oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,43 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Russia: A World Apart [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Duncan McLaren , Simon Marsden

Preis: EUR 33,64 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

7. Mai 2013
Russia: A World Apart is a haunting evocation of the ruined country estates of the Russian aristocracy of the 18th and 19th centuries. Revolution, civil war, invasion, anarchy and casual indifference have conspired against many of the grand buildings of Russia's rich and complex past. The architectural riches of Moscow and St Petersburg still exist for everyone to see, but when the photographer Simon Marsden and author Duncan McLaren entered the Russian countryside, away from the obvious tourist trails, they encountered a very different world.McLaren relates how The further from Moscow and St Petersburg, the moredesolate and derelict the landscape became. Endless pot-holed roads pass through one dead or dying village after another whose vandalized churches are now the refuge of owls and pigeons. This is the plight of modern-day Russia where the countryside is dying and its population declining while the big cities are thriving. Hidden away within all this desolation and chaos, many devastated country estates can be found. The statuary and formal gardens gone forever, replaced by an overgrown wilderness where stray dogs forage amongst the crumbling outhouses, garbage and rotting tyres.This book, the result of four trips undertaken by Marsden and McLaren, illustrates a diverse mix of pre-revolutionary buildings and memorials, manor houses, palaces, churches, statuary and tombs, interspersed with more recent monuments from Soviet times. Each picture tells its own tale. In the newly found freedom and optimism of the post-communist era, some of these estates are being restored by individuals and organizations whose immense dedication to rescuing their past is nothing short of inspiring. Others will simply crumble to dust in the face of indifference from the majority of the population making Russia: A World Apart a beautiful and melancholy testament to the glories and grandeur of the past few centuries.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar