Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,69

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
cvcler In den Einkaufswagen
EUR 9,99
tvhits In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rubbeldiekatz

Matthias Schweighöfer , Alexandra Maria Lara , Detlev Buck    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (164 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 21. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Rubbeldiekatz sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Rubbeldiekatz + What a Man + Schlussmacher - Liebe ist nichts für Feiglinge.
Preis für alle drei: EUR 17,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Matthias Schweighöfer, Alexandra Maria Lara, Detlev Buck, Maximilian Brückner, Denis Moschitto
  • Regisseur(e): Detlev Buck
  • Komponist: Enis Rotthoff
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 18. Mai 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (164 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0063DOLZI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.350 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Job ist ein Job, sagt sich der arbeitslose Schauspieler Alexander, verwandelt sich in "Alexandra", schlägt alle Konkurrentinnen aus dem Feld und ergattert tatsächlich eine Frauenrolle in einem großen Hollywoodfilm! Aber kann er in Pumps und ausgestopftem BH auf Dauer überzeugen? Mehr als ihm lieb ist! Sein Kollege beginnt ihn zu begrabschen, auch der genialische Regisseur findet ihn unwiderstehlich, Alex' Ex-Freundin flippt aus und seine ruppigen Brüder und deren durchgeknallter Kumpel mischen das Filmset auf. Alex würde seine falschen Locken am liebsten an den Nagel hängen, wenn es nicht längst zu spät wäre - er hat sich unsterblich in seine Partnerin verliebt: Superstar Sarah Voss. Ist Alex Frau genug, um seinen Mann zu stehen?

Amazon.de

Detlev Buck ("Hände weg von Mississippi", "Männerpension") inszeniert RUBBELDIEKATZ nach einem Drehbuch von Anika Decker („KeinOhrHasen", „ZweiOhrKüken") als mitreißende romantische Komödie mit einer guten Prise typischem Buck-Humor - die Hauptrollen spielen Matthias Schweighöfer („Friendship!", „ZweiOhrKüken") und Alexandra Maria Lara („Wo ist Fred?", „Der Untergang"). Mit Maximilian Brückner („Räuber Kneißl", „Kirschblüten - Hanami"), Denis Moschitto („Chiko", „Kebab Connection") und Milan Peschel („Mitte Ende August", „Hände weg von Mississippi") ist der Film bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
67 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett 18. Mai 2012
Von Al Mo
Format:DVD
Es wurde ja schon viel geschrieben. Vielen Punkten kann ich mich einfach nur anschließen und möchte diese auch nicht in aller Ausführlichkeit wiederholen. Deshalb bemühe ich mich nun in aller Kürze, meine Eindrücke zum Film wiederzugeben:

Rubbeldiekatz ist eine Komödie. Sie ist deutsch, sie ist charmant und witzig und versteht es, den Zuschauer kurzweilig recht gut zu unterhalten. Die Idee - Mann in der unglücklichen Rolle als Frau, der nach seiner Liebe schmachtet und dank seines unglücklich selbsterwählten "ichseheauswieeineFraubinabereinMann"-Schicksals von einer Dümmlichkeit in die nächste stolpert - ist wahrlich nicht neu und Klassiker wie "Manche mögen's heiß", "Charlys Tante", "Tootsie" oder auch "Mrs. Doubtfire" haben längst bewiesen, dass sich männliche Stars in Frauenklamotten mit Unterhaltungswert recht gut verkaufen lassen. "Rubbeldiekatz" lebt in erster Linie von genau diesem Wechselspiel der Identitäten und der stets drohenden Gefahr des Entdeckens. Dabei gibt es viel zu Lachen und dazu noch Ohrwürmer wie "Spirit in the Sky", "Touch Me Tiger" oder "Strangers in the Night" - und heraus kommt ein spritziger, unterhaltsamer Film, der sicher sein Publikum findet. Trotzdem kann mich "Rubbelkatz" kaum mit viel Neuem bestechen, auch wenn ich mich kurzfristig recht gut unterhalten habe, ist dies für meine Begriffe kein Film, den ich nochmal ansehen möchte. Okay aber nicht herausragend,deshalb kann und möchte ich auch nicht mehr als eine gute durchschnittliche Bewertung von 3 Sternen vergeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung mit Abstrichen 21. Juni 2012
Von profun TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Alex ist ein anerkannter und gefeierter Theaterschauspieler der örtlichen Bühne.
Schön wäre aber wenn er doch die große Karriere in diesem Geschäft machen könnte, insbesonders seine Brüder drängen darauf.

Als für eine Riesenproduktion mit Weltstars ein Casting ausgeschrieben wird, bewirbt er sich sofort. Ein Haken ist dabei, es wird eine weibliche Darstellerin gesucht, doch das scheut die Brüder nicht, die Lunte gerochen haben, Alex als Mädchen zu verpacken und als Alexandra auszugeben. Prompt gewinnt er und wird sofort engagiert.

Alexandra erkennt jedoch in Sarah der Hauptdarstellerin jene Frau, mit der er kurz zuvor eine wunderbare Nacht verbrachte die recht abrupt endete. Alex hat sich zudem bis über beide Ohren in sie verliebt.

Nun beginnt ein Reigen des Verstellens und Versteckens, Eifersüchteleien bestimmen das Bild. Nach vielem hin und her muß sich Alex aber nach einem Streit mit einem Nebenbuhler doch noch outen und die Geschichte endet mit einem Happy End.

Die klaren Schwachpunkte des Filmes sind der etwas zähe und leicht verwirrende Beginn und das ebenso rasch herbeigeführte Ende und das Auflösen in Wohlgefallen.

Warum ich aber den Film mit 4 und nicht mit 3 Punkten bewerte liegt wohl einzig an der überragenden Darstellung des Protagonisten. M.Schweighöfer. Er ist einfach bereits schon in jungen Jahren ein schauspielerisches Genie, der es versteht sich jeder Rolle anzupassen und diese punktgenau auszufüllen und ihr den ihr gebührenden, doch stets eigenen Charakter zu geben. Ich freue mich auf jeder der Filme in denen er mitspielt
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Niedlich, romantisch & witzig 4. Januar 2012
Von S. Buddensiek VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
"Haben Sie mal Feuer?" - "Ähm, nein. Tut mir Leid, nein." - "Naja, ist ja auch 'ne Sucht." ... "Du, mich hat grade der Führer angemacht."
--

STORY:
Ein Job ist ein Job, sagt sich der arbeitslose Schauspieler Alexander, verwandelt sich in 'Alexandra", schlägt alle Konkurrentinnen aus dem Feld und ergattert tatsächlich eine Frauenrolle in einem großen Hollywoodfilm! Aber kann er in Pumps und ausgestopftem BH auf Dauer überzeugen? Mehr als ihm lieb ist! Sein Kollege beginnt ihn zu begrabschen, und auch der Regisseur findet ihn einfach unwiderstehlich. Seine ruppigen Brüder und deren durchgeknallter Kumpel mischen das Filmset auf, was zu so manchen peinlichen Situationen führt. Alex würde seine falschen Locken am liebsten an den Nagel hängen, wenn es nicht längst zu spät wäre - er hat sich unsterblich in seine Partnerin verliebt: Superstar Sarah Voss. Ist Alex Frau genug, um seinen Mann zu stehen?

MEINE MEINUNG:
Matthias Schweighöfer ist ja nun schon länger einer meiner Lieblings-Schauspieler, weshalb ich mich natürlich umso mehr auf den neuen Film mit ihm freute. Und wieder überzeugt er in vielen Punkten - der Streifen selbst mitunter allerdings nicht...

Die Story ist besonders zu Anfang sehr konfus und seltsam. Bevor der eigentliche Plot um Alexander, der zur Frau wird, losgeht, wird erst einmal seine Lebenssituation gezeigt und eine 20-minütige Einführung, in der er schon das erste Mal Sarah Voss begegnet. Dieser Part ist zwischendurch so schwachsinnig und verblödet, dass man sich schon mal auf etwas sehr, sehr Schlimmes gefasst macht...

Zum Glück allerdings wird es dann besser.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Laues Drehbuch spitze umgesetzt
Dieser Film hätte durchaus 5 Sterne Potential, wenn da nicht dieses laue Drehbuch gewesen wäre. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Tobias Schindegger veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Gähnend langweilig
Der ganze ist Film ist eine Länge. Zeitverschwendung, nervt, nervt, nervt. Man kann ihn nur schwer ertragen. eins zwei drei
Vor 8 Tagen von medvidek42 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Hat mir gut gefallen
das ist ein Schweighöfer Film der besseren Sorte. Hat mir Spaß gemacht anzuschauen. Ich kann diesen Film weiterempfehlen. Lustiger Film
Vor 20 Tagen von tzy2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen superwitzig, etwas verrückt und romantisch
Sehenswert vor allem durch Matthias Schweighöfer und seine `3 Brüder` inklusive Katze
Schöner Klamauk mit Herz..... Sehr zu empfehlen...Unbedingt anschauen...
Vor 27 Tagen von Luise veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen uninspirierte Standardkost
Ein Film ohne vernünftige Erzählstruktur. Spannung kann nicht erzeugt werden, der Verlauf ist sehr vorhersehbar und nichts anderes als eine mäßige Kopie... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von F.T. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Yes ! Ein lustiger Film hurra!
Film gekauft.
Film gesehen.
Viel gelacht.

Fazit: Ein wirklich lustiger und netter Film. Mehr sei nicht verraten ! Deshalb empfehlenswert!
Vor 1 Monat von Shinare veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Langweiliges Filmchen ohne Esprit
Matthias Schweighöfer hat toll gespielt, dass war es dann auch schon. Total langweilig, langatmig mit ewig langen Einlagen, die kein Mensch braucht. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Gaikana veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liiiebe diesen Film
Ich kann mir diesen Film einfach immer wieder und wieder ansehen. Ich finde ihn einfach gut gemacht und ist eine super nette Unterhaltung für zwischendurch.
Vor 4 Monaten von jack_sparrow86 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen SUPER FILM
ich schaue Ihn mir immer wieder gene an,und empfelhe Ihn weiter,er ist sehr unterhaltsam und vor allem sehr lustig.SUPI IMMER WIEDER
Vor 5 Monaten von Reischel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Besser als erwartet
Eigentlich wollte ich mir den Film gar nicht ansehen. Die Überpräsenz von Matthias Schweighöfer in den Medien ging mir schon lange gegen die Hutschnur. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Michael Schroeder veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Hunderasse..? :) 0 14.06.2012
DVD schon bei Saturn 0 15.05.2012
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar