Round Ireland With A Fridge und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 10,65
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Round Ireland with Fridge (Englisch) Taschenbuch – 24. Mai 1999


Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,65
EUR 5,64 EUR 0,01
36 neu ab EUR 5,64 67 gebraucht ab EUR 0,01

Wird oft zusammen gekauft

Round Ireland with Fridge + Mit dem Kühlschrank durch Irland
Preis für beide: EUR 19,15

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: Ebury Press; Auflage: New Ed (24. Mai 1999)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0091867770
  • ISBN-13: 978-0091867775
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 1,7 x 19,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.019 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

On his only prior visit to Ireland, songwriter/comic Tony Hawks had seen a man hitchhiking with a refrigerator. For years, he was wont to tell the tale during late-night drinking matches, and after one particularly heavy-duty night of partying, he awoke to find a bet scrawled pillow-side: a friend wagered 100 pounds that Hawks wouldn't travel Ireland for a month with a refrigerator at his side.

Out of this stupid premise, a ridiculously amusing book was born. Quickly discovered by the Irish media, the thumbing Englishman finds that he and his box fridge are elevated to celebrity status, and there's no dearth of rides, places to stay or goofy people to meet, from kings to spoons players to locals who take his fridge surfing. As insightful about the strange inner workings of Hawk's mind as it is about charming peculiarities of Irishmen--it's doubtful that Hawks would have been similarly embraced by Germans, Italians, or the French--Round Ireland with a Fridge is an entirely silly, heart-warming tale told in a rollicking funny and refreshing style. --Melissa Rossi

Pressestimmen

"Not just brilliantly written, but far too hilarious to read alone in a public place" (Sunday Independent, Ireland)

"Hawks's account shows the Irish at their whimsical best" (Daily Telegraph)

"Very light-hearted, he captures the generosity, warmth and humour of Ireland" (Red)

"Part autobiography, part travelogue, part insane Guinness-addled ramblings" (Irish Times)

"Absolutely brilliant from start to finish - Tony Hawks is just as funny at the written word as he is on the box" (Doncaster Courier)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "emty" am 14. Dezember 2002
Format: Taschenbuch
Ein junger Engländer wettet in einer durchzechten Nacht, daß er mit einem Kühlschrank innerhalb eines Monats einmal komplett um die Küste Irlands herum trampen kann.
Klingt absolut abgedreht und wie ein hervorragender Romanstoff. Doch weit gefehlt, denn es handelt sich hierbei um eine reale Reiseerzählung. Der englischen Entertainer und Komödiant Tony Hawks hat vorher mit Irland nicht sehr viel zutun, außer der Tatsache, dass er bei einem Besuch dort einen Mann mit einem Kühlschrank am Straßenrand gesehen hatte, der mitgenommen werden wollte. Als er diese Geschichte auf einer Party erzählt, wird er nicht für voll genommen und ein Freund wettet mit ihm um 100 Pfund, daß er die Küste Irlands in Begleitung eines Kühlschranks nicht innerhalb von 4 Wochen umrunden kann.
Normalerweise nimmt man solche Wetten im Suff am nächsten Morgen nicht mehr ernst, doch unser Autor hat an dem Gedanken gefallen gefunden und setzt ihn in die Tat um.
Als ich den Titel des Buches zum erstenmal sah, dachte ich, daß dies unmöglich ist; allein wegen der Ausmaße und des Gewichts eines Kühlschranks. Doch man sollte nicht immer von dem ausgehen, was sich der typischen Deutsche unter einem Kühlschrank vorstellt. Das „corpus delicti", sprich der Kühlschrank, in diesem Fall ist ein Würfel von etwa 60 cm Kantenlänge, der auf einem kleinen Wägelchen gezogen werden kann. Dies macht die Sachen zumindest vorstellbar, wenn auch die Aufgabe auch mit diesem Gerät kaum leicht gewesen ist.
Was auf den nächsten ca. 300 Seiten des Buches folgt, ist sowohl ein Reisebericht als auch gleichzeitig eine Beschreibung des Wesens Irlands bzw. der Leute, die dort leben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peer Sylvester TOP 1000 REZENSENT am 8. Januar 2007
Format: Taschenbuch
Tony Hawks ist ein Comedian und das merkt man seinem Buch auch an - er schreibt wirklich witzig. Und natürlich ist seine Wette -Einmal rund Irland mit einem Kühlschrank per Anhalter fahren - auch abstrus genug, um zu unterhalten. Ein bisschen drängt sich der Vergleich zu Bill Brysons Reisebüchern auf: Tony Hawks ist ähnlich witzig, vielleicht noch etwas lustiger, dafür nicht ganz so informativ (anders als Bryson recherchierte Hawks nicht für seine Reise) aber definitv unterhaltend! Dieses Buch hat mich sehr neugierig auf die anderen Bücher von Hawks gemacht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Dezember 2001
Format: Taschenbuch
Wenn man bei Irland nur an mittlemässigen Fußball, schlechtes Wetter, viel Grün, viel Alkohol, Bürgerkrieg und sperrige Menschen denkt, so wird man in diesem Buch nur ein Teil davon wiederfinden. Man findet zudem noch viel Menschlichkeit, viel Humor, viel Herzlichkeit und eine neue Liebe für Irland. Ganz nebenbei macht Tony Hawks deutlich, das nicht alles, was man besoffen tut, schlecht sein muss und das alles, egal, wie sinnlos es einem erscheint, Spass machen kann und eben doch einen Sinn haben kann. Und der erhobene Zeigefinger erscheint keinmal, lediglich das Schmunzeln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "christianbaermann" am 9. April 2001
Format: Taschenbuch
Tony Hawks sagt, wie es ist ("Woke up with an erection...") und stellt auf köstliche Weise Situationen dar, wie sie viele schon mal erlebt haben dürften (u.a. seine schlaflose Nacht in der Jugendherberge). Ich habe viel gelacht und so richtig Lust bekommen, bald mal nach Irland zu reisen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "hanna_senft" am 13. Mai 2003
Format: Taschenbuch
...while reading these book. Had to fight with my laughts while traveling. Crazy stories with a lot of charme.
But after some 50 pages you'll get perhaps a little bit borred reading again and again about the "local drunk" and again some pints of beer.
One of these books which are the perfect company for travels or for very releaxed moments with a beer in your hand
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "rchamerda" am 27. Juli 2000
Format: Gebundene Ausgabe
The title explains the book's plot quite well. Tony years before saw some guy trying to hitch around Ireland with a large refrigerator. Drunk, a theme throughout the book, he relays this story, and before he knows in he made a 100 pound bet that he too could hitch around Ireland with a fridge (his is a small dorm fridge, kind of a cop out). He has many adventures, drinks much, and even gets lucky. I just ordered his newest book from the UK site, Playing the Moldovans at Tennis. Looking forward to reading it.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thea Grobbelaar am 18. Juli 2000
Format: Gebundene Ausgabe
This book was the best laugh I've had in ages. What I loved most about it was how the fridge developed its own personality during its travels. Must be my bit of way-back Irish ancestry, but I found it a quite delightful idea to take a fridge surfing. What's going to happen next? Please write more!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claire am 27. Februar 2000
Format: Gebundene Ausgabe
This is a book that will have you laughing out loud, as you read of Tony's varied stories of his travels around Ireland.
It is a purely light-hearted and entertaining read, yet it shows the generosity and love of life that the Irish have.
Written in a chatty way, you find yourself cringeing at some of the antics that he gets up to, such as surfing with the fridge, or sleeping in a dog kennel.
This is a book you will definitely not want to put down, but at the same time, you don't want it to finish!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen