Lauftraining mit System und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,05 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Runner's World: Lauftraining mit System Broschiert – September 2007


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 16,95 EUR 7,49
55 neu ab EUR 16,95 8 gebraucht ab EUR 7,49

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Runner's World: Lauftraining mit System + Schneller werden: Tempotraining für alle Distanzen + Perfekte Lauftechnik: Schneller durch gezieltes Training
Preis für alle drei: EUR 48,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 264 Seiten
  • Verlag: Meyer & Meyer Sport; Auflage: 2., Auflage (September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898993213
  • ISBN-13: 978-3898993210
  • Originaltitel: Run Less, Run Faster
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 2 x 24,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 109.508 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ray Moss ist Professor für Gesundheit und Trainingswissenschaften und Direktor des Molnar Human Performance Laboratory (Molnar Institut für Trainingswissenschaft) bei Furman. Er entwickelte das FIRST Laboratory Physiological Test Protokoll. Scott Murr ist Direktor des Furman's Fitness Center und Dozent am Health and Exercise Science Department. Auch er ist erfahrener Marathonläufer und zehnfacher Ironman-Triathlon-Finisher. Bill Pierce ist Professor am Lehrstuhl des Furman's Health and Exercise Science Department und selbst langjähriger Läufer.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc am 9. Januar 2012
Format: Broschiert
Ziel des Systems ist, dass man mit qualitativ hochwertigen Laufkilometern mehr erreicht. So sind auch die Trainingspläne aufgebaut und unterteilen die Woche in 3 Kerneinheiten: Intervalltraining, Tempo Lauf, Längerer Lauf. Zusätzlich zu den Kerneinheiten werden 2 Crosstrainingseinheiten (Radfahren, Schwimmen, Rudern ..) empfohlen um die Laufmuskeln zu schonen und trotzdem Ausdauer aufzubauen.

Unabhängig vom Trainingssystem bewerte ich das Buch (nicht das Trainingssystem) wie folgt:
Den eigenen Trainingsplan erstellt man sich leicht selbst anhand der enthalten Tabellen bzw. anhand des Internetauftritts der Universität. Denn wie bereits von anderen Lesern erwähnt sind die meisten Tabellen im Buch nutzlos, da es sich um Meilenangaben handelt (die Internetseite hat die Pläne auch mit km Angaben, allerdings nur auf Englisch)
Wieso man diese nicht abgedruckt hat verstehe ich nicht (deswegen 2 Sterne Abzug), da sich das ganze System und ein Großteil des Inhalts auf Tabellen bezieht braucht man immer die Webseite (wozu dann das Buch?) oder einen Taschenrechner um die richtigen angaben zu erhalten.

Desweiteren ist das Buch sehr amerikanisch aufgebaut. Es enthält dutzende von Leserbriefen die mit dem System zufrieden sind und ist großteils immer als Frage/Antwort geschrieben. Hier 1 Stern Abzug, weil die Antworten auf wichtige Fragen oft nicht ausreichend sind, einfache Fragen dagegen sehr ausschweifend beantwortet werden. Obwohl alle relevanten Themen angesprochen werden (Trainingsplanung, Ernährung, Erholung, Kräftigung, Dehnung ...) ist alles nur sehr sehr oberflächlich betrachtet.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex Moro am 7. Februar 2010
Format: Broschiert
Dieses Buch gibt sehr gute Ideen und Hinweise dafür wie ein ambitioniertes Lauftraining auch aussehen kann: Nicht einfach stupid täglich die Laufeinheiten in verschiedenen Geschwindigkeiten etc. abspulen, sondern nur 3x laufen pro Woche und restlichen Trainings mit anderen die Kondition fördernden Sportarten durchführen. Das stärkt den Körper allgemein und schont die Gelenke. Das Buch enthält sehr viele Trainingspläne von 5km bis zu Marathon (dort auch einen separaten für den Erstlingsmarathon). Es enthält Tabellen zur Umrechnung der vergleichbaren Zeiten verschiedener Streckenlängen (5km, 10km, Halbmarahton, Marathon) und sowie zur Umrechnung der Wettkampfleistung im Verhältnis zum Alter (zum Vergleich der Rennzeit von Läufern verschiedenen Alters).

Die Trainingsplänbe baiseren auf der 5-km-Wettkampfleistung und wachsen somit mit der Leistungsteigerung eines Trainierenden mit. Sehr gut gemacht!

Alls Top. Nur ein Wehrmutstropfen ist da: Die in den Trainingsplänen angegebenen Laufgeschindigkeiten sind leider in Minuten pro Meile statt pro in Minuten pro km angegeben. Das betrifft 2 der 3 wöchentlichen Lauftrainingseinheiten (die dritte ist in der Gesamtzeit pro zu laufende Strecke (in Metern) angegeben, somit ist dort die Einheit kein Problem). Die entsprechenden metrischen Tabellen kann man wohl auf der Homepage des Autors herunterladen, aber es ist trotzdem unverständlich, wie man eine deutsche Version erstellen kann, ohne metrische Angaben zu verwenden. Das kostet einen Stern. Übrigens: die Streckenlängen hingegen sind in Metern in km angegeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Juli am 26. Mai 2011
Format: Broschiert
Das Buch richtet sich ausschließlich an Wettkampfläufer die Ihre Wettkampfzeiten verbessern wollen. Es enthält sehr viele Tabellen und Trainingspläne von 5 km bis Marathon. Besonders interessant die Umrechnungstabelle die die Wettkampfzeiten ins Verhältnis zum Läuferalter setzt, so sind Leistungsvergleiche auch zwischen verschiedenen Altersgruppen möglich.
Der Hauptunterschied zu anderen Trainingssystemen ist die Reduzierung der Laufeinheiten. Dabei kann der Untertitel des Buches "Weniger laufen - Schneller werden" zuerstmal in die Irre führen. Es werden zwar weniger Laufkilometer verlangt aber der benötigte Zeitaufwand für das Training reduziert sich nicht, da Alternativ Zeitaufwendiges Crosstraining (Rad fahren/Schwimmen) fester Bestandteil des Plans ist. Die Reduzierung der Laufkilometer soll zu weniger Verletzungen führen, ob dies tatsächlich allgemein der Fall ist, wage ich anhand der Forderung nach härterem Training innerhalb der Trainingseinheiten zu bezweifeln. Die Kurzformel dieses Programms lautet: Laufe kürzere Strecken, dafür schneller und härter. Ersetze Lauf km durch Alternatives Ausdauertraining.
Als unangenehm empfinde ich den Stil in dem das Buch geschrieben ist. Man erkennt, dass es aus einer Zeitungsartikelserie entstanden ist. Typisch amerikanisches Marketing mit ständiger Selbstbeweihräucherung durch das häufige einfügen von (natürlich positiven) Läuferberichten aus Leserzuschriften. Viele Informationen werden im Frage und Antwort Stil gegeben, anstatt in flüssig verfasstem Text.
Das was ich mir beim ersten Eindruck von diesem Buch versprochen habe, nämlich eine Laufzeitverbesserung bei weniger Zeitaufwand für das Training, ist nicht Ziel des Buches.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen