EUR 3,89 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von GoSa

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
In den Einkaufswagen
EUR 9,58
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 9,65
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Der Baum (AGB-Widerrufsbelehrung)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rush Hour


Preis: EUR 3,89
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch GoSa. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 3,89 6 gebraucht ab EUR 1,99

Amazon Instant Video

Rush Hour sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Rush Hour + Rush Hour 2 + Rush Hour 3 (Einzel-DVD)
Preis für alle drei: EUR 25,84

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jackie Chan, Chris Tucker, Tom Wilkinson, Elizabeth Peña, Philip Baker Hall
  • Regisseur(e): Brett Ratner
  • Komponist: Lalo Schifrin
  • Künstler: Jim Kouf, Adam Greenberg, Roger Birnbaum, Robb Wilson King, Jay Stern, Mark Helfrich, Sharen Davis, Kim H. Ornitz, Thomas Fichter, Arthur Sarkissian, Ross Lamanna, Jonathan Glickman
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 17. September 2010
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (53 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003UF5WIW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.862 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Inspektor Lee ist der größte Feind des organisierten Verbrechens in Hongkong. Sein väterlicher Freund, Konsul Han, unterstützt den Martial-Arts-Meister dabei. Als bei einem Aufenthalt in den USA Hans Tochter mitten in der Rush Hour entführt wird, besteht der besorgte Vater darauf, daß das FBI Inspektor Lee zu den Ermittlungen hinzuzieht. James Carter ist die Schande der Polizei von Los Angeles. Jetzt soll er dafür sorgen, daß Lee dem FBI nicht ins Handwerk pfuscht. Aber Carter hat andere Pläne: Im Alleingang will der gewitzte Bulle den Fall lösen und seinen Vorgesetzten beweisen, daß er ein wahrer Supercop ist. Nun müssen sich die beiden ungleichen Polizisten zusammenraufen...

Amazon.de

Die Handlung wird Ihnen bekannt vorkommen: Zwei ungleiche Polizisten werden als widerwillige Partner mit der Lösung eines Kriminalfalls beauftragt. Kulturell gesehen sind sie das genaue Gegenteil voneinander und sie erkennen rasch, dass sie sich nicht leiden können. Der eine (Jackie Chan) glaubt daran, alles nach Vorschrift machen zu müssen. Er ist ein Mann mit Integrität und Nerven aus Stahl. Der andere (Chris Tucker) ist ein liebenswürdiger Rebell, der autoritäre Figuren nicht ausstehen kann. Er ist ein Mann, der alles allein machen muss, sehr zum Missfallen seines Vorgesetzten, der ihn wiederum für einen geradezu gefährlich unkontrollierbaren Bullen hält, ihn aber toleriert, weil er seine Arbeit erledigt.

Rush Hour, bei dem Brett Ratner Regie führte, erschließt keine neuen Gebiete, was Geschichte, Stunts oder die Richtung betrifft. Er bereitet nahezu jeden "Partner"-Film wieder auf, der jemals gedreht wurde -- er lässt sogar Filme wie Tango and Cash dagegen geradezu originell und intelligent erscheinen. Wie kam es also, dass dieser fantasielose Streifen über 120 Millionen Dollar einspielte? Litt die ganze Welt zeitweilig an Wahnsinn? Wohl kaum. Die Erklärung für den Erfolg von Rush Hour ist ganz einfach: Es ist die gemeinsame Wirkungskraft der beiden Hauptdarsteller. Die Besetzung der Hauptrollen mit dem altgedienten Action-Meister Jackie Chan und dem reizenden und oft urkomischen Chris Tucker war ein glücklicher Geniestreich.

Die Fans von Jackie Chan dürften angesichts des Mangels an Actionszenen, die sein Kung-Fu-Können hervorheben, vielleicht ein wenig enttäuscht sein. Andererseits dürften diejenigen, die die Geschichte dieses erfahrenen Schauspielers aus Hongkong kennen, zu schätzen wissen, dass Rush Hour den Durchbruch zum Mainstream-Kino darstellt, den Chan längst verdient hat. Zusammen mit dem charismatischen Tucker, der ihm mühelos die Schau stiehlt, kann Chan wirkungsvoll seine komödiantischen Muskeln spielen lassen. Von ihren ersten gemeinsamen Szenen bis hin zu Chans typischen Ausschussszenen im Abspann ist ihre Fähigkeit, sich schauspielerisch aneinander hochzuschaukeln, eine wahre Freude. Und diese schelmische Wechselwirkung ist es, die den Film davor bewahrt, in die jämmerliche Mittelmäßigkeit abzurutschen. --Jeremy Storey -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joschy am 21. September 2010
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich bewerte hier nur die Blu-ray Umsetzung und NICHT den Film !

Vorweg, muß ich sagen, daß ich etwas entäuscht bin von der Blu-ray Umsetzung, denn hier wurde mal wieder 1:1 nur die DVD auf Blu-ray gepresst.Der Ton ist wie auf der DVD DD 5.1 in deutsch, die Extras sind zum Glück auch mit übernommen worden.Das Bild ist leider nur VC-1 codiert, kommt aber ganz gut rüber(satte Farben und eine gute Grundschärfe).Am meisten bin ich von den fehlenden deutschen Untertiteln entäuscht, denn es gibt nur feste Untertitel zuschaltbar, aber wie schon auf der DVD-Version erscheinen, wenn chinesisch gesprochen wird, nur die englischen Untertitel.Das ist typisch für viele Blu-ray Veröffentlichungen, man hat sich hier keine Mühe gegeben die alten Fehler auf einer Blu-ray auszubessern !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "spats_colombo" am 26. Oktober 2003
Format: DVD
Als ich vor ein paar Jahren im Kino saß und den Trailer für "Rush Hour" sah, hätte es mich vor Lachen fast vom Sitz gehauen. Meine einzigen Gedanken waren "Das muss ich sehen" und "Hoffentlich ist das kein typischer Trailer-Movie" (Bezeichnung für einen Film dessen lustige/interessante Szenen bereits alle im Trailer gezeigt wurden und die restliche Laufzeit kaum etwas geboten wird). Wochen später wurde ich nicht enttäuscht, denn die Mischung aus Action und Komödie war natürlich an Lethal Weapon angelehnt, aber aufgrund der Dynamik zwischen Großmaul Chris Tucker und Kampfsport-As Jackie Chan war "Rush Hour" ein tolles Vergnügen. Die Hongkong-Elemente können die ansonsten recht dünne Story zumindest ein bisschen aufpeppen (im zweiten Teil sollte dies noch weiter vertieft werden).
Die DVD überzeugt in Bild und Ton, und hat außerdem einiges an Zusatzmaterial zu bieten, das sich insgesamt auf fast eine Stunde beläuft. Großteils sind das Szenen vom Drehproben und damit sehr gute Einblicke was hinter den Kulissen abläuft. Gerade die Choreographie der Kampfszenen wird, wie man zu sehen bekommt, vor Ort von Jackie Chan mit dem Regiesseur geplant. Man bekommt ein gutes Gefühl dafür vermittelt, wieviel Energie in den Leuten hinter diesem Action-Film steckt.
Außerdem enthalten sind zwei Musikvideos und ein bestenfalls skuriller Kurzfilm von Regiesseur Brett Ratner.
"Rush Hour" ist also ein spaßiger Film, der sich anstatt auf High-Tech und ein Riesenbudget mehr auf flotte Sprüche, Action und lustige Charaktere verlassen kann. Die DVD ist allen Action-Fans zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DES TOP 500 REZENSENT am 29. Juli 2007
Format: DVD
In dieser äußerst lustigen Komödie, deren Hauptcharaktere zwei völlig unterschiedliche Polizisten mit zwei unterschiedlichen Kulturen sind, geht es um eine Entführung eines chinesichen Mädchens in den USA... ein chinesischer Polizist (Jackie Chan) wird geschickt, um sie zu befreien; er erhält Rückendeckung von Chris Tucker.
Eine tolle Komödie, die, wie schon etliche Filme davor, durch ein ungleiches Duo besticht und so nie den Humor verliert.

Ein empfehlenswerter Spaß. Toller Film!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Otterbein am 21. März 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film kam zwar schon mehrmals im Fernseh, aber so kann ich ihn mir jetzt anschaun, wenn ich Lust drauf habe und vorallem ohne Werbung! Immer wieder ein Kracher und ein Superangebot!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 24. November 2005
Format: DVD
Für einen Jackie Chan Film wird relativ wenig gekämpft und die Choreografie ist nicht ganz so spektakulär wie in seinen älteren Filmen, dafür liegt der Schwerpunkt etwas mehr beim Humor. Dabei wird Jackie tatkräftig von Chris Tucker unterstützt, der mich durch seine große Klappe ein wenig an den Esel aus Shrek erinnert.
Insgesamt ist der Film eine sehenswerte Action-Komödie. Man darf allerdings keinen typischen Jackie-Chan-Film erwarten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tschonnes am 30. April 2008
Format: DVD
Detective Inspector Lee zählt zu den besten Polizisten der Polizei von Hong Kong, der mit einer Kombination aus detektivischem Spürsinn und harten Kung Fu-Schlägen schon so manchen Fall gelöst hat. Erst kürzlich ist es ihm gelungen, die Operationen des legendären chinesischen Verbrecherbosses Juntao zu stoppen und einige bedeutende Kunstgegenstände sicherzustellen. Leider konnten weder der mysteriöse Juntao noch sein Komplize Sang gefasst werden.
Detective James Carter vom Los Angeles Police Departement hingegen ist weit weniger gewissenhaft. Er verlässt sich hauptsächlich auf seine große Klappe und seinen unendlichen Redeschwall, wobei er außerdem mit seinem oft unangemessenen Verhalten jede Mission zu einem unzufriedenstellenden Ende bringt. Zudem weigert er sich vehement, einen Partner an seiner Seite zu akzeptieren und regelt die Dinge lieber im Alleingang. Daher steht er nun kurz vor der Suspendierung.
Ein schreckliches Verbrechen bringt die beiden unterschiedlichen Cops zusammen: Soo Yung, die Tochter von Lees Freund Konsul Han, der für den Einsatz gegen Juntao verantwortlich war und sich nun in Los Angeles aufhält, wird von Sang, dem Komplizen des Verbrecherbosses, während der Rush Hour entführt - ein Vergeltungsschlag für die verlorenen Kunstgegenstände. Eine Lösegeldforderung geht ein und das FBI arbeitet an dem Fall, doch Han besteht darauf, dass Lee ihnen bei ihren Ermittlungen hilft. Die wollen ihn allerdings nicht dabei haben und fordern daher einen Polizisten an, um Lee aus der Sache rauszuhalten. Die Wahl fällt auf Carter, der sichtlich stolz darauf ist, für das FBI zu arbeiten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Untertitel bei chinesisch-sprachigen Szenen 0 24.01.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen