Rummelplatz mit Seifenblasen: Eine wahre Begebenheit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rummelplatz mit Seifenbla... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Rummelplatz mit Seifenblasen: Eine wahre Begebenheit Broschiert – 14. Juli 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 7,85
17 neu ab EUR 16,90 2 gebraucht ab EUR 7,85
EUR 16,90 Kostenlose Lieferung. Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 200 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (14. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839106680
  • ISBN-13: 978-3839106686
  • Größe und/oder Gewicht: 13,8 x 1,3 x 21,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.302.496 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefanie Helmich am 25. Dezember 2010
Format: Broschiert
Heiter und beschaulich beschreibt der Autor das, was eigentlich jeder kennt. Umschauen nach dem Deckelchen, sich verlieben, auf Wolke sieben schweben und tiefer fallen, als man zuvor aufgestiegen war. Ehrlich, unverfroren und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, schreibt Herr Thebach Geschichten (wie) aus dem Leben gegriffen, die Selbstironie rangiert dabei ganz weit vorne, aber auch teils wirklich tiefgründige Gedanken kommen nicht zu kurz.
Eine Muss-Lektüre für uns "Middle-Ager", die glauben, wirklich "alles" schon erlebt zu haben, um dabei zu entdecken, Glück und Leid erfährt man nicht nur am eigenen Leib.

Absolut empfehlenswert. Allerdings neigt man dazu, so durch das Buch durchzurasen, weil die Geschichte so spannungsgeladen ist, dass ein zweites Lesen lohnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NH am 18. Juni 2009
Format: Broschiert
seit heute bekomme ich in der Straßenbahn merkwürdige Blicke zugeworfen, die ich nicht erwiedern kann, weil ich mir ständig Lachtränen wegwischen muss.
Das Buch, das ich lese trägt den geheimnisvollen Titel 'RUMMELPLATZ MIT SEIFENBLASEN', zeigt einen zerdellten Puppenkopf und ist die bestechend ehrlich vorgetragene Lebensabschnittsbeichte vom Autor Marcel Thebach über die Beziehung zu seiner Internet-Bekanntschaft Nadine.
Viele wege führen nach Bielefeld und Amor schiesst fleissig seine kleinen giftigen Pfeile - aber lest und lacht bitte selbst. Es könnte schliesslich jeden treffen ;)

"ROFL" . . .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Baumgart am 27. Juni 2009
Format: Broschiert
Buch bekommen, durch Zufall !! Danke dem Zufall! Buch angepackt, zu Bett gegangen, aufgeschlagen, angefangen zu lesen, Vladimir wiedererkannt. Vladimir da bist du ja, herrlich. Herrlich von Anfang bis Ende. Lach dich weg und versuche deine Tränen, Tränen der Freude und Tränen des Mitgefühls vor deiner Frau zu verbergen. Kauft es, verzieht euch und lasst den Blasen freien Lauf. Den Seifenblasen ;-)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudia Pietza am 19. Juni 2009
Format: Broschiert
Jawoll, genau so ist es!!!

Ein herrliches Buch, zugegeben, in zwei, höchstens drei Stunden von mir gelesen...fesselnd und hochdramatisch! Tränen der Freude über den zynischen Witz der Schreibe, sowie Tränen des Mitgefühls und einer gewissen millenischen Romantik wurden bei zugegeben sehr schnellem Lesevermögen geistig vergossen.
Der Leser ( jedenfalls ich hier und heute) lacht schallend, wird wütend, erkennt sich selbst und die böse aber auch ach so brutalschöne Welt, die sowohl in Echt, als auch nur im Kopf spielt! Die Offenheit des Autors, diese Wut, die sich heilsam und die Seele reinigend in Selbstironie auflöst...einfach wunderbar!

Hammer...so würde ich sagen...und unbedingt lesenswert!
Das Lotus Sutra des Jahres 2009, so kann ich behaupten!

Nicht nur für verhinderte Osterhasen, nein, selbst und wahrscheinlich sogar für den Dalai Lama ein Muss!

Schmetterlinge mit gebrochenen Flügeln fahren eben Aufzug, wenn sie doch noch auf den Turm hinauf wollen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 5. Juli 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Zuerst mal schliesse ich mich meinen Vorrezensenten an und möchte die frische Schreibweise und den untergebrachten Humor erwähnen.
Ich habe das Buch in einer Gaststätte in Österreich gelesen und konnte mehrfach fragende Gesichter sehen, nachdem ich urplötzlich ins Buch geprustet habe (ich sage nur Ruhrgebiet/Essen oder Filtershirts...).
Nun ist das hier aber ja Marcel's Lebens-, Liebes-, Leidensgeschichte.
Ich bin mir sicher, es wird nicht nur mir, sondern auch einigen anderen so gehen, das ER sich im Buch wiedererkennt.
Nicht wortwörtlich oder Tat für Tat. Der Werdegang als solches vom kleinen zarten Blümchen, welches durch euphorische Glücksgefühle zum Mammutbaum wird und schlagartig als Scheiterhaufen endet.
Liebe kann blind machen. Da nützt es nichts, wenn sich die Wege beim Laufen auftun, man die Hindernisse aber nicht sieht.

Danke Marcel für dieses tolle Buch.
Ich wünsche dir keine weiteren Liebesleiden, aber weitere Geschichten von dir wären toll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanzbär am 1. August 2009
Format: Broschiert
Dieses Buch schildert eine Romanze im Internet-Zeitalter. Modern geschreiben, locker erzählt - aber die Ausdrucksweise ist manchmal nicht für Jedermann geeignet.... aber passend.

Aber was dieses Buch ausmacht: Es hat mich seit langem wieder zum Lachen gebracht. Marcel Thebach versteht es seinen Leser mitzureißen, in seine Welt.

Was mir aufgefallen ist: Am Anfang des Buches habe ich viel gelacht. So schön schräg sind die Gedanken und Situationen, dann bei den nachfolgenden Kapiteln kam die Romantik pur zum Tragen, und Stellen und Situationen, die mich z.T. an mein Leben erinnern, und am Schluß habe ich mit Marcel gelitten.

Ein Buch, was ich ans Herz legen kann - ohne große Bedenken.

Liebe Leute da draußen: Ich habe noch nie eine solch' schöne und lustige Beschreibung einer Bahnfahrt gelesen, wie in diesem Buch.

Ich kann mich nur anschließen: Danke Marcel für dieses Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen