Südwinde und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 4,88
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Südwinde: Roman Taschenbuch – 13. Oktober 2008


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,02
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Taschenbuch, 13. Oktober 2008
EUR 1,60
10 gebraucht ab EUR 1,60 1 Sammlerstück ab EUR 2,89
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag; Auflage: 3 (13. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596174651
  • ISBN-13: 978-3596174652
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 3,7 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 273.669 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Nicole C. Vosseler wurde 1972 in Villingen-Schwenningen geboren und studierte nach dem Abitur Literaturwissenschaft und Psychologie in Tübingen und in Konstanz, wo sie heute lebt. Ihre Vorbilder sind M. M. Kaye und Margaret Mitchell. 2007 wurde Nicole Vosseler für ihren Roman "Der Himmel über Darjeeling" mit dem "Konstanzer Förderpreis", in der Sparte Literatur, ausgezeichnet.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nicole Vosseler stammt aus Villingen-Schwenningen. Sie studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Psychologie in Tübingen und Konstanz. Sie lebt und arbeitet in Konstanz.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva am 17. Juli 2006
Format: Taschenbuch
Brittany darf ihren Vater, einen Kapitän, auf einer Reise begleiten. Sie überlebt als einzige ein Unglück und wird auf eine Insel gespült, wo sie bei den Eingeborenen lebt und deren Heilkünste erlernt.

Als Kapitän James Cook auf der Insel anlegt, nutzt sie die Gelegenheit, um nach Jahren die Reise in ihre Heimat anzutreten.

Als Leser begleitet man Kapitän James Cook und seine Mannschaft und die einzige Frau an Bord auf der Reise von Tahiti zurück nach England. Man erlebt die großen und kleinen Freuden und Sorgen der Seeleute mit, die Freude über "Land in Sicht" und die freundlichen und feindlichen Kontakte zu den Eingeboreren der neuentdeckten Inseln.

Die Landschaftsbeschreibungen haben mir dabei sehr gut gefallen, beim Lesen entstehen sofort die Bilder der verschiedenen Gegenden.

Nach und nach lernt man viele der Seeleute - vom Kapitän bis zum Schiffsjungen - besser kennen und erfährt auch geschickt die Hintergründe jedes einzelnen. Obwohl insgesamt viele Personen vorkommen, hat man nie Probleme sie alle wiederzuerkennen. Fast so, wie wenn man selbst auf der "Endeavour" mitfahren würde und im Laufe der Monate mit allen bekannt wird. Geschickt sind verschiedene Tagebucheinträge (vorallem von James Cook) in das Buch eingebaut.

Auf jeden Fall ist das Buch viel mehr als nur die Liebesgeschichte, von der der Klappentext erzählt. Wobei diese Liebesgeschichte wirklich wunderschön und kein bißchen kitschig ist.

Mir hat "Südwinde" sehr gefallen, ich bin schon lange nicht mehr so in einem Buch versunken wie in diesem! Wirklich sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Häufig werden Klappentexte einem Buch nicht gerecht. So auch der Klappentext zu Nicole C. Vosselers Debütroman "Südwinde", der den Eindruck erweckt, dass es sich im Wesentlichen um einen Liebesroman handelt, während es sich doch um einen sensibel und liebevoll recherchierten historischen Roman um die abenteuerliche Reise von James Cook mit seinem Schiff "Endeavour" von Tahiti zurück nach England handelt, die mit der Entdeckung Australiens in die Geschichte einging.

1769, Tahiti. Zu ihrer Überraschung entdecken einige Männer aus James Cooks Mannschaft der "Endeavou"" eine Europäerin unter den Eingeborenen von Tahiti. Die siebzehnjährige Brittany Addison, Tochter eines Kapitäns, kam fünf Jahre zuvor als Schiffbrüchige nach Tahiti und wurde von einer Heilerin aufgenommen. James Cook entscheidet die Engländerin an Bord zu nehmen, um sie in ihre Heimat zu bringen. Zunächst scheint die Reise der "Endeavour" nur dem Zweck astronomischer Vermessungen für die Royal Society zu dienen, doch nach Durchführung dieser, zeigt sich, dass Cook und seine Mannschaft den Auftrag haben die terra australis incognita zu suchen. Eine abenteuerliche Reise, die den Kapitän und seine Mannschaft unter vielen Hindernissen und Entdeckungen vom Paradies und durch die Hölle furchtbarer Krankheiten wie Malaria und Ruhr führt, bevor zumindest ein Teil der Mannschaft wieder in die Heimat kommt.

Nicole C. Vosseler erzählt in ihrem historischen Roman die Geschichte der Entdeckung Australiens durch James Cook und die Mannschaft der "Endeavour" in bildhafter, fließender Sprache farbenprächtig, lebendig und authentisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kasimar am 27. Oktober 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Brittany begleitet ihren Vater, einen Kapitän auf seiner Reise zur Erforschung der Südsee, doch das Schiff sinkt und sie verbringt als einzige Überlebende ihre Jugend bei den Eingeborenen auf Tahiti. Eines Tages legt James Cook an der Insel an und nimmt Brittany widerwillig an Bord, um sie zurück nach England zu bringen.
Doch zunächst muss führt die Reise durch die Südsee, auf der Suche nach dem unbekannten Kontinent im Süden. Über Neu-Seeland, Neu-Holland, Java und Süfafrika geht es zurück nach England und Brittany wird immer mehr Teil der Besatzung, vor allem weil immer wieder ihre Kräfte als Medizinerin gefragt sind.
Besonders angetan hat es ihr der Erste Offizier Zachary Hicks, mit dem sie über zwei Jahre hinweg eine wechselhafte Beziehung verbindet, auch der vermögende Botoaniker Joseph Banks und so mancher Seemann verfallen ihrem Charme.

Dieses Buch schildert farbenfroh und detailreich die Entdeckung Australiens, das Leben an Bord eines Schiffes und eine bittersüße Liebesgeschichte. Das alles liest sich angenehm leicht, doch die Nähe zur Hauptfigur will nicht so recht aufkommen, über manche Passagen des Buches hinweg muss man sich vor allem in der Liebesgeschichte viele Teile hinzudenken, Beschreibungen von geografischen Orten und Todesfällen gibt es hingegen genug. Auch scheint die Figur der Brittany in sich nicht ganz schlüssig, sie ist Heilerin, erkennt aber ihren eigenen Zustand nicht?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden