den zweiten Teil des Kinofilmes mit Samuel L. Jackson und Colin Farell handelt. Weit gefehlt, kein einziger namhafter oder wenigstens begabter Schauspieler ist mit von der Patie. Eine echt low budgetr Produktion.
Hier ist einfach alles schlecht, Story schlecht, Schauspieler schlecht, Stunrts und Action schlecht, Musik schlecht, selbst die Kulissen sind schlecht.
Diesen Film zu sehen ist vergeudete Zeit und rausgeschmissenes Geld.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Howie1006 TOP 500 REZENSENT am 24. Juli 2014
Format: Amazon Instant Video
Wow - 55 Ein-Stern-Rezensionen, das ließ auf Potential hoffen. Also habe ich einen Abend investiert, um mir einen richtig guten Trash-Streifen einzuverleiben. Ganz so gut war er dann doch nicht, aber der Film wird eindeutig unterschätzt:

- Das perfekte Zeitmanagement wird von manchen Mitrezensenten leider komplett missverstanden: Sie meinen, nach 5 Minuten wüsste man, was man vom Film zu halten hat. Das stimmt zwar - aber diese 5 Minuten fühlen sich an wie eine Viertelstunde.
- Und beim Genre sind fast alle reingefallen, glaubten die geschätzten Co-Rezensenten doch, einen Action-Film zu schauen. Dabei handelt es sich in Wahrheit um eine Action-Horror-Komödie. Allerdings mag auch der Produzent diesem Irrtum erlegen sein, daher der Horror.
- Manch einer verglich die Szenen gar mit Videospielen. Leute, was habt ihr denn für Computer zu Hause? Atari?

Doch ich bin nicht hier, um Rezensentenschelte zu betreiben. Vielmehr geht es um den Film. Und die komödiantischen Qualitäten, die so kolossal unterschätzt werden:
- Gleich am Anfang kommt es zu einem interessanten Kampf: Luc kommt mit Waffe, legt Waffe ab, richtet seine Waffe auf den Bösen, der droht seinen Kameraden zu erschießen, Luc legt die Waffe wieder ab und kickt, dafür lässt der Böse seinen Kameraden frei und lässt sich von Luc verprügeln. Absurd? Grotesk? Genial!
- Und dann ist der Kamerad verletzt, und die knappe Meldung "Officer verletzt" wird knapp bestätigt "Alles klar, habe verstanden". Mehr braucht man nicht. Heutzutage, wo selbst die Urinbecher beim Urologen schon mit GPS-Tags geortet werden, kann man die Ironie dieser Situation im prähistorischen 2004 überhaupt nicht mehr nachvollziehen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dominik Lang am 25. März 2014
Format: Amazon Instant Video
Also so einen ....... hab ich schon lange nimmer gesehen. Ich dachte es sei die Fortsetzung des ersten Teils,... aber dieser Film hat nichts mit dem ersten S.W.A.T. Films zutun, nicht im geringsten.... Alleine schon der Anfang, ich dachte zuerst es sei ein Videospiel aus den 90'er. Dann immer wieder die Videospielsequenzen,.. um Gottes willen, da gab es lowBudget Filme die waren tausend mal besser.

Hierfür würde ich, wenn es nicht erforderlich wäre, nichtmal einen Stern vergeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 29. März 2014
Format: Amazon Instant Video
Low Budget und No-Name-Schauspieler.
Dazu noch schlecht synchronisiert!
Kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Absolut unbrauchbar und beleidigend für Prime-Mitglieder!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von janchan am 21. April 2014
Format: Amazon Instant Video
Wer nach 4 Minuten nicht ausschaltet ist selbst schuld, der Film wird in der fünften auch nicht besser ...
Dieser Film hat nicht im geringsten einen Bezug zum eigentlichen "S.W.A.T." - Film, die Aufnehmen sind unterirdisch, die Erzählweise grauenhaft.
Schade hätte mich über eine Fortsetzung des ersten Films gefreut
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 16. April 2014
Format: Amazon Instant Video
Ich hab nichts gegen low Budget Filme aber dieser ist sein Geld nicht wert,der Anfang erinnert an Tom Clancys Rainbow Six Reihe der 90er(Die zu dieser Zeit super waren) . Miese Texte absolut billige Kamera Führung, katastrophale Kulissen. Kann jedem nur raten lasst es,bin froh das ich dank Prime für den Film nichts zahlen musste
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ADEO.TK am 25. April 2014
Format: Amazon Instant Video
Die anderen Bewertungen kann ich nur bestätigen. Grottig schlechter Film. Es lohnt überhaupt nicht, den Film auch nur anzuklicken.
0 Punkte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BlueTiger am 7. April 2014
Format: Amazon Instant Video
.... wie schlecht ist dieser Film denn ... keine drei Minuten gesehen und schon aus geschaltet. Keine Schauspielerleistung, keine richtige Übersetzung, keine richtigen Aufnahmen - nur ein zusammengeschnittener Teil von Publikumsbeleidigung!

Frechheit !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen