• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Ruby on Rails 3: DataMapp... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ruby on Rails 3: DataMapper / HAML und SASS / RubyGems & Bundler / Capistrano / Test Driven Development (TDD) / Volltextsuche mit Sphinx / I18N & L10N Broschiert – 4. August 2010

4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 34,90
EUR 3,99 EUR 2,96
3 neu ab EUR 3,99 6 gebraucht ab EUR 2,96

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Merb ist ein in Ruby geschriebenes Framework. Es übernimmt viele gute Eigenschaften von Ruby on Rails und versucht, bestimmte Probleme wie z.B. Threadsicherheit besser zu lösen. Merb ist modular aufgebaut und in die drei Bestandteile "merb-core", "merb-more" und "merb-plugins"aufgeteilt. DataMapper ist ein in Ruby geschriebener Object Relational Mapper (ORM), der Active Record ähnelt und sich zum Ziel gesetzt hat, schnell und threadsicher zu sein. Anhand eines längeren Beispiels, das sich über mehrere Kapitel erstreckt, führen die Autoren in dem vorliegenden Buch detailliert in die Technologie von Merb und DataMapper ein.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Ich hatte von diesem Buch eine Einführung in Rails 3 erwartet, in der alle praxisrelevanten
Aspekte kurz und knapp vermittelt werden. Leider wurde ich diesbezüglich enttäuscht, da
das Buch in der Beziehung schlicht viel zu kurz und unvollständig ist.
Wichtige Aspekte sind viel zu knapp, oder werden nur beiläufig erwähnt (TDD, Sicherheit, kompliziertere Model Beziehungen),
andere werden gar nicht erst angesprochen (z.B. Ajax, Rails auf einem Server einrichten).
Von daher halte ich das Buch für Rails Einsteiger nicht geeigent.

Die 3 Sterne gibt es für die doch recht interessanten Blicke über den Tellerrand
(mit denen sich das Buch hauptsächlich beschäftigt) wie z.B. Sphinx, Internationalisierung.

Fazit:
Rails an sich kommt in dem Buch leider viel zu kurz, vielmehr werden alternative Module
und Plugins vorgestellt. Wer Rails an sich lernen möchte sollte vl eher (zusätzlich) zu einem
etwas umfangreicheren Werk greifen.
Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ein wirklich empfehlenswertes Buch. Kurz aber prägnant gibt das Buch einen Überblick über alle notwendigen Themen, die von HAML und SASS über die Volltextsuche bis zu TDD reichen, ohne sich dabei in sinnlosen Details zu verrennen.Sollte als Basisliteratur für Ruby Fans in jedem Regal stehen.Super ist auch der Praxisbezug zu der bestehenden Webanwendung kraeftemessen.Fazit:Top!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Trotz leicht irrefühernden Amazon Beschreibung (merb) habe ich es gewagt das Buch zu kaufen und bin sehr zufrieden. Kurz und Knackig steht alles was ich benötige um meine ersten Schritte mit Rails 3 zu machen. Zudem werden Themen behandelt um die ich bisher einen Bogen gemacht habe (Testing) oder die ich sowieso angehen wollte (Haml).
Sicher gibt zahlreiche gute Howto-Videos im Web. Aber auch ein Buch hat seinen Reiz, zumal es in einem für Fachbücher akzeptablen Preisrahmen bleibt. Gut lesbar, angenehme Haptik.
Empfehlenswert.
Kommentar 1 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Zwei junge aber dennoch erfahrene Railsentwickler haben hier ein gutes Einsteigerbuch abgeliefert. Erfahrung in Ruby oder Rails wird nicht vorrausgesetzt, kann aber sicher nicht schaden. Erfahrung in Webentwicklung im allgemeinen sollte man aber schon mitbringen.

Durch das Konzept, Schritt für Schritt eine reale Webapplikation umzusetzen (kraeftemessen.de), wird der Einstieg in das weite Feld "Ruby On Rails" relativ leicht gemacht. Ich denke dies ist eine der besten Wege zum lernen. Probleme die in der alltäglichen Praxis auftauchen werden so nebenbei beantwortet und man bekommt einen Einblick in die, in der Rails Community, üblichen Tools und Praktiken (bundler, rvm, thinking-sphinx, TDD, automatisierte Builds, ...).

Etwas ausführlicher werden der ORM Mapper DataMapper und die Template-Sprachen Haml/Sass abgehandelt. Das ist sicher berechtigt, da diese beiden Subframeworks gegenüber den Rails Standard (ActiveRecord bzw. erb) wohl noch nicht so bekannt sind. Und dank der modulareren Struktur gegenüber Rails 2.3 unterstützt Rails 3 diese interessanten Alternativen von Haus aus. Auch wenn ich kein großer Fan von Haml bin, gefällt mir die Idee es zum generieren von XML, also Ersatz für Builder, zu benutzen.

Wer das Buch durchgearbeitet hat, sollte schon einen guten Überblick über das Rails Framework erlangt haben. Wer weiterkommen will sollte sich wohl auch mit der Ruby Sprache etwas tiefer beschäftigen. Aber ein Grundstein ist mit dem Buch gelegt.
Kommentar 1 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden