Rush of Love - Erlöst: Roman (Rosemary Beach 2) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rush of Love - Erlös... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cheabo
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kostenloser Versand durch Amazon. Leichte Lagerspuren.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,37 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Rush of Love - Erlöst: Roman (Rosemary Beach, Band 2) Taschenbuch – 16. Juli 2013

214 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 2,85
61 neu ab EUR 8,99 18 gebraucht ab EUR 2,85

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Rush of Love - Erlöst: Roman (Rosemary Beach, Band 2) + Rush of Love - Vereint: Roman (Rosemary Beach, Band 3) + Rush of Love - Verführt: Roman (Rosemary Beach, Band 1)
Preis für alle drei: EUR 26,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (16. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492304370
  • ISBN-13: 978-3492304375
  • Originaltitel: Never too far
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 2,2 x 19,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (214 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.148 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein flotter Schmöker«, Börsenblatt, 19.09.2013

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope (Alabama).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bücherfeen am 15. Juli 2013
Format: Taschenbuch
Klappentext

Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben – sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ohne ihn. Bis ihre Welt erneut erschüttert wird. Doch was tun, wenn der Mensch, der einen am tiefsten verletzt hat, der Einzige ist, dem man noch vertrauen kann?

Meine Rezi

Ich konnte einfach nicht anders. Als Samstag die Postbotin klingelte, musste ich direkt anfangen zu lesen und da ich nicht schlafen konnte, war ich sehr schnell auf Seite 152 angelangt und dachte mir, das schaffst du Sonntag zu Ende zu lesen. So war es dann auch. Gerade habe ich den zweiten Teil von Rush of Love beendet und denke nur eins..... BIS 2014 SOLL ICH WARTEN?! Schrecklich! Ich bin nicht der Geduldige Mensch^^. Für mich ist es ein gelungener zweiter Teil, Rush versucht immer wieder Blaire davon zu überzeugen das und wie sehr er sie liebt, sie denkt dagegen immer noch, sie hätte in seiner Welt nichts verloren. Rush ist irgendwann so verzweifelt das er selber denkt, er wäre nicht gut genug für Blaire. Die verworrene Familien- und Liebesgeschichte brachte mich letztendlich wirklich zum weinen. Solche Bücher liebe ich wirklich. Ein Buch, das solche Gefühle in mir weckt, das ich wirklich weinen muss, hat mich einfach ergriffen. Die ganze Zeit habe ich mitgefiebert, Blaire verflucht. Sieht sie denn nicht, wie sehr er sie liebt? Andererseits hasst Rush' Schwester Blaire immer noch abgrundtief. Kann man so etwas mit Liebe überwinden? Liebe macht ja viel, aber wenn die Familie so gegen seine große Liebe ist, kann man das verkraften?
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NiciH am 25. August 2013
Format: Taschenbuch
Der 2. Teil der Reihe startet gleich mit einer Überraschung. Ich persönlich hatte zu dem Zeitpunkt mit diesem „Ereignis“ nicht gerechnet und war gespannt, wie Blaire damit umgehen würde.
Im Wechsel erzählen Blaire und Rush ihre gemeinsame Geschichte weiter, was durch die Kapitelüberschriften auch immer deutlich für den Leser sichtbar ist. Somit ist das Ganze auch einfach zu lesen und der Lesefluss wird durch den Wechsel der Perspektiven nicht unterbrochen. Ich bin da immer recht skeptisch und mag diesen Erzählstil nicht wirklich, hier hat es mich aber in keiner Weise gestört.
Abbi Glines zeigt dem Leser sehr deutlich Blaires inneren Zwiespalt zwischen der Sehnsucht nach Rush und der Erinnerung an das, was er ihr angetan hat. Obschon ich mir manchmal ein wenig mehr „Selbstbeherrschung“ gewünscht hätte.

Insgesamt ist Blaire ein wenig erwachsener und selbstbewusster geworden und doch ist ihre Naivität und Unsicherheit nicht ganz der „neuen Stärke“ gewichen. Für meinen Teil blieb sie mir ein klein wenig zu naiv und ich hätte mir gewünscht, dass ihre weitere Entwicklung ein wenig deutlicher ausgefallen wäre.

Rush hingegen ist deutlich verletzlicher als im ersten Teil und versucht alles, um Blaire wieder für sich zu gewinnen. Dazu bedient sich die Autorin einiger Klischees und hin und wieder empfand ich sein Handeln doch ein wenig aufgesetzt und übertrieben. Sei es drum, irgendwie passt es dann doch zur Story- und zu Rush :)

So füllt Abbi Glines die Seiten erneut mit erotischen Momenten, Erkenntnissen und teilweise unerwarteten Geständnissen ... und natürlich mit Gefühl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brina am 29. Juni 2013
Format: Kindle Edition
"Erlöst" galt für mich als DIE Neuerscheinung im Juli. Nun wurde ich jedoch positiv überrascht, denn das Ebook erschien wieder einmal deutlich früher als Taschenbuch. Dies war auch schon beim ersten Band "Verführt" der Fall und somit MUSSTE ich "Erlöst" dann auch direkt lesen. Der zweite Band ist nur minimal schwächer als der erste Band und somit kann ich bereits jetzt schon sagen, dass ich den dritten Band kaum noch erwarten kann. Zwar gibt es noch keinen deutschen Titel dafür, allerdings steht bereits jetzt schon fest, dass das Buch lt. Verlag Anfang 2014 erscheinen soll. So steht es zumindest am Ende der Geschichte.

Der Schreibstil hat mir wieder einmal sehr gut gefallen. Abbi Glines hat die perfekte Mischung aus Romanze und Erotik geschaffen, wobei sie jedoch manchmal ein ganz kleines bisschen über das Ziel hinausgeschossen ist, denn die Art von Dirty Talk, die Blaire und Rush stellenweise betreiben, ist doch eher witzig, als wirklich erotisch, aber das verzeihe ich der Autorin sehr gerne, denn die Geschichte hat mich dennoch nie enttäuscht und somit war das Ebook auch wieder viel zu schnell ausgelesen.

Interessant sind diesmal die Sichtweisen, denn man lernt in diesem Band auch viel mehr über Rush und seine Gefühle kennen. Was man im ersten Band nur oftmals erahnt hat, wird diesmal viel deutlicher und somit konnte ich ihn auch viel mehr ins Herz schließen. Am Ende des Buches gibt es noch ein Bonuskapitel, bei dem auch Woods und Rushs Stiefbruder zu Wort kommen. Zwar erfährt man dabei nicht allzu viel, aber es ist dennoch interessant, wie andere über Rush und Blaire denken.

Die Charaktere haben allesamt eine große Entwicklung hingelegt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen