EUR 44,99
  • Originalausgabe: EUR 79,90
  • Sie sparen: EUR 34,91 (44%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rumo: 21 CDs ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 13,37 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Rumo: 21 CDs Audio-CD – Audiobook, CD, Ungekürzte Ausgabe


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook, CD, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 44,99
EUR 44,57 EUR 59,94
70 neu ab EUR 44,57 2 gebraucht ab EUR 59,94
EUR 44,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Erstmals digital erhältlich: Star Wars Episode 1-6 und umfangreiches Bonusmaterial in Star Wars - Die digitale Filmkollektion.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Rumo: 21 CDs + Die Stadt der träumenden Bücher. Sonderausgabe + Der Schrecksenmeister: 12 CDs
Preis für alle drei: EUR 97,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Hörbuch Hamburg; Auflage: 6 (6. Mai 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899038002
  • ISBN-13: 978-3899038002
  • Größe und/oder Gewicht: 13,1 x 5,8 x 13,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.476 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Walter Moers, 1957 in Mönchengladbach geboren, ist bekannt als Comiczeichner und Erfinder solch kruder Figuren wie dem kleinen Arschloch, Adolf oder Käptn Blaubär. 1999 erschien sein internationaler Bestseller Die 13 einhalb Leben des Käptn Blaubär. Die Fortsetzung dieses Romans, Rumo & Die Wunder im Dunkeln, spielt wiederum auf dem phantastischen Kontinent Zamonien wie auch Die Stadt der Träumenden Bücher, ausgezeichnet mit dem Phantastik-Preis 2005 der Stadt Wetzlar. Beide sind als Lesung von Dirk Bach bei Hörbuch Hamburg erschienen.

Dirk Bach (1961-2012), Schauspieler, Moderator und Komödiant, begann seine Karriere in der freien Theaterszene. Seinen Durchbruch erlebte er 1984 mit Walter Bockmeyers legendärer Inszenierung der Geierwally von Wilhelmine von Hillern im Kölner Theater in der Filmdose. Neben Gastspielen an großen deutschen Bühnen und einem Engagement am Kölner Schauspielhaus wurde er in den 90er Jahren dem breiten Publikum besonders durch die Dirk-Bach-Show auf RTL und die erfolgreiche ZDF-Sitcom Lukas bekannt. Seit einigen Jahren ist er auch ein begehrter Hörbuchsprecher.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hörbuchfan TOP 1000 REZENSENT am 20. Juli 2011
Nichts zur Geschichte, darüber kannst du genug in anderen Rezensionen lesen. Hier geht es rein um die von Dirk Bach gelesene, ungekürzte Hörbuchfassung:
Wie schon die anderen von Dirk Bach eingelesen Moers-Romane ist auch dieser ein Feuerwerk der Stimmband-Akrobatik. Es wird geschrien, geflüstert, gequäkt, gefistelt, gegrunzt, gebrummt und noch viel mehr. Dadurch bekommt "Rumo" sehr viel Dynamik und die Figuren ein klingendes Bild. Mir gefällt das sehr gut.
Das einzige, was ich wirklich schade finde, ist die Tatsache, dass sich niemand die Mühe macht ein Hörbuch vernünftig auszusteuern. Das fällt gerade bei "Rumo" stark auf, denn Storr, der Schnitter flüstert und er flüstert so leise, dass ich kein Wort verstanden habe und lauter stellen musste. Es wird viel gerufen und geschrien, zum Teil unvermittelt, so dass ich ein paar Mal wirklich heftigst zusammengezuckt bin und schleunigst leiser stellen musste. Das ist im Auto recht anstrengend (die geflüsterten Passagenb waren zum Teil trotz lauter stellen nicht zu verstehen!) und zum einschlafen völlig ungeeignet. Dafür ziehe ich (schweren Herzens, denn die Geschichte ist wirklich klasse und die Leseleistung großartig) einen Stern ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M.I. am 28. November 2008
Verifizierter Kauf
Ganz ehrlich ... beim 1. Mal lesen war ich anfangs nicht so angetan ... irgendwie fand ich die Zyklopensache etwas heftig ... doch dann hat es mich gepackt! Aber so richtig "eingestiegen" bin ich nicht beim lesen sondern beim hören .... die Hörbuchausgabe ist so ziemlich das Beste was ich von Dirk Bach kenne ... so wie er den Figuren Leben gibt das ist wirklich genial ... spätestens beim Leuchtturmtagebuch ... gibt es kein zurück mehr ... und der durchgeknallte König von Untenwelt ... Rumo lesen ist schon gut ... sich`s vorlesen lassen ... topt es aber noch!!
Totale Empfehlung!!!

PS: Wer den "Blaubär" kennt wird ein paar seltsame Unterschiede finden, was Smeik und Rumo angeht .... so ganz hab ich das nicht verstanden ... aber wer sagt den das der Blaubär da nicht geflunkert hat?!

UND SEIT GESTERN IST ES LEIDER AUCH EINE TRAURIGE ERINNERUNG AN EINEN WUNDERBAREN MENSCHEN!
R.I.P. DIRK BACH .... wo auch immer du jetzt bist, bestimmt gibt es dort jetzt viel zu lachen!!
Ich werde dich vermissen .............
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Knops am 27. April 2009
RUMO ist mal wieder im typischen Humor von Walter Moers und zeugt von besonderer Kreativität und Einfallsreichstum, wenn man ein weiteres Mal in die Welt Zamoniens eintaucht. Aber Rumo hat gegenüber der anderen Zamonien-Romane einen Unterschied: Es ist das spannendste und das heldenhafteste. Lange war ich davon abgeschreckt, dass Dirk Bach die Geschichte erzählt: Fast nahezu alle Fernsehauftritte von ihm, haben mich nicht zu einem Fan von ihm gemacht. Aber Rumo ist auch sein Meisterstück: Hervorragender hätte Bach es nicht vorlesen können. Volle Punktzahl!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Richard Parker VINE-PRODUKTTESTER am 28. Dezember 2009
Ich war skeptisch, sehr skeptisch...weder mochte ich die Comics von Moers noch hatte ich eine positive Meinung von Dirk Bach...über 3 Monate blieb das Hörbuch ungehört. Erst eine sehr lange Rückfahrt und eine unsägliche Langeweile verführten mich dazu, doch mal reinzuhören. Und was soll ich sagen - grandios. Für mich teilt sich die Welt seitdem in Menschen die Rumo kennen und den schmählichen Rest.. Der Inhalt ist weitgehend erzählt und die Fantasie Moers zu Recht gelobt - aber was der Bach da macht, kann gar nicht oft genug gelobt werden. Dirk Bachs Performance verhält sich zum Vorlesen wie der Röhrenfernseher zum HDTV - Welten....manchmal höre ich mir einfach nur Smeiks Erzählung über die Schlacht im Nurnenwald an... Ich kenne nur einen weiteren Vorleser, der Ähnliches vermag - und ich meine nicht Rufus Beck...Tipp: Die Brautprinzessin v. W.Goldman
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Separate Reality am 20. September 2010
Verifizierter Kauf
Bevor ich "Die Stadt der träumenden Bücher" las, hatte ich von Walter Moers als Autor keine wirkliche Meinung. Auch dem Vorleser Dirk Bach, für das Rumo Hörbuch, stand ich eher kritisch gegenüber. Doch welche Offenbarung ist dieses Gespann!
Sehr lebendig vorgetragen. Der Inhalt richtig fesselnd. Mit viel Phantasie ausgeschmückt. Und der Plot (u.a. mit Figuren aus der Stadt der träumenden Bücher) sehr finessenreich gesetzt!
Für mich immer noch die Nummer eins unter den Hörbüchern!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Hannover am 9. Juli 2008
Das Hörbuch ist großartig. Walter Moers-Romane lassen sich auch als Hörbuch hervorragend genießen. Es ist zwar nicht dringend erforderlich vorab den Käpten Blaubär (die 13 1/2 Leben des Käpten Blaubär) zu lesen oder zu hören aber es macht manche Handlung etwas erklärbarer. Die Zamonien-Romane sind allesamt absoltute Juwelen und ein herausragendes Hörbuch. Die Wahl für Dirk Bach als Sprecher ist zunächst etwas ungewohnt aber er macht die Savhe richtig, richtig gut. Rumo-muss man genossen haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melly am 9. Oktober 2009
Das ist wahrlich das beste und unterhaltsamste Hörbuch, das mir jemals in die Hände gefallen ist! Walter Moers besitzt eine unfassbare Fantasie und vermittelt diese so wunderbar, dass man gar nicht genug bekommen kann. Die Geschichte Rumos ist spannend und amüsant, aber erst Dirk Bach (den ich nicht unbedingt zu meinen Lieblingskomikern zählen möchte - ganz im Gegenteil) füllt die Geschichte mit Leben. Was er mit seiner Stimme schafft, ist unglaublich. Jedes Wesen bekommt durch seine Stimme Charakter und Leben eingehaucht. Ich bin wirklich begeistert!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen