Rotten Little Animals: Bizarro Fiction und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rotten Little Animals ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ausverkauf
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden spätestens am folgenden Arbeitstag mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,02 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Rotten Little Animals (Englisch) Taschenbuch – 5. Oktober 2009


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,47
EUR 9,47 EUR 8,09
5 neu ab EUR 9,47 5 gebraucht ab EUR 8,09

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 108 Seiten
  • Verlag: Swallowdown Press (5. Oktober 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 193392991X
  • ISBN-13: 978-1933929910
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 0,7 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 370.106 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kristin Friedrich am 27. September 2011
Format: Broschiert
Bereits das Cover und der Titel lässt annähernd erahnen, was uns in "Rotten Little Animals" erwartet. Eine total verrückte, abgedrehte Geschichte! Einfach etwas total neues und schräges.

Es gibt nämlich etwas, das wir Menschen nicht wissen und nicht einmal erahnen. Tiere können genauso sprechen wie wir. Und sie stehen genauso auf Party, Geld und Drogen, wie wir Menschen auch. Klar der Regisseur Stinkin' Rat übertreibt es doch sehr mit dem Feiern. Aber solche gibt es ja bei uns auch.
In "Rotten Little Animals" drehen die Tiere einen Film. Als zufällig ein kleiner Junge, die Dreharbeiten beobachtet und sieht, dass die Tierwelt nicht das ist, was sie zu sein scheint, ist für die Tiere klar, dass sie nicht nur eine neue Hauptrolle in ihrem Film zu besetzen haben, sondern dass der Junge im Anschluss auch verschwinden muss, damit das Geheimnis weiterhin gewahrt bleibt...

Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht auf den Inhalt eingehen, da sonst zuviel von der Geschichte verraten wird. Das Buch fasst nämlich gerade mal 80 Seiten. Hier wird aber mal wieder klar, warum mehr Seiten zuviel gewesen wären. Die Handlung ist einfach so herrlich absurd und verrückt, dass mehr zuviel des Guten gewesen wären. Die Geschichte hat genau die richtige Länge, auch wenn man das Buch so in windeseile durchgelesen hat.

Empfindlich und zart besaitet sollte der Leser hier nicht sein. Denn der Inhalt ist ordinär, exzessiv und blutrünstig.
Ich für meinen Teil habe Kevin Shamels "Rotten Little Animals" einfach nur geliebt. Ich konnte lachen und mich gleichzeitig ein wenig ekeln. Allerdings muss der Humor des Lesers schon ein wenig krank sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susen am 25. August 2011
Format: Broschiert
Das Cover zeigt eine Ratte (sicher die Hauptfigur Regisser Stinkin'Rat) die auf einem Regiestuhl sitzt und ein Megaphone in der Pfote hält. Das Buch ist komplett schwarz. Finde ich ziemlich düster, aber doch auch irgendwie passend.
Also für empfindliche und schwache Nerven ist die Geschichte nicht gedacht, wer sich nicht mit der Väkalsprache etc. anfreunden kann ist bei diesem Buch falsch.
Snuff-Regisseur Stinkin' Rat (eine Ratte, die bei jeder Aufregung überall kleine Kothäufchen verliert) ist mit seiner Filmcrew aus Kamerahühnern und anderen tierischen Mitwirkenden (z.b. Dirty Bird der ständig betrunken ist und seinen Schließmuskel nicht mehr unter Kontrolle hat) gerade dabei seinen neuen Film mit Zombie Katzen zu drehen (natürlich mit jeder Menge Blut und vielen durch die Luft fliegenden Innereien), als ihm auffällt das sie von einem Jungen beobachtet werden. Dies können die Tiere natürlich auf keinen Fall durch gehen lassen, denn sie haben das Gesetz, das kein Mensch jemals erfahren darf, das die Tiere sprechen können. Aber was sollen sie nun mit dem Mensch anstellen? Töten?
Nein, die Tiere beschließen den Menschen zu entführen und einen Film darüber zu drehen. Der Junge soll dann als krönender Abschluss des Films getötet werden'
Es gibt jede Menge blutige Kämpfe, Fäkalien, Drogen, Martinipartys, etc. teilweise schon fast zu anschaulich beschrieben. Auch wenn ich normalerweise nicht so für solche Art von Buch bin, hat mir das lesen sehr viel Spaß gemacht und hat mir sogar hier und da mal ein schmunzeln ins Gesicht gezaubert.
Mein Fazit: Ich kann das Buch jedem der auf Zombie ' Katzen, Fäkalsprache und Snuff Filme steht nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 4. Oktober 2011
Format: Broschiert
Kennen Sie Hasenpocken? Nein? Wie steht es mit dem Film Meet the feebles? Falls ihn so ein Muppet Trash movie jemals unter die Finger gekommen ist, wissen sie was sie im Buch ROTTEN LITTLE ANIMALS von Kevin Shamel erwarten wird. Meine persönliche FSK Freigabe: Bitte nicht unter 16 Jahren verkaufen oder lesen - einfach zu bizarr, am besten ab 18 Jahren. Bizarro Fiction ist ein neues Genre und wendet sich an alle Freunde und Liebhaber echt schräger Komik, wobei die Komik sich hier sehr weit dehnen lässt. Diues ist keine große Literatur, will es auch gar nicht sein, sondern es ist Trash vom Feinsten und dürfte die Fans dieses Genres recht erfreuen.

Reden wir also nicht von Stil, Inhalt oder über die Kunstfertigkeit des Autors, in seinem Fach ist er in jedem Fall eine Koryphäe.

Sprechende Tiere, allesamt Abschaum, entführen einen Jungen während sie einen Splattermovie drehen, erpressen ihn in einem weiteren Film mitzumachen und...

So weit so gut, aber eines möchte ich dann doch nicht - jemals solchen Tieren begegnen - wenn sie sich mit fabeln auskennen wäre dies der Moment um schreiend wegzulaufen. Diese Tiere sind außer Kontrolle, alkoholisiert, zugekokst und sexgierig - ein saftiges Stück jungen Mensch haben sie dabei auch nicht verschmäht.

Bizarro - Fiction von seiner besten Seite aus - auf 82 Seiten breitet sich das Panoptikum einer verstörten Autorenseele aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen