In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Süßer Tod: Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Süßer Tod: Thriller [Kindle Edition]

Sandra Brown , Christoph Göhler
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe, Restexemplar --  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probeabo
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Sandra Brown schafft es wieder einmal perfekt, Hochspannung und Herzschmerz zu verbinden. Fesselnd!“ (tv-media (A))

"Spannend." (SUPERillu)

Kurzbeschreibung

Wenn aus tiefer Abneigung ein Feuer der Leidenschaft erwacht …


Die Journalistin Britt Shelley wacht im Bett neben dem Polizisten Jay Burgess auf, der durch seinen Einsatz bei einem Feuer vor sieben Jahren zum Helden wurde. Aber sie weiß nicht, wie sie dort gelandet ist und warum Jay tot neben ihr liegt …


Britt gerät schnell ins Visier der Polizei, doch gefährlicher sind ihre anderen Verfolger. Allen voran der Ex-Feuerwehrmann Raley Gannon. Er war es, der bei dem Feuer damals Verdächtiges fand – und dann alles verlor. Seitdem sinnt er auf Rache und kidnappt Britt, um sie zu verhören. Doch sie werden gemeinsam zum Ziel von sehr mächtigen Feinden …



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1295 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 513 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3442378060
  • Verlag: Blanvalet Verlag (3. Dezember 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AEFNJB8
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • : Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.353 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Sandra Brown stammt aus Waco in Texas, USA. Bevor sie sich ganz dem Schreiben zuwandte, hatte sie beruflich schon einiges hinter sich gebracht. So hatte sie schon im Fernsehen das Wetter präsentiert sowie als Model, Schauspielerin und Journalistin gearbeitet. Richtig ernst wurde es mit der Schriftstellerei nach ihrem ersten Bestseller "Trügerischer Spiegel". In der Folge schuf sie sich gewissermaßen ihr eigenes Genre, indem sie in ihren Büchern auf besondere Weise Liebes- und brutale Kriminalgeschichten miteinander verbindet. So gewann sie nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland eine große Fangemeinde. Heute kann Sandra Brown kann ganz gut von ihren Büchern leben. Sie pendelt mit ihrer Familie zwischen den beiden Wohnsitzen in Texas bzw. South Carolina.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Von einem auf den andern Tag stürzt die Welt der bis dato erfolgreichen TV-Journalistin Britt Shelley ein und katapultiert sie ins berufliche Aus.

Dabei war sie noch einen Tag zuvor einer Top Story auf der Spur- ein befreundeter Polizist, Jay Burgess, der zudem nach einem Großbrand als einer von Charlestons Helden stilisiert wurde, hatte ausgerechnet sie dazu auserkoren, etwas publik zu machen bevor er sein schweres Geheimnis mit ins Grab nehmen würde- denn Jay war unheilbar an Krebs erkrankt.
Eine Top Story hatte Jay Britt versprochen, doch stattdessen wacht sie am nächsten Morgen neben ihrem Informanten auf, der bereits tot und erkaltet ist.
Die spätere Obduktion ergibt, dass Jay mit einem Kissen erstickt wurde, doch Britt kann sich an nichts erinnern- sie hat ein völliges Blackout und gilt als dringend tatverdächtig.

Bevor sie sich jedoch von ihrem Schrecken erholen kann, wird sie entführt. Ihr Entführer ist kein geringerer als der ehemalige Feuerwehrmann und Brandspezialist Raley Gannon- ein Mann dem sie vor Jahren unbewusst schweres Unrecht getan hat. Als er ihr seine wahre Geschichte erzählt, die erstaunlicherweise große Parallelen zu dem Mord an Jay Burgess aufweist, ist Britt fest davon überzeugt, dass die Menschen die Raley damals eines Verbrechens beschuldigten das er nicht begangen hatte, auch in ihrem Fall am Werk waren. Doch wie sollen sie ihre Unschuld beweisen und die Täter anklagen? Als auch noch ein Mordanschlag auf Britt verübt wird, ist beiden klar, dass ihnen nicht viel Zeit bleibt, alles aufzuklären, doch sie brauchen unbedingt mächtige Verbündete! Wem können sie überhaupt trauen?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verbündete wider Willen 7. November 2012
Von Belles Leseinsel TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Morgens wacht die Journalistin Britt Shelley mit einem fürchterlichen Kater auf. Neben ihr im Bett liegt der Polizist Jay Burgess. Sie weiß zwar noch, dass sie mit Jay nach Hause gegangen ist, an alles weitere kann sich Britt jedoch nicht erinnern. Und das schlimmste an der Sache stellt sie erst nach einigen Minuten fest: Jay ist tot. Die Polizei von Charleston beginnt sofort mit den Ermittlungen, glaubt Britt nicht, das sie sich an nichts erinnern kann und vor allem nicht ihrer Version, dass sie K.O.-Tropfen verabreicht bekommen haben muss.

Kurze Zeit später entführt der Ex-Feuerwehrmann Raley Gannon die junge Journalistin. Er gibt Britt die Schuld daran, dass sein Leben aus dem Ruder gelaufen ist. Denn vor 5 Jahren brannte die Polizeistation ab, Jay und drei andere Polizisten wurden damals als Helden gefeiert. Raley war mit den Brandermittlungen beauftragt und stieß dabei auf Unregelmäßigkeiten. Durch eine Unachtsamkeit geriet er damals unter Mordverdacht. Britt witterte dahinter eine Story und schlachtete diese sehr einseitig aus, wodurch Raley seinen Job, seinen guten Ruf und seine Verlobte verlor. Somit ist er nicht gerade gut auf sie zu sprechen. Doch schon bald müssen die Beiden sich verbünden, denn ganz offensichtlich haben sie mächtige Feinde, die nur eines wollen: ihren Tod.

Schon nach wenigen Seiten steckt man mitten in der Story, die von Anfang an ein rasantes Tempo an den Tag legt und dieses durch den ganzen Thriller hinweg hält. Der Plot entwickelt sich recht komplex, immer wieder erhält man neue Informationen und lernt so nach und nach die Hintergründe kennen, warum Raley heute so abgeschottet von der Öffentlichkeit lebt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz großes (Kopf-)Kino! 6. Januar 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Die Journalistin Britt Shelley erwacht neben einen Toten, doch weiß sie nicht warum oder wieso der Mann tot ist, der ihr am Vortag noch eine ganz große Story angeboten hatte. Sie wird zur Topverdächtigen der Polizei. Doch sie glaubt, dass sie aufgrund ihrer Unschuld nichts von den Polizei- und Justizbehörden zu befürchten hat.Ein Irrtum? Als sie von Raley Gannon, einem ehemaligen Feuerwehrmann gekidnappet wird, beginnt eine mitreißende und gefährliche Reise. Die beiden sind sich nicht unbekannt, denn Britt trug erheblich an seinem Rufmord bei, als er vor fünf Jahren ebenfalls neben einer Leiche erwachte, ohne sich daran zu erinnern, was geschah. Die beiden kommen sich auf Umwegen näher und müssen schon bald feststellen, dass ihrer beide Schicksal eng mit einem verherrenden Brand und vier vermeintlichen Helden verknüpft ist.

In alter Manier baut Sandra Brown unbarmherzig eine mitreißende Spannung auf, die in mehreren Herzschlagmomenten und einem unerwarteten Finale gipfelt.
Die Charaktere sind allesamt überzeugend gezeichnet, obwohl im vergleich zu älteren Romanen der Sandra Brown auf ein psychologisches Profil verzichtet wurde, was auch seine guten Seiten hat, denn so wird die Story schneller und die Protagonisten verloren aufgrund dessen nicht sonderlich an Qualität. Raley ist ein Mann, wie er im Buche stehen sollte und Britt eine (wie immer) bildschöne toughe Reporterin. Gemächlich beginnt es zwischen den beiden zu knistern und der Herzschlag des Lesers schnellt in die Höhe. Obwohl die beiden wirklich schon früher zur Sache hätten kommen sollen.
Wie auch schon in "Ewige Treue" ist auch hier wieder die Story des Buches außergewöhnlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Unterhaltung...
Das Buch ist von Anfang bis Ende wirklich spannend, und die Liebe kommt darin auch nicht zu kurz. Eben ein echter Sandra Brown.
Vor 3 Monaten von R.R. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Buch ist okay, aber nicht mehr sauber!
Wenn ich ein Buch so erhalte, dann überlege ich künftig, ob ich es mir nicht doch wieder neu kaufe. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Dieter L. Scharnagl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Richtig spannend!
Dieses Buch ist wirklich klasse! Ich habe es aufgrund der durchgehend vorhandenen Spannung nicht weglegen können! Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Natalie Potempa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Spannend bis zur letzten Seite. Ich bin ein totaler Fan von Sandra Brown. auch dieses Buch hat mich wieder in den Bann gezogen! 5 Sterne!
Vor 8 Monaten von N.S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles Buch
Meine Tochter liest in jeder freien Minute - mal Krimi, mal Liebesroman, mal Komödie. Von diesem Buch war sie begeistert.
Vor 9 Monaten von Renate Müller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Krimi mit einer Prise Erotik
Süßer Tod ist fesselnd von Anfang an. Die Protagonisten sind anschaulich beschrieben und sympathisch. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Quarktasche veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen enttäuschend
Der schlechteste Sandra Brown Roman, den ich gelesen habe. Die Story war schwach und der Sex stand immer im Vordergrund.
Vor 11 Monaten von monika u. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sandra Brown
immer wieder gut zu lesen. Spannend und flüssig. Meinen Freundinnen werde ich das Buch ans Herz legen.
Warte schon auf ein Neues.
Vor 11 Monaten von Adelheid Behnke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch
mein erstes Buch von Sandra brown.es ist sehr spannend geschrieben,sehr gute Geschichte. sehr zu empfehlen für Fans von Spannung und Intrigen.
Vor 12 Monaten von Josefine Heinschke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Süßer Tod
Dieses Buch von Sandra Brown hat mich nicht enttäuscht, der Roman war spannend und schnell zu lesen, darum ist er empfehlenswert.
Vor 13 Monaten von inge endres veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden