Süden und das grüne Haar des Todes und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Süden und das grüne Haar des Todes auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Süden und das grüne Haar des Todes [Taschenbuch]

Friedrich Ani
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kurzbeschreibung

1. März 2005
Ruth, eine dreiundsiebzigjährige Frau aus München, ist spurlos verschwunden. Sie lebte alleine, galt als rüstig und lebensfroh. Als ein Foto der Vermissten in den Zeitungen veröffentlicht wird, meldet sich Ruths Schwester, die Kommissar Tabor Südens Fahndung in eine völlig neue Richtung lenkt. Sie hat die Vermisste seit Kriegsende für tot gehalten, während diese ganz offensichtlich jahrzehntelang unter einem anderen Namen in der Stadt wohnte. Für Süden öffnen sich Türen in eine bewegende Vergangenheit ...

Wird oft zusammen gekauft

Süden und das grüne Haar des Todes + Süden und das heimliche Leben: Roman + Süden und die Schlüsselkinder: Roman
Preis für alle drei: EUR 26,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (1. März 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426623862
  • ISBN-13: 978-3426623862
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 11,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 172.351 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel am See geboren. Er schreibt Romane, Kinderbücher, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher und Kurzgeschichten. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, so u.a. mit dem Tukan-Preis für das beste Buch des Jahres der Stadt München. Als bisher einziger Autor erhielt Ani den Deutschen Krimi Preis in einem Jahr für drei Süden-Titel gleichzeitig. 2010 folgte der Adolf-Grimme-Preis für das Drehbuch nach seinem Roman "Süden und der Luftgitarrist". 2011 wurde der Roman "Süden" mit dem Deutschen Krimi Preis 2011 ausgezeichnet; 2014 erhielt sein Roman "M", der wochenlang auf der KrimiZEIT-Bestenliste stand, den begehrten Preis. Friedrich Ani lebt in München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Krimi im Stil von Wallander 2. Mai 2005
Format:Taschenbuch
Die 73jährige Babett Halmar ist verschwunden. Keiner weiß wohin und so veröffentlicht Kommissar Tabor Süden ein Foto der alten Dame in der Zeitung. Kurz darauf meldet sich eine andere alte Dame und erklärt, die Frau auf dem Foto sei ihre Schwester und diese würde seit dem Kriegsende vermisst werden.
Der Kommissar steht vor einem Rätsel. Handelt es sich hier um ein und die selbe Person? Und wenn ja, warum hat Babett Halmar sich so lange vor ihrer Schwester versteckt? Er stellt Nachforschungen an und kommt der Lösung näher. Doch lebt die Vermisste überhaupt noch?
Anschaulich beschreibt der Autor Friedrich Ani die Suche nach Babett Halmar. Kommissar Süden muss dieses Mal jedoch bis zum Kriegsende zurückgehen, um die wahren Hintergründe aufzudecken. Dabei gewährt Friedrich Ani dem Leser tiefe Einblicke in das Seelenleben des Kommissars. Nüchtern und trocken beschreibt er dessen Vorgehensweise sowie seine Arbeit in der Vermisstenstelle der Polizei. Die Alkoholprobleme von Südens bestem Freund und Kollegen Martin Heuer spitzen sich zu, so dass dieser kurz vor seiner Suspendierung steht.
Zum Schluss hin wird die Geschichte etwas zu verworren, aber dennoch lässt sich „Süden und das grüne Haar des Todes" gut und flüssig lesen. Die Reihe um Kommissar Süden ähnelt den Wallander-Romanen von Henning Mankell sehr stark. Wer Krimis in diesem Stil mag, wird auch dieses Buch mögen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mühsam 19. September 2013
Von Hyronimus
Format:Kindle Edition
Nur mühsam hat sich mir die Story erschlossen.
Dass dann die Geschichte einer jüdischen Familie herhalten muss erscheint mir abgedroschen .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht mein liebster Ani-Roman 1. November 2012
Von Aoife
Format:Taschenbuch
Leider fand ich diesen Band ein bisschen zu überladen. Der Fall alleine war schon ziemlich bedrückend und hatte wieder alles was Ani so gut beschreiben kann: Familienlügen die so lange erzählt werden, bis sie alle glauben, Charaktere die weder schwarz noch weiß sind und menschliche Tragödien, die nicht außergewöhnlich genug sind um große Schlagzeilen zu produzieren aber trotzdem -nun ja- tragisch sind. Und all das hätte problemlos für den Roman gereicht...aber aus irgendwelchen Gründen wurden noch ein paar persönliche Probleme reingequetscht - im wahrsten Sinne des Wortes, denn viel Platz wird ihnen nicht eingeräumt. Da ist Martin, dem es irgendwie nicht gut geht und in einem Nebensatz wird etwas über ihn erzählt, bei dem mir beinahe das Buch aus der Hand gefallen wäre ohne das später noch mal darauf eingegangen wird und Tabor hat ein paar Probleme mit Sonia aber nur für ein paar Absätze lang, dann wird schon wieder auf den Fall zurückgespringen.
Schade eigentlich, denn die Krimihandlung war wirklich herausragend und wird mir sicher noch einige Zeit lang im Kopf herumspuken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar