Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Route 66: Traveler's Guide and Roadside Companion (Englisch) Taschenbuch – 31. März 2000


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 31. März 2000
EUR 26,05 EUR 2,46
5 neu ab EUR 26,05 7 gebraucht ab EUR 2,46
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Griffin; Auflage: Coll Fully Rev. (31. März 2000)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0312254172
  • ISBN-13: 978-0312254179
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 1,5 x 23,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 314.540 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

Celebrating the history and current revival of a great American highway, the author paints a vivid portrait of life on Route 66, and the people who haunt it, including cattle rustlers, gangsters, hitchhikers, and everyday travelers. Original. 20,000 first printing.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Author Tom Snyder was an early advocate of a Route 66 revival and his 1990 "Route 66 Traveler's Guide & Roadside Companion" for St. Martin's Press was the first guidebook to the old road written in more than forty years, as well as the first to map the route since its decertification in 1985. He lives on the West Coast, dividing his time among British Columbia, Washington, and California. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
It's tempting to think of old Route 66, stretching from Chicago to Los Angeles, as a happy accident. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Doug Pappas am 3. Mai 2000
Format: Taschenbuch
10 years ago, Tom Snyder compiled the first modern guide to driving Route 66. For this third edition, Snyder has thoughtfully separated the driving directions ("Traveler's Guide") from his trove of 66-related anecdotes ("Roadside Companion"), making the book more useful. The guide's most distinctive features are reproductions of period maps from the Automobile Club of Southern California, over which the route of the modern Interstate has been superimposed.
Snyder's book is a fun read and quite helpful for planning a Route 66 drive. But once you're on the road, BY FAR the most useful navigational aid is Bob Moore and Patrick Grauwels' *The Illustrated Guidebook to the Mother Road*, which unlike Snyder's book provides turn-by-turn directions and mileage.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 28. August 1999
Format: Taschenbuch
Dieser Führer ist ein absolutes Muß für jeden, der vor hat, der ursprünglichen Strecker der Route 66 zu folgen - statt ausschließlich auf den modernen Interstates von Chicago nach Los Angeles zu fahren. Steckenweise bietet sich natürlich keine Alternative mehr zu den neuen Superhighways, da sie seit dem Highway Act von 1956 weite Streckenabschnitte der ursprünglichen Strecke völlig ersetzten. Die umgeleiteten Abschnitte kann man größtenteils noch befahren, sind aber schwer zu finden. Und dann kann man auch schon mal durch eine Geisterstadt kommen... Snyder teilt die Strecke nicht nur in die einzelnen Bundesstaaten ein, sonder unterteilt dies Abschnitte nochmals in Etappen von Stadt zu Stadt, die genau beschrieben werden, um garantiert den richtigen Weg zu finden. Besonders hilfreich sind auch die detaillierten Karten zu jeder Etappe. Es sind immerhin 42 Stück! Und die einzelnen Etappen werden auch mit Entfernung in Meilen angegeben. Snyder hat jedoch nicht einen trockenen Streckenführer geschrieben, auch an die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke hat er gedacht. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
I am currently on my third copy of this book. I've taken the cross country trip 8 times with Snyder as my guide, and have travelled every documented mile. While it doesn't show you every imaginable mile of every route, this guide takes you on all driveable portions, and to all the places of 66 myth and legend. My only complaint is that the binding is a little cheap, so after a trip there's usually some loose pages about! A definite must-have for anyone contemplating this cross country trip.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
With his wealth of 66 lore, his witty style and a quirky view of American culture, Tom Synder provides a happy traveling companion for any true roadie in search of the spirit of Route 66. The old auto club maps overlaid with the Interstate provide easy access to anyone who only wants to drive a few miles on the "Mother Road" or the hard-bitten buff who determined to drive every remaining mile. Synder's book is like taking a road trip with an old, trusted (and funny) friend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden