oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,08 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Rußland als Vielvölkerreich: Entstehung - Geschichte - Zerfall [Taschenbuch]

Andreas Kappeler
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 16,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 4. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 16,95  
C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Rußland als Vielvölkerreich: Entstehung - Geschichte - Zerfall + Russische Geschichte + Die Kosaken
Preis für alle drei: EUR 34,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Russische Geschichte EUR 8,95
  • Die Kosaken EUR 8,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 2 (17. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406577393
  • ISBN-13: 978-3406577390
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 210.566 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Kappeler ist Professor für Osteuropäische Geschichte an der Universität Wien. Von ihm sind zuletzt erschienen: Russland als Vielvölkerreich. Entstehung - Geschichte - Zerfall ( 1993); Russische Geschichte ( 2000). -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltreich gegen Nationalstaat 7. September 2010
Von Niclas Grabowski TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Unter dem Eindruck des Zerfalls der Sowjetunion ist die erste Auflage dieses Buches geschrieben worden. Anfang der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts bildeten sich in Europa und Asien plötzlich viele neue Nationen, deren staatstragende Völker man im 20. Jahrhundert mit seinen vielen, ideologisch motivierten Kriegen und Auseinandersetzungen praktisch nicht wahrgenommen hat. Da lag es nahe, den Ursprüngen dieser Nationen nachzuspüren und dabei auch deren Geschichte im Rahmen der Entwicklung des russischen Reiches zu beschreiben.

Das Buch ist detailreich, dennoch gut lesbar. Es ist ein gutes Beispiel, wie man mit viel Wissen und vor allem durch die Auswertung von Primärquellen ein intellektuell spannendes Buch schreiben kann. Die Genese und letztendlich das Scheitern eines multikulturellen und multireligiösen Großreiches ist das Thema. Das Buch stellt dabei gut dar, über welche verschiedenen Formen von Politik man versucht hat, die Integration der unterschiedlichen Völker in einen Staat zu erreichen, wobei sich Phasen eher repressiver Politik und liberale Zeiten mit viel lokaler Selbstverwaltung abgewechselt haben. Am erfolgreichsten war wohl der Weg, lokale Eliten in den russischen Adel einzubeziehen ("zu kooptieren"). Auf der anderen Seite scheiterte diese Politik im 19. Jahrhundert genau dann, als dieser Adel schrittweise seine Vorrechte im Staat verlor und die wirtschaftliche und technische Entwicklung neue, bürgerliche Eliten hervorbrachte.

Das Buch lässt einen in der aktuellen Diskussion über die Integration in Deutschland schon darüber nachdenken, was Politik in diesem Bereich überhaupt leisten kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar