Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

S.U.S.a.R.

Indukti Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Indukti-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Indukti-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (6. September 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: The Lasers Edge (Alive)
  • ASIN: B000AMYJH8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 172.708 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Freder
2. Cold Inside... I
3. No. 11812
4. Shade
5. Uluru
6. No. 11811
7. ...and Weak II
8. Mantra [CD-ROM Track][*]

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Poland Rocks !! 27. November 2006
Format:Audio CD
Polen ist zur Zeit eine der Hochburgen in europäischen Prog-Gefilden. INDUKTI passen mit ihrem Debut "S.U.S.A.R." hervorragend in die Reihe der emotionalen Veröffentlichungen im Prog-Bereich unserer Nachbarn. Ein Blick auf die Besetzungsliste zeigt, dass zum Gebilde der Band eine Violistin als vollwertiges Mitglied der Band angehört. Der sporadische Einsatz einer Violine ist im Prog-Genre sicher keine Überraschung. Oftmals sind diese Musiker allerdings nur Gastmusiker. Nicht so bei INDUKTI, bereits jetzt bekommen sie von mir einen Symphatie-Punkt. Die Musik schlingert sich durch Art-Rock ("Art-Metal"), Retro-Prog oder einfach nur klassischem Prog. Einen festen Sänger hat man nicht. Was liegt da näher als den hervorragenden Mariusz Duda der ebenfalls polnischen RIVERSIDE bei 2 (eigentlich 3) Stücken mit ins Boot zu holen.

Die Songs erinnern gelegentlich tatsächlich an die Amerikaner TOOL und gelegentlich auch an die späten KING CRIMSON. Der Aufbau der einzelnen Songs wirkt allerdings beim wiederholten Hören etwas gleichförmig. Man beginnt ruhig, fast sphärisch um sich dann langsam zu steigern und irgendwann in Metal-Ausbrüchen zu gipfeln. Mir gefällt das sehr gut und gelegentlich auftretende Gimmicks bescheren uns etwas Abwechslung. So wird beispielsweise aus Song 5 "Uluru", einem Prog-Metaller, durch den Einsatz der "Teufelsgeigerin", einer der besten Songs dieser CD. Die Violine bringt tatsächlich das Salz in der Mucke-Suppe. Auch scheut man sich nicht vor dem Einsatz einer Harfe, für meinen Geschmack hätte man ruhig noch etwas mehr wagen können...... ! Bei den letzten beiden Songs "no. 11811" und "...and weak II" geht es dann mitunter wieder recht heftig und direkt zur Sache.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trip zwischen TOOL und Riverside 23. September 2005
Von Tim
Format:Audio CD
Durch eine Anzeige bin ich auf diese CD neugierig geworden. Und auch vorsichtig, wie immer wenn eine Band mit Vergleichen wie TOOL und King Crimson schon vorab zu sehr gelobt wird.
Aber ich wurde nicht enttäuscht. Indukti brauchen sich nicht hinter den Größen des Prog-Rock/Postrock zu verstecken.
Schon bei den ersten Bass-Tönen der Scheibe die nach dem Harfen-Into angeschlagen werden, schein klar zu sein, dass man hier TOOL nacheifern will, aber als dann nach ein paar weiteren Sekunden die Geige einsetzt, merkt man doch, dass man ein ganz eigenes Gebräu vorgesetzt bekommt. Veredelt wird das ganze durch Mariuzs, den Sänger von Riverside, der auf 2 Stücken seine wunderbare Stimme beisteuert.
Also, wunderbare Debüt-Scheibe der Band aus Polen. Kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lust auf mehr... 10. Juni 2006
Von Knöötz
Format:Audio CD
Auf der verzweifelten Suche nach frischem Wind in der Progrock-Szene stieß ich auf Indukti, und was mir da entgegenblies war ein Orkan. Ihre Musik hat eine wahnsinnige Dichte, die ohne Anstrengungen bis zum Ende durchgezogen wird. Zu den Basisinstrumenten gesellen sich für Progrock eher untypische Instrumente wie Violine, Harfe, Bongos und Didgeridoo. Mit diesem Instrumentarium rocken sie aber so richtig ab, dass einem Hören und Sehen vergeht. Ein wunderschöner Gesang auf zwei Stücken ist das I-Tüpfelchen, versüßt das Ganze noch. Leute, hört einfach mal rein. Diese Scheibe macht einfach Lust auf mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mehr davon! 14. Februar 2007
Format:Audio CD
Stimme meinem Vorrezensenten vorbehaltlos zu: Polen ist in Punkto Prog schwer im Kommen. Nachdem schon Quidam vor Jahren das westliche Publikum haben aufhorchen lassen, Riverside uns mit zwei genialen Scheiben verwöhnt haben, gibt es nun ein neues Meisterwerk zu bestaunen: das Debut des Quintetts Indukti.

Die Gruppe verbindet osteuropäische Schwermut mit den vertrackt-düsteren Klangbildern von Robert Fripps King Crimson. Bedrohlich, aber zwischendrin mitunter unerwartet filigran.
Seit dem Ende des legendären Mahavishnu Orchestra in den 70ern warte auch ich, das die Violine mal wieder zum Standardinstrumentarium gehört und nicht nur schmückendes Beiwerk einer Gruppe ist. Mit Ewa Jablonska hat Indukti eine Musikerin, die ihrem Instrument schöne, traurige Melodien entlockt und damit den Zuhörer in ihren Bann zieht. Auch der sporadisch eingesetzte Sänger Mariusz Duda (von Riverside!) vermag mit seiner Stimme zu überzeugen.

Die zweite Platte (wenn sie denn kommt) ist schon mal vorgemerkt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar