Säuglings- und Kleinkindalter und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 23,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Säuglings- und Kleinkindalter: Karl Heinz Brisch Bindungspsychotherapie Gebundene Ausgabe – 19. Dezember 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 23,95
EUR 23,95 EUR 23,94
65 neu ab EUR 23,95 4 gebraucht ab EUR 23,94

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Für ein Jahr voller Glück: Jetzt jeden Monat einen Pampers-Jahresvorrat gewinnen. Zur Aktion

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Säuglings- und Kleinkindalter: Karl Heinz Brisch Bindungspsychotherapie + Schwangerschaft und Geburt: Karl Heinz Brisch Bindungspsychotherapie + SAFE® - Sichere Ausbildung für Eltern: Sichere Bindung zwischen Eltern und Kind
Preis für alle drei: EUR 60,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 227 Seiten
  • Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 2., Aufl. (19. Dezember 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3608948244
  • ISBN-13: 978-3608948240
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 2,7 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.008 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Karl Heinz Brisch, Privatdozent, Dr. med. habil., ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Nervenarzt und Psychoanalytiker. Er leitet als Oberarzt die Abteilung für Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie im Dr. von Haunerschen Kinderspital, Ludwig-Maximilians-Universität, in München. Er ist Dozent sowie Lehr- und Kontrollanalytiker am Psychoanalytischen Institut Stuttgart. Sein Forschungsschwerpunkt umfasst den Bereich der frühkindlichen Entwicklung zu Fragestellungen der Entstehung von Bindungsprozessen und ihren Störungen. Brisch war viele Jahre für Deutschland Vorsitzender der Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit (GAIMH e. V., German-Speaking Association for Infant Mental Health).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 14. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die bindungsorientierte Sichtweise die Karl Heinz Brisch beschreibt, ist für mich als Integrations-Erzieher i.A. die hilfreichste Theorie für den Zugang zu Kindern mit „sozial-emotionalen Störungen“. Neben der verständlich beschriebenen Bindungspsychotherapie und Bindungsentwicklung wird das Buch lebendig durch viele sympathisch formulierte Behandlungsbeispiele. Das Buch ist sicher eine gute Ergänzung zu den entsprechenden SAFE-Kursen und umgekehrt. Als Erzieher wünsche ich mir mehr Hinweise auf eine bindungsorientierte Kita-Pädagogik (oder ein eigenes Buch dazu!) und freue mich auf den nächsten Band: Kindergartenalter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition
Alle Eltern wollen gute Eltern sein und geben sich dabei die erdenklichste Mühe. Und warum gelingt das manchmal nicht? Warum verhalten sie sich ganz anders, als dass sie es eigentlich wollen nämlich so, wie sie selber es in ihrer Kindheit erlebt haben. Der Schlüssel zum Verständnis für dieses Phänomen liegt in der eigenen Bindungserfahrung, die Eltern mitbringen in der Erziehung ihrer eigenen Kinder. Kommen Eltern in ihrer Not mit ihren Kindern zu einem Kinderarzt, einer Beraterin oder in die Seelsorge, so können wir davon ausgehen, dass dann ihr eigenes Bindungssystem aktualisiert ist. Was das bedeutet wird im ersten Teil des Buches in den allgemeinen Grundlagen einer Bindungspsychotherapie und bindungsbasierten Beratung vorgestellt. Denn ohne es zu wissen werden in der Begegnung mit dem eigenen Säugling eigene Kindheitserfahrungen getriggert. So werden etwa bindungsvermeidend aufgewachsene Eltern erst sehr spät Hilfe holen und das als Versagen interpretieren, bindungsambivalent gebundene Eltern werden dagegen ehr übermäßig sensibel und relativ rasch auf die kleinsten Signale ihres Kindes reagieren gleichzeitig werden bei Ihnen Schuldgefühle aktiviert, da ihnen ein innerer Anteil sagt, dass sie eigentlich alle Aufgaben alleine bewältigen müssten.
Weil dieses Buch ausdrücklich auch für Eltern geschrieben ist und nicht nur für Fachleute wird dieser therapeutische Ansatz ausführlich und gut nachvollziehbar beschrieben. Er hilft Eltern insbesondere, möglicherweise Schuldgefühle zu überwinden, um so neues Miteinander und insbesondere feinfühliges mit ihren Kleinkindern zu lernen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wühhhlmaus am 25. Juni 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Tolles Buch! Es ist verständlich geschrieben, wie alle Bücher von Brisch! Alle die einen akademischen Beruf (Pädagogen u Psychologen) haben, sollten mind. 1 Buch von Brisch gelesen haben! Sehr zu empfehlen und praxisnah geschrieben.
Auch das Buch Bindungsstörung finde ich klasse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen