weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen35
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juli 2014
Bin wirklich zufrieden! Kühlt den Raspberry Pi wirklich richtig gut. Das einzigste was ich zu bemängeln habe ist das Kabel... Ist ein wenig zu Kurz... lässt sich aber trotzdem einbauen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
... wenn man den Prozessor übertaktet. Zwar ist ein wenig Bastelei erforderlich, um den Lüfter zu montieren, das Ergebnis rechtfertigt aber den Aufwand: Das Anschlußkabel kann/muss verlängert und direkt am GPIO (5 Volt) angeschlossen werden. Den Lüfter kann man mit einem Tropfen Kleber am Prozessorkühlkörper befestigen, aufgrund des geringen Gewichts ist das kein Problem. In das Gehäuse habe ich zusätzliche Lüftungslöcher für verbesserte Luftzirkulation gebohrt. So modifiziert läuft mein Raspberry Pi mit 1GHz übertaktet als Mediacenter schon etliche Stunden ohne jedes Problem. Die Geräuschentwicklung des Lüfters ist fast nicht wahrnehmbar, nur wenn es im Raum ganz still ist und man die Lautstärke auf null reduziert, ahnt man, daß im Raspi ein Lüfter läuft. Auch preislich gesehen ist der Aufwand für den Mini-Lüfter gerechtfertigt.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2015
Als ich in meinem Briefkasten geschaut habe, habe ich mich ein bisschen erschrocken... Dass das Teil so klein ist war mir irgendwie nicht so bewusst XD
Und das anlöten war auch schwieriger als ich dachte, aber das lag wohl eher an meinem Lötkolben. Den Lüfter habe ich mit Sekundenkleber an einem Kühlkörper angeklebt und wie im Bild vom Produkt an den KLEINEN Punkten neben dem runden Teil da bei der MicroUSB Buchse angelötet.
Nu sitzt alles perfekt und funktionieren tut es auch... das kleine Teil ist auf jeden Fall besser als nur ein Passiver Kühler, da ich meine Raspberry auch auf 1GHz takte. Alles in allem bin ich super zufrieden, ABER 2 kleine Makel hierzu:
Das Ding ist schon ein bissel laut, also es hält sich gerade so im Rahmen... Wenn alles still ist, hört man den Lüfter schon pusten.
Und ... Natürlich der Preis ... Ist schon ein bisschen teuer finde ich ... also 11,99€ hat der Spaß gekostet als ich ihn gekauft habe, natürlich hat der auch Qualität (also ist sauber verarbeitet und co) das verlange ich aber auch bei dem Preis, aber wenn der noch ein bissel teurer wäre hät ich mir den nicht gekauft. Aber sonst ne klare Empfehlung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Habe den Lüfter neben der CPU stehen mit doppeltseitigen Klebeband befestigt. Lüfter bringt ca. 8 - 12° C Temperatur Diff.
Wollte Lüfter nicht auf CPU kleben, bringt stehend neben CPU sehr gute Leistung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Dieser Lüfter funktioniert einwandfrei und nun kann man das Raspberry Pi auch ohne Probleme auf 1 GHz laufen lassen. Was allerdings etwas blöd ist ist dass die Drähte am Lüfter zu kurz sind und auch etwas zu dünn. Da ein Stecker an dem Lüfter dran ist der nicht auf das GPIO des Raspberry's passt, muss man diesen abschneiden und die Mitgelieferten Stecker an die Drähte löten.
Wenn man keinen Lötkolben hat, hat man hier schon verloren.
Der Lüfter muss dann noch mit Sekundenkleber an den Kühler geklebt werden, dabei muss man dann nochmal aufpassen dass man die Drähte nicht dummerweiße weil sie zu dünn sind von den Steckern abreißt.

Ansonsten läuft der Lüfter echt sehr leise und man merkt sofort einen ziemlichen Unterschied zu vorher ohne den Lüfter.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Der kleine 5V Lüfter hält was er verspricht, die Größe ist optimal für den Raspberry Pi ausgelegt und kühlt in zuverlässig runter.
Zu beachten ist eine minimale lötarbeit, die sollte aber von jeden Laien bewältigt werden.

Kann den Lüfter nur empfehlen für alle die den Raspberry Pi übertakten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2015
Ich habe zwei dieser Lüfter bestellt und rasch auch geliefert bekommen. Einen bereits in meinen Rasp B eingebaut. Hierzu eine Öffnung seitlich im Gehäuse ausgeschnitten und den Lüfter dort mit Schrauben montiert. Der PI wird von mir hauptsächlich mit Openelec betrieben. Hier hatte ich festgestellt, dass die Temperatur immer über 55°C war. Dies auch sicher dadurch bedingt da ich in den PI eine RemotePi Board installiert habe und sich somit die warme Luft sehr staut. Habe den Lüfter an die GPIO pins (5v und Ground) auf der Unterseite angelötet. Mit diesem Lüfter pendelt sich die Temperatur nun bei ca 35-40°C ein. Kann also momentan nichts negatives feststellen. Ob man einen Lüfter wirklich braucht oder nicht bleibt jedem selbst überlassen aber ich bin damit zufrieden. Auch über die Lautstärke kann ich nichts negatives berichten. Ich höre ihn eigendlich gar nicht. Das Gerät steht bei mir ca 3 Meter entfernt neben dem TV Gerät, auch wenn dieses auf Lautlos geschaltet ist ist der Lüfter nicht wahrnehmbar. Eines stimmt, die Kabel sind vielleicht etwas kurz geraten aber es steht auch in der Produktbeschreibung "Anschluss : rot (+5V), schwarz (gnd) Achtung es muss ggf. gelötet werden (dieser Lüfter ist nur was für "Profis" )". War kein problem diese zu verlängern. Auch hatte ich an Valadur® Supplies ein Anfragemail geschickt welches innerhalt einer Stunde beantwortet wurde. Alles in allem von mir eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2014
Ich habe mir diesen kleinen Lüfter gekauft, weil mein Raspi in einem schönen Gehäuse sitzt und dabei aber wenig Frischluft bekommt. Im Sommer ist es dort, wo er steht recht warm. Nun wird zwar gesagt, dass Temperaturen bis 70°C kein Problem für den Kleinen darstellen, aber ich mag ihn doch lieber etwas kühler haben.
Also habe ich mir den Lüfter gekauft. Schnelle Lieferung und auch sonst wie beschrieben.
Zunächst musste ich den Stecker abschneiden, aber abmachen ist ja immer kein Problem. Irgendwo hatte ich auch ein Bild gefunden, wie und wo ich die beiden Enden auf der Raspiplatine anlöten sollte, auch kein Problem. Danach noch überlegen, wie und wo ich den Lüfter plaziere (doppelseitiges Klebeband) und dann war er schon fertig und ich konnte den Deckel seines Gehäuses wieder festmachen. Seit dem läuft er und läuft und ich höre nichts. Und die Temperatur ist auch so etwa 8 - 10 °C niedriger als vorher.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden und beim nächsten Gerät und dem gleichen Gehäuse hole ich mir wieder einen Lüfter.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2016
Auf der Suche nach einem Lüfter für meinen Raspberry Pi 3 bin ich auf diesen hier gestoßen.

Angeschlossen gehört er genauso wie bei einem Raspberry Pi 2. (Ein Bild habe ich angefügt)

Man kann natürlich beide Seiten löten, also einmal am Raspberry Pi und einmal am Lüfter. Ich habe nur am Lüfter gelötet und am Pi gesteckt.

Die Lüfter Kabel sind sehr dünn und auch nicht besonders lang, deswegen habe ich diese entfernt. Das weiße Kabel brauch man nicht.
Danach habe ich zwei Kabel mit Klemmen auf der anderen Seite (für die GPIO Pins) angelötet. Hier aufpassen! Eine feine Lötspitze und etwas Fingerspitzengefühl wird benötigt. Dann habe ich einen Kühlkörper mit Sekundenkleber auf der CPU befestigt. Hier drauf dann ebenfalls mit Sekundenkleber den Lüfter.

Lautlos ist der Lüfter nicht, was für meinen Einsatzzweck aber kein Problem ist.
review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
Klein, stark, leise. Es steht extra da, evtl. Löten nötig, nur für "Profis", da muss man auch nicht heulen wenn dort ein Stecker ist den man einfach abzwicken kann am Kabel. Aber der Rezensent kann mal die Schuko Dose ausprobieren (bitte nicht ausprobieren)... Herr lass ... ;)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)