EUR 25,38 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Der Beste Produkte
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rush - R30 - 30th Anniversary Tour (2 DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rush - R30 - 30th Anniversary Tour (2 DVDs)


Preis: EUR 25,38
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Der Beste Produkte. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 21,90 7 gebraucht ab EUR 4,23
EUR 25,38 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch Der Beste Produkte. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Weitere Top-Titel und Musik-Tipps finden Sie im Into Music-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Rush - R30 - 30th Anniversary Tour (2 DVDs) + Rush: Snakes & Arrows - Live [3 DVDs] + Rush - Clockwork Angels Tour [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 61,96

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rush
  • Regisseur(e): Pierre Lamoureux
  • Format: PAL
  • Sprache: Englisch (PCM Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 25. November 2005
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 123 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000BRY67U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.480 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

"Rush - R30/30th Anniversary World Tour"

Tracklisting:
Disc 1:
01 R30 Overture:
- Finding My Way
- Anthem
- Bastille Day
- A Passage To Bangkok
- Cygnus X-1
- Hemispheres
02 The Spirit Of Radio
03 Force Ten
04 Animate
05 Subdivisions
06 Earthshine
07 Red Barchetta
08 Roll The Bones
09 The Seeker
10 Tom Sawyer
11 Resist
12 Heart Full Of Soul
13 2112 / Xanadu / Working Man
14 Summertime Blues
15 Crossroads
16 Limelight

Disc 2:
01 Interviews:
- 1979 Hamilton, Ivor Wynne Stadium
- 1981 Le Studio, Quebec
- 1990 Artist of the Decade interviews
- 1994 Juno Hall of Fame induction
- 2002 Vapor Trails tour interview
02 The Anthem Vault
- Fly By Night
- Finding My Way (mpeg1 from Rock Concert)
- In The Mood (mpeg1 from Rock Concert)
- Circumstances
- La Villa Strangiato
- A Farewell to Kings
- Xanadu
- The Spirit of Radio
- (Sound Check - 1979 Ivor Wynne Stadium)
- Freewill (from Toronto Rocks - 2003)
- Closer to the Heart (from Canada for Asia - 2005)
03 Easter Eggs

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Boris Theobald am 27. November 2005
Auf ihrer Welttournee zum 30-jährigen Bandjubiläum haben Rush nach zwölfjähriger Deutschland-Abstinenz ausgerechnet ihren Gig in Frankfurt/Main am 24.9.2004 für diese DVD mitgeschnitten. Nur zwei Jahre nach „Rush in Rio“ ist „R30“ dabei alles andere als Abzocke. 133 Minuten Konzert und 124 Minuten Bonusmaterial sind ihr Geld wert – zudem konzentriert sich alles auf den runden Geburtstag und 30 Jahre Bandgeschichte, beginnend mit der Setlist: Die „R30 Overture“ ist ein sagenhaftes Medley aus den bekanntesten Stücken der frühen Alben (1974 – 1978). Es folgt ein Feuerwerk der beliebtesten Klassiker von den Publikumsmagneten „The Spirit of Radio“ und „Tom Sawyer“ bis hin zur Stimmung garantierenden ‚Bandhymne’ „Working Man“ mit einem coolen Reggae-Ende. Aber die Mischung ist ausgewogen genug, um auch unerwartetere Stücke wie „Force Ten“ oder „Animate“ unterzubringen – ein Vorteil gegenüber der Show in Rio. Sogar das epische „Xanadu“ (Alex Lifeson natürlich mit der Double Neck) findet seinen Platz und wird mit all seiner Magie zu einem der Höhepunkte. Die Überraschung schlechthin ist allerdings „Between the Wheels“ von „Grace Under Pressure“, das mit dem Powersound dieses Gigs eine wahrlich unter die Haut gehende, beinahe bedrohliche Atmosphäre aufbaut. Auch von ihrem 2004er Coveralbum „Feedback“ spielen Rush ein paar gelungen adaptierte Stücke ihrer eigenen musikalischen Jugendhelden, wobei „Heart Full of Soul“ Einzug in das Akustik-Set von „Resist“ gefunden hat, das wie üblich auf Neil Pearts Drumsolo folgt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Menger am 25. Dezember 2005
Hallöle
nun habe ich auch endlich die Doppel-DVD R30, die ich natürlich sofort haben musste nachdem mich RiR schon so begeistert hat. Aber was ich sah und hörte als ich R30 eingelegt habe in den DVD Player, das fegte mich noch mehr weg als RiR und hat mich noch mehr begeistert. Bei dem Konzert wär ich nur zu gern dabei gewesen. Wie ich hier gelesen habe fehlen 8 Songs, was ich mir schon dachte da RiR fast 3 Stunden geht und R30 nur etwas über 2 Stunden. UNd ein Bekannter war auf der R30-Tour in Oberhausen dabei und er meinte was von 3 Stunden Konzert also habe ich mir schon gedacht dass da was weggeschnitten wurde, leider. Warum die uns vorenthalten werden weiss ich nicht. Aber trotzdem ist diese DVD der Oberhammer.
Der Sound des Konzerts ist kristallklar und das Bild perfekt. Einmal hat ein Kameramann einen Zoom-Patzer gemacht was aber nicht schlimm ist. Die Licht- und Lasershow ist extraklasse. Das leicht veränderte Schlagzeugsolo gefällt mir hier besser als bei RiR. Die Songauswahl ist wirklich sehr gelungen und ich bin froh das sich hier nicht so viele Songs mit RiR überschneiden. Die R30-Overture ist ein wirklich druckvoller und beinharter Einstieg in das Konzert der sofort Lust auf mehr macht. Jerry Stiller per Videoleinwand als Stargast mit einzubauen finde ich eine klasse Idee und auch das Zwischenfilmchen "Darn that Dragon" ist wieder sehr gelungen und witzig. Und als die Piraten auf der Bühne gekämpft haben musste ich auch herzhaft lachen, nebenbei wurden an diversen Stellen Piratenflaggen gehisst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Genderatus am 10. Dezember 2005
Auf kaum eine andere Band trifft diese Bezeichnung mehr zu, als auf RUSH. Seit nunmehr 37 Jahren existiert die wohl größte kanadische Rockband, nahezu unbemerkt von Radio und TV. 31 Jahre davon in der bis heute gültigen Besetzung mit Alex Lifeson (Gitarre), Geddy Lee (Gesang, Bass) und dem Hauptsongschreiber Neil Peart (Schlagzeug). Unaufhaltsam erspielte sich der Dreier aus Toronto ein Millionenpublikum.
Nun ist mit „R30“ (nomen est omen) der 30. Tonträger erschienen. Und das in jeder Hinsicht doppelt. Auf Doppel-DVD und als Doppel-DVD mit Doppel-CD. Aufgezeichnet wurde das Konzert in der Festhalle Frankfurt/M vom 24. September 2004.
RUSH präsentieren Songs aus allen Schaffensperioden. Vom Debütalbum „RUSH“ bis hin zum Coveralbum „FEEDBACK“. Alles im schweren, modernen Sound, den wir von den Kanadiern gewohnt sind. Der Sound der DVD ist excellent. Brillante Bilder unterstützen diesen Eindruck. Und RUSH kleckern nicht, sie klotzen! OK, Geddy Lee’s Stimme bricht bei einigen Songs (The spirit of radio, Limelight) in den hohen Tönen ein wenig weg. Beeindruckend ist dennoch mit welch unglaublicher Präzision ihre Epen (als solche muss man die Songs einfach bezeichnen) dargebracht werden. Ein Rhythmus bleibt selten länger als 5 Takte stehen. Das hat schon jazzige Strukturen, obwohl es reine Rockmusik ist.
Zusätzlich bietet DVD 2 einen wunderbaren Überblick über die vergangenen 30 Jahre. Fünf Interviews – leider komplett in englisch ohne Untertitel oder Übersetzung – bringen uns den Menschen Lee, Peart und Lifeson näher. Wir erfahren, dass RUSH schon 1981 vom Radio gemieden wurden. Daran hat sich bis heute nichts geändert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden