Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 26 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.06.2012 19:24:42 GMT+02:00
T. Sunar meint:
Hallo habe das S3 jetzt seit ein paar Tagen aber das S Voice funktioniert nicht :(
Er sagt immer "Netzwerkfehler" ........
Weiss jemand vielleicht etwas? Das nervt :(((

Veröffentlicht am 04.06.2012 21:25:42 GMT+02:00
N. Khan meint:
Du brauchst Internet dafür.......-.-

Veröffentlicht am 09.06.2012 16:52:29 GMT+02:00
Jens K meint:
wo kann ich aktivieren das sich S-Voice auf zuruf öffnet?

Veröffentlicht am 11.06.2012 14:16:35 GMT+02:00
Benjamin meint:
Wenn es komplett geschlossen ist, öffnet es sich nie auf Zuruf. Du musst es offen haben, wenn Du dann die Bildschirmsperre aktivierst und die entsprechende Option im menü aktiviert hast, öffnet es sich auf Zuruf.

Veröffentlicht am 12.06.2012 00:39:06 GMT+02:00
**Slash** meint:
Für S-voice muss der offline modus deaktiviert sein, da reicht ein eingeschaltetes wlan alleine anscheinend nicht.

Wenn so eingestellt, kann man S-voice aus dem Lockscreen oder innerhalb der S-voice app aufwecken durch "Hallo Galaxy" oder einen anderen Aufweckbefehl (den man vorher einsprechen muss) wie "aufwachen du lusche"

Veröffentlicht am 13.06.2012 17:34:41 GMT+02:00
Benjamin meint:
Funktioniert aber auch nur bedingt....wie S-Voice im allgemeinen.

Veröffentlicht am 13.06.2012 20:08:22 GMT+02:00
**Slash** meint:
Wie ich gerade festgestellt habe braucht man überhaupt kein Internet um S-Voice aufzuwecken, da der Befehl "Hallo Galaxy" anscheinend auf dem Handy gespeichert ist, aber ohne Internet reagiert es danach dann natürlich nicht weiter -> sagt Netzwerkfehler

Am besten reagiert das Aufwecken von S-Voice, wenn man einen 3-5 silbigen Namen/Satz verwendet oder es halt bei "Hallo Galaxy" belässt.

Veröffentlicht am 14.06.2012 09:43:59 GMT+02:00
Benjamin meint:
Ich habe es mal mit Pfeifen versucht - geht eigentlich auch ganz gut! Vorallem passiert es einem da nicht, dass man einen anderen Tonfall in der Stimme hat und es deshalb nicht erkannt wird.
Aber mal ehlich - wie oft benutzt man das? Denn schließlich muss man dafür S-Voice öffnen...und realtiv nahe dran sein. Ich dachte ja, man kann im Raum rumlaufen und währenddessen ein paar praktische Infos per Sprache abrufen. Aber sobald man etwas weiter weg vom Galaxy ist, "hört" es einen doch eh nicht mehr - geschweige denn, dass es einen auch noch versteht....

Veröffentlicht am 18.06.2012 22:00:09 GMT+02:00
Franky meint:
Mal ne Frage: Analysiert das S Voice bei euch auch so schnell das Gesagte?

Wenn ich zB eine SMS diktieren will, habe ich es noch nie (!!!) geschafft, da ich ja zwischen den Wörtern mal Luft holen muss oder einfach im Satz ein Punkt vorkommt. Und dann beginnt er wirklich sofort ohne Verzögerung schon auszuwerten, obwohl ich noch gar nicht fertig war.
Selbst wenn ich wirklich schnell spreche und versuche keine Pausen zw. den Sätzen zu machen, schaffe ich es nicht und das S3 liest mir die SMS schon vor, ob sie so korrekt sei (die Erkennung funktioniert dabei recht gut, nur eben wäre die SMS noch unvollständig).

Veröffentlicht am 16.07.2012 13:46:01 GMT+02:00
Hallo Franky, so geht es mir auch. Mal sehen, ob jemand eine Lösung hat. Luft anhalten vielleicht? ;) Ich habe nicht mal einen ganzen Satz bis jetzt geschafft wenn er länger als 3 Worte ist.

Veröffentlicht am 20.07.2012 02:16:21 GMT+02:00
Singani meint:
Kann der Problematik nur zustimmen. Bin jetzt beruhigt, dass der Fehler nicht unbedingt an mir liegt ;-)
Meist erscheint nach 3 gesprochenen Wörtern: "Fehler bei der Erkennung. Versuchen Sie es noch einmal."
Hoffentlich gibt es bald eine Verbesserung dazu. Was auch noch dazu kommt: viele deutsche Wörter werden in ähnlich lautende englische umgewandelt!

Veröffentlicht am 20.12.2012 18:41:33 GMT+01:00
Lars S. meint:
Ich hab auch ein Problem und komme nicht weiter. Wenn ich frage: Wie ist das Wetter in Dortmund? Dann antwortet mir S Voice mit dem Wetter von Cambrige, Massachusetts. Auch bei jeder anderen Stadt (sogar Afganistan*lol*) kommt immer Cambrige. Jemand eine Idee was ich falsch eingestellt hab oder so?
Danke im Voraus für eure Antwort! :-)

Veröffentlicht am 12.01.2013 19:50:18 GMT+01:00
Feuerkatz meint:
bin absolut unzufrieden mit sVoice. EIgentlich mag ich Samsung total gerne aber ich muss auch zugeben dass Siri hier um Welten besser ist. So ein Voice Assistent sollte ohne mein Zutun zu öffnen sein durch den Weckbefehl und auch auf die Ferne funktionieren. Ich muss dass Handy trotz absolut LEISER Umgebung (hab mich extra im Schlafzimmer zum testen eingeschlossen) direkt vor den Mund halten. Auch funktioniert die Weckfunktion nur mässig. Ist das Handy nicht gesperrt und ich habe händisch S Voice geöffnet erkennt es den Weckruf (Alvin hehe). ist es aber im gesperrten Modus kommt immer die Fehlermeldung "Fehler bei der SPracherkennung" und es wird sofort wieder alles dunkel. Im offenen SVoice kann ich den Weckruf in allen möglichen Stimmlagen und Betonungen sagen und er wird erkannt. Schon seltsam. AUch dasProblem mit dem SMS schreiben kenne ich. Noch bin ich nicht Weltmeister im Luft anhalten. Positiv: es erkennt echt gut die gesprochenen Wörter!

Weiß jemand vielleicht wie man das mit dem Wecken im gesperrten Modus verbessern kann? Kann man S Voice auch nur per Sprachsteuerung öffnen? Ich red mir hier grad die Stimmbänder wund und bin kurz davor Alvin an die Wand zu klatschen.

Alles in allem viel zu viele Probleme als das diese App das Leben erleichtern würde. Hierwürde ich trotz meiner Abneigung zu Appleprodukten sofort zu Siri umsteigen. Auch ist es mir unangenehm wie gesprochen wird. Erstens will ich als Frau lieber eine tiefe Männerstimme hören (man könnte hier schon zwei Varianten drauf haben Mann/Frau) und zweitens ist das Lesen/Sprechen echt gruslig Computer/Robotor mäßig. Durch Umstellen der SPrachsteuerung "schnell" und Stimme "Helium" istes halbwegs zu ertragen. Samsung muss hier echt Einiges tun um mit dem Konkurrenten mithalten zu können.

Veröffentlicht am 12.01.2013 20:53:08 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.01.2013 20:54:44 GMT+01:00
MadMike1961 meint:
SVoice muss noch besser an die deutsche Sprache angepasst werden. Bis dahin probier's mal mit "Alicoid", der nach meiner Erfahrung zurzeit beste Assistent.

Veröffentlicht am 13.01.2013 02:51:17 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.01.2013 02:52:58 GMT+01:00
**Slash** meint:
Ich würde Alvin lieber wieder in Galaxy ändern, oder einen Namen mit ähnlich vielen Silben wählen, dann klappts bestimmt besser.

Alternative Sprachassistenten Apps die deutsch besser verstehen als SVoice bzw. mehr können sind:
AIVC, Alicoid und Alpha.

AIVC und Alpha unterstützen momentan in der beta phase einen Aufweckbefehl, selbst wenn das Smartphone Display aus ist.

Veröffentlicht am 13.01.2013 09:54:26 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.01.2013 10:00:37 GMT+01:00
MadMike1961 meint:
Alicoid beantwortet momentan einfach die meisten Fragen. Mach mal den Test, z.B. mit: "Wie hoch ist das Matterhorn?" oder "Wie alt ist George Clooney?" Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen.
PS: Ich habe alle vier Assistenten installiert und mache nach jedem Update einen Testdurchlauf.

Veröffentlicht am 20.01.2013 09:29:11 GMT+01:00
Ardnaxela meint:
Ich habe auch ein kleines Problem mit SVoice bei meinem kürzlich erworbenem S3..
Hab die Funktion einfach mal getestet, ausprobiert und wieder verlassen.
Nun erscheint, beim Ausführen von anderen Anwendungen (sei es das Auswählen von Songs im Mp3-Player oder einfach beim Durchsuchen der Kontakte) sehr häufig die Meldung auf dem Display " SVoice angehalten". Was hab ich nicht bedacht?!

Veröffentlicht am 20.01.2013 12:04:30 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.01.2013 12:04:47 GMT+01:00
**Slash** meint:
Du kannst SVoice in den EInstellungen deaktivieren, vielleicht hilft das?

Wenn SVoice deaktiviert ist, dann kommt man über die Hometaste auch deutlich schneller wieder zu den Homescreens.

Veröffentlicht am 21.01.2013 10:06:17 GMT+01:00
Ardnaxela meint:
Ich habe auch ein kleines Problem mit SVoice bei meinem kürzlich erworbenem S3..
Hab die Funktion einfach mal getestet, ausprobiert und wieder verlassen.
Nun erscheint, beim Ausführen von anderen Anwendungen (sei es das Auswählen von Songs im Mp3-Player oder einfach beim Durchsuchen der Kontakte) sehr häufig die Meldung auf dem Display " SVoice angehalten". Was hab ich nicht bedacht?!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.09.2013 17:30:05 GMT+02:00
Bei meinen Samsung galaxy 3 ist svoice deaktiviert und öffnet sich trotzdem immer und immer wieder was is da los kann jemand helfen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.09.2013 17:31:48 GMT+02:00
Bei meinen Samsung galaxy 3 ist svoice deaktiviert und öffnet sich trotzdem immer und immer wieder was is da los kann jemand helfen?

Veröffentlicht am 10.05.2014 18:07:05 GMT+02:00
s voice ist der totale Scheiß! Wenn ich z.B. nur kurz jemanden anrufen möchte, geht das natürlich nicht, denn dann kommt: "Ich konnte keine Netzwerkverbindung finden. Bitte stellen Sie eine Verbindung her und....". Na toll! Gut durchdacht mal wieder! Wenn ich für alles (!) erst eine nicht mobile (!!!) Netzwerkverbindung brauche, dann brauch ich den Scheiß auch nicht! Bei Appel geht das so wie es sein sollte, also besser iPhone kaufen!!!

Veröffentlicht am 10.05.2014 19:45:55 GMT+02:00
s voice ist der totale Scheiß! Wenn ich z.B. nur kurz jemanden anrufen möchte, geht das natürlich nicht, denn dann kommt: "Ich konnte keine Netzwerkverbindung finden. Bitte stellen Sie eine Verbindung her und....". Na toll! Gut durchdacht mal wieder! Wenn ich für alles (!) erst eine nicht mobile (!!!) Netzwerkverbindung brauche, dann brauch ich den Scheiß auch nicht! Bei Appel geht das so wie es sein sollte, also besser iPhone kaufen!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2014 13:15:22 GMT+02:00
**Slash** meint:
Dafür kann das iphone nicht die Kamera per Sprache steuern (S-Voice) oder offline Text diktieren (Sprachsymbol in Tastatur), also besser Android kaufen!!!

Veröffentlicht am 26.07.2014 23:20:09 GMT+02:00
karoso meint:
Für was braucht S Voice eine Netzwerkverbindung, wenn ich z.B. einen Termin, Notiz, oder Aufgabe
diktieren will.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  16
Beiträge insgesamt:  26
Erster Beitrag:  04.06.2012
Jüngster Beitrag:  17.10.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 7 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen