Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
EUR 49,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen. Verkauft von Shop24Direct
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ankaufalarm
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rudolf Schock - Das große Wunschkonzert - Seine schönsten Lieder - 4CD-Box

2 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 49,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD
"Bitte wiederholen"
EUR 49,99
EUR 49,99 EUR 28,37
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Verkauf und Versand durch Shop24Direct. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 gebraucht ab EUR 28,37

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • ASIN: B00H4Y6RCU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 245.072 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Rudolf Schock Das große Wunschkonzert - Seine schönsten Lieder
4 CDs mit 80 Titel

Das sind die schönsten Arien und Lieder, die Rudolf Schock jemals gesungen hat. Das Beste aus Oper, Operette und Film! Diese 4er CD Hit-Kollektion ist ein Muss für alle, die Rudolf Schock lieben und für klassische Musikliebhaber ebenfalls!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

De gustibus non est disputandum - über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten, und so bin ich überzeugt, daß auch diese 4 CD-Box ihre Liebhaber finden wird. Was sie enthält, ist allerdings ein unsägliches Sammelsurium zwischen Wald und Wiesengrund, Flur und Heide, Herz und Schmerz, mit ein paar Sprenkeln Opernmusik, und auch Händels berühmt-berüchtigtes "Largo" darf natürlich nicht fehlen.
Über den Sänger Rudolf Schock (1915- 1986) ist viel geschrieben worden, manches Lobende, aber noch mehr Kritisches. Und nun nähert sich sein 100. Geburtstag (am 4.9.). Zu diesem Anlaß wäre eine Zusammenstellung angebracht gewesen, die den guten Ruf, den der Künstler in den 1950er Jahren zweifellos besaß, in Erinnerung bringen könnte. Ich denke da besonders an die vielen Aufnahmen, die er in dieser Zeit für Electrola gemacht hat: Arien aus deutschen und französischen Spielopern, Operettenlieder und ähnliches. Stattdessen hat man hier ganz überwiegend die Stücke zusammengetragen, die sein Renomee beschädigt und zum Teil gänzlich untergraben haben. Es sind Aufnahmen aus seinen "späten" Jahren (nach 1960), als er sich hauptsächlich in seichten Unterhaltungssendungen wie "Der Blaue Bock" und "Die fröhliche Weinrunde" tummelte, in denen er mit den kümmerlichen Resten seiner Stimme, mitunter zusammen mit Schlagergrößen wie Rex Gildo und Roy Black, auftrat und das Publikum mehr "schockierte" als erfreute, frei nach dem Motto: Ist der Ruf erst ruiniert, singt sich's völlig ungeniert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: rudolf schock

Ähnliche Artikel finden