• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rumänien ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buchhandel_bloedow
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Rechnung mit MWST.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,49 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Rumänien Taschenbuch – 16. Februar 2007


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90
EUR 12,90 EUR 4,86
70 neu ab EUR 12,90 7 gebraucht ab EUR 4,86

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 229 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 3., neu bearbeitete Auflage (16. Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406558356
  • ISBN-13: 978-3406558351
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 1,7 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 768.628 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Verseck

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bogdan Rakolcza am 12. Januar 2002
Format: Taschenbuch
Verseck hat für sein Buch "Rumänien" zweifelsohne umfangreiche Erkundigungen angestellt und hat dementsprechend auch ein sehr umfangreiches Buch herausgegeben.
Auf der einen Seite berichtet er sachlich und sehr informativ vor allem über Kultur, Kunst und Traditionen Rumäniens.
Auf der anderen Seite müsste es aber bei Kenntnis des Spannungsverhältnisses in dem Ungarn und Rumänen seit über 100 Jahren leben klar sein dass Verseck leider oft zu Übertreibungen oder Auslassungen von wichtigen Informationen neigt.
Ein Beispiel:
In Rumänien kam es 1990 in Tîrgu Mures zu gewaltsamen Ausschreitungen zwischen Ungarn und Rumänen. Verseck stellt die Situation so dar, dass die Ungarn die Zweisprachigkeit an den Schulen und in der Verwaltungen forderten und daraufhin von Rumänen, die sich in ihrer Integrität verletzt fühlten, überfallen wurden.
Tatsache ist aber, dass die Förderung nach Zweisprachigkeit keineswegs nur eine Friedliche Förderung war. Ungarn hatten im Vorfeld Nationaldenkmäler verunstaltet und hatte mehrere Schulen besetzt. Die daraufhin folgenden Straßenschlachten zwischen Rumänen und Ungarn lassen sich nicht rechtfertigen, von KEINER Seite, daher ist dieser Mangel an Objektivität ein großer Kritikpunkt von meiner Seite, da dies nicht nur einmal sondern mehrmals im Buch passiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Adrian Teleaba am 27. April 2008
Format: Taschenbuch
Verseck schreibt in seiner Biografie,dass Rumänien für ihn immer eine negative Faszination ausgeübt habe.Dass gerade so einer sich anschickt nun ein Buch über das Land zu schreiben,das eigenen Angaben zufolge auf ihn eine negative Faszination ausübt,wirft mehr als nur eine Frage auf.Abgesehen davon,dass,wie schon in einer anderen Rezension erwähnt,ihm viele sachliche Fehler unterlaufen,ist er immer voreigenommen und parteiisch.Er ergreift immer die Sache der ungarischen Minderheit im Lande(die Minderheitenrechte wie kaum eine andere Minderheit in Europa genießt),auch ist bei ihm die orthodoxe Kirche Rumäniens immer in der Schusslinie,wobei alle anderen Kirchen,die in Rumänien exixtieren,aus seiner Perspektive makellos sind!Er transportiert ungebremst negative Vorurteile und Clichées über Land und Leute,immer unter dem Mantel der (angeblich)objektiven Berichterstattung.So ein Buch sollte eigentlich beim Leser Sympathie und Interesse für Land und Leute wecken;Versecks Buch ist eine Kompillation von Stereotypen,falschen Tatsachen,negativen Vorurteilen und Clichées.Warum Verseck so ein Buch geschrieben hat,hat er selbst schon in seiner besagten Biografie beschrieben.Es ist nur ein Propagandabuch gegen Rumänien.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Bauer am 18. Dezember 2009
Format: Taschenbuch
Das Buch gibt einen sehr guten Überblick über die geschichte und die verschiedenen politischen wie wirtschaflichen Phasen welche das Land durchschritten hat. Des weiteren gibt es sehr gut Einblick in die Minderheitenproblematik des Landes.
Ich habe das Land bereits einige male bereist und werde das nächste mal, mit dem Hintergrund des Buches, sicherlich einiges anders sehen und besser verstehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen