Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Russell Hobbs Allure 18273-56 Stabmixer(650 Watt) Edelstahl


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Gebürsteter Edelstahl mit schwarzen Elementen
  • Stufenlos regelbar in 8 Geschwindigkeitsstufen
  • Edelstahlmesser
  • Abnehmbarer Mixfuß aus Edelstahl

Alles rund um Silvester
Festlich kochen, Beleuchtung, Partyzubehör und vieles mehr. Feiern Sie mit.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 20,4 x 27 cm ; 998 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,4 Kg
  • Modellnummer: 18273-56
  • ASIN: B004S9OJDI
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. März 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (116 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.177 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

18273-56 Allure Stabmixer

In einer Welt, die geprägt ist von Reizüberflutung und hektischer Betriebsamkeit sehnen wir uns immer öfter nach einfachen, klaren und wirklich wesentlichen Dingen. Ganz ohne Schnörkel und kompliziertes Drumherum. Genau dieses Bedürfnis erfüllt die Design-Linie Allure von Russell Hobbs, mit ihren klaren Formen und ihrer edlen Schlichtheit.

Der Allure Stabmixer ist ein wahres Küchenwunder. Mixen, rühren, und pürieren sind mit diesem Testsieger kein Problem mehr.


Alles unter Kontrolle

- Ergonomischer Griff
- 8 Geschwindigkeitsstufen

Mixstab

- Abnehmbarer Edelstahl-Mixstab mit Entriegelungstasten

Messbecher

- 1,0 l Fassungsvermögen mit gummiertem Sockel und Deckel

Edelstahl

- hochwertig, gebürstet mit Kunststoffapplikationen


Produktmerkmale

  • Ergonomischer Griff
  • 8 Geschwindigkeitsstufen
  • Abnehmbarer Edelstahl-Mixstab mit Entriegelungstasten
  • Messbecher (1,0 l Fassungsvermögen) mit gummiertem Sockel und Deckel
  • Oberfläche aus hochwertigem, gebürstetem Edelstahl mit Kunststoffapplikationen
  • 650 Watt
Klare Form und edle Schlichtheit - Entdecken Sie noch mehr Geräte aus der Allure Speisenzubereitung

Russell Hobbs - At the heart of your home.

Die Produkte von Russell Hobbs sind nicht nur hochwertig, modern und innovativ, sie sorgen auch für die schönen Momente im Leben. Eine erste frisch aufgebrühte Tasse Kaffee am Morgen, das frisch gebügelte Hemd, eine gemeinsame Mahlzeit mit der ganzen Familie – das sind die Dinge, die wirklich wichtig sind. Besuchen Sie auch den Russell Hobbs Shop bei amazon.de.




Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schnodro am 17. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Hallo zusammen. Ich habe diesen Mixer vor einiger Zeit bestellt und benötigte ihn zum einen für die Zubereitung des Babybreis meiner Tochter. Zum anderen ist mein vorheriger Mixer an dieser Aufgabe gescheitert, sodass nun mal ein neuer her musste.
Ich fasse mich kurz:
+Stufenlos regelbar (klappt gut, auch wenn ich mir auf der höchsten Stufe 8 mehr versprochen hätte)
+liegt gut in der Hand
+leichte Reinigung
+Preislich okay
+Sichtlich robust
+Gute Ausstattung (Messbecher + Schürze)

+/- ist relativ schwer und dadurch wird die Ergonomie gemindert

- Die obere abdeckung (dort wo das Symbol RH eingestanzt ist) geht immer auf und auch wenn man diese wieder hörbar einrastend schließt hilft es nicht) (-2 Sterne)
- Man darf maximal 2 Min am Stück mixen und dann ist die Abwärmphase relativ lange
- Nach 1,5 Minuten wird der Arm sehr schwer durch das hohe Gewicht

Ich habe jetzt bestimmt 5 Monate mit dem Mixer jede Woche einmal gearbeitet und ich denke, dass diese Punkte als prägnanteste genannt werden können.

Lg
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von v.w. am 21. September 2011
Das Gerät ist qualitativ sehr hochwertig und tut vorallem das was es soll.
Es wird kaum heiß nach längerer Benutzung. Die Geschwindigkeit ist jeder Zeit stufenlos verstellbar.
Meine Frau meinte nur kurz, dass es etwas schwer ist, aber nicht würklich stört.
Die Bedienung ist kinderleicht und selbsterklärend.
Für den Preis definitiv ein Schnäpchen!

Gruß
Vitali
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Laín Coubert am 16. April 2012
Der Allure Stabmixer püriert sehr kraftvoll und schnell, was gut ist, denn er wird ebenso schnell schwer in der Hand. Darauf sollte man beim Kauf gefasst sein. Ich habe bisher noch keinen derart schweren Mixer gehabt. Für Leute mit kleinen Händen ist er dank seines großen Griffumfanges auch nicht unbedingt geeignet.

Das Gewicht spricht für Robustheit, allerdings ist der kritische Teil, die Verbindung zwischen Ober- und Unterteil aus Plastik. Wie lange diese hält, muss sich noch zeigen. Sie macht zunächst jedenfalls einen stabilen Eindruck.

Negativ fiel mir der zu große Abstand zwischen unterem Rand des Pürierkopfes und Messer auf. Je nach Püriergut sammelt sich so bisweilen unter dem Messer ein unzerkleinerter Bodensatz von ca. 1 cm Höhe.

Das tiefliegende Messer und die Geschlossenheit des Kopfes sind zudem hinderlich bei der Reinigung. Selbst in der Spülmaschine gelingt diese nicht immer.

Außerdem lassen sich Ober- und Unterteil (zumindest bei meinem Gerät) etwas schwer trennen. Es genügt nicht, die beiden Knöpfe zu drücken, man muss auch noch am unteren Teil ziehen, was mangels dritter Hand ziemlich unbequem ist.

Alles in allem ist der Allure Stabmixer zwar kein ideales Gerät, aber doch ausreichend gut, um mit den genannten Mängeln zu leben.

Nachtrag: Die Plastikverbindung zwischen Pürierstab und Motorblock ist übrigens beim Pürieren von Kichererbsen geschmolzen, so dass keine Übertragung mehr stattfand. Zähere Massen lassen sich immer nur kurzzeitig zerkleinern, dann muss man eine längere Abkühlungspause einlegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helge Birkelbach VINE-PRODUKTTESTER am 8. Dezember 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Englische Wertarbeit: Russell Hobbs, beheimatet in der Textilstadt Failsworth (Greater Manchester), produziert seit 1952 Küchengeräte. Gleich im Gründungsjahr landeten die Eigentümer Bill Russell und Peter Hobbs einen Erfolg mit dem weltweit ersten automatischen Kaffee-Percolator. Mit elektrischen Wasserkochern machten sie fortan ihr Geschäft. Laut Firmenseite hat die Marke in ihrer Heimat einen Bekanntheitsgrad von 90% - was man vom europäischen Festland nicht behaupten kann. Zu Unrecht, wie der Stabmixer aus der Allure-Reihe zeigt.
Er ist aus gebürstetem Edelstahl, nüchtern designt und hat rein gar nichts mit den lustigbunten, dickbäuchigen "Zauberstäben" gemein, die eher wie Kinderspielzeug aussehen. Auch hat er ein solides Gewicht, liegt gut in der Hand. Der flächig-große Betriebsschalter befindet sich in einer Mulde und liegt so ergonomisch perfekt am Zeigefinger.
Beim ersten Einsatz habe ich einen großen Topf Karottensuppe püriert und war erfreut, wie gut das Gerät durchzieht. Erstaunt war ich, wie wenig Spritzer den Spaß verderben, sodass ich den Topf nicht abdecken musste. Einziges Manko: Der Geschwindigkeitsregler (ein schwarzes Plastikdrehrad) ist dermaßen schüchtern am Korpuskopf eingelassen, dass man ihn als relevantes Bedienungselement kaum wahrnimmt. Die Ziffern, die von Stufe 1 bis 8 reichen, sind recht klein, farblich nicht hervorgehoben und somit schwer lesbar. Notgedrungen orientiert man sich stattdessen am Sound des Motors, wenn man die Drehzahl während des Pürierens verändern will.
Da das Gerät zweiteilig aufgebaut ist (Motorkorpus und Mixerstab), lässt es sich gut reinigen.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulf Evers TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 3. Januar 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Welche Anforderungen stelle ich an einen Stabmixer? Er soll robust sein, leicht zu bedienen, leicht zu reinigen & vor allem soll er alles mixen u. pürieren, was ich ihm gebe. Dies alles erfüllt der Allure Stabmixer von Russel Hobbs zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Er ist leicht mit einer Hand zu bedienen. Liegt gut in der Hand, die Griffmulde verhindert ein abrutschen, die Geschwindigkeitsstufen lassen sich leicht mit dem Daumen regulieren.
Der dazugehörige Messbecher ist funktional für das Mixen (fester Stand, ausreichend große Grundfläche, um mit dem Mixer gut auf den Boden zu kommen), die Messskala dient eher der Dekoration, da sie ausschließlich auf Flüssigkeiten abstellt und bei pürierten Früchten etc. zu ungenau wird, aber dies ist m.E. nebensächlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen