oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Rother Wanderführer: Spanischer Jakobsweg. Camino frances von den Pyrenäen bis Santiago de Compostela. 41 Etappen, mit GPS-Tracks [Broschiert]

Cordula Rabe
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

2013
'Ich bin dann mal weg' - das Phänomen Jakobsweg hat im deutschsprachigen Raum seit dem Erscheinen von Hape Kerkelings Bestseller eine eigene Formel. Mit seiner über 1000-jährigen Geschichte gehört der spanische Jakobsweg aber schon immer zu den Klassikern der Fernwanderwege. Auf fast 1000 Kilometern bietet die geschichtsträchtige Route von den Pyrenäen bis nach Santiago de Compostela einzigartige Kultur-, Landschafts- und Naturerlebnisse und zieht immer mehr Menschen unterschiedlichster Herkunft, Glaubensrichtungen und Generationen in seinen Bann. Gleichgültig, warum man sich auf den Weg nach Santiago de Compostela begibt: Am Ende bereichert die Gewissheit, eine ganz besondere Erfahrung gemacht zu haben. Der Wanderführer aus dem Bergverlag Rother erfreute sich innerhalb kurzer Zeit so großer Beliebtheit, dass er nun bereits in der achten Auflage vorliegt, die wieder gründlich überarbeitet wurde. In insgesamt 41 Etappen wird der gesamte Camino francés von Saint-Jean-Pied-de-Port über Roncesvalles sowie die aragonesische Route ab dem Somport-Pass über Jaca bis nach Santiago de Compostela inklusive möglicher Nebenrouten und der Erweiterung nach Finisterre bzw. Muxía beschrieben. Dabei führt der Jakobsweg durch eine Fülle unterschiedlicher Landschaften, immer wieder unterbrochen von kulturhistorisch interessanten Stätten wie z.B. Roncesvalles, Pamplona, Puente la Reina, San Juan de Ortega, Burgos oder Leon, um nur einige zu nennen. Dominiert zu Beginn mit dem Pyrenäenbergland noch das Naturerlebnis, so folgen auf die von Weinbergen bestimmte Rioja die unermesslich weiten, ebenen und kargen Landschaften der Meseta in Kastilien. Doch schließlich belohnt das grüne Galicien für all die Mühen und Entbehrungen der langen Wanderschaft, ehe man mit Santiago de Compostela das große Ziel erreicht. Wer noch Zeit hat, dem sei die Fortsetzung an die Küste, nach Finisterre und Muxía, empfohlen. Detaillierte Karten mit Angabe der Distanzen zwischen den Herbergen, präzise Beschreibungen der einzelnen Streckenabschnitte inklusive aussagekräftiger Höhenprofile sowie umfangreiche Angaben zur Infrastruktur am Weg, wie etwa ärztliche Versorgung, Einkaufsmöglichkeiten oder Banken, erleichtern die individuelle Tourenplanung auch abweichend von den im Wanderführer gewählten Etappen. Außerdem werden umfassende Informationen zu Lage und Ausstattung der am Weg liegenden Pilgerherbergen gegeben und diese auch mit ein bis drei Pilgermuscheln bewertet. Allgemeine Tipps zu Tourenplanung und Ausrüstung am Beginn des Buches runden den praktischen Nutzwert des handlichen Wanderführers ab. Besonderes Augenmerk wird außerdem auf historische und landschaftliche Sehenswürdigkeiten sowie auf regionale Eigenheiten, lokale Fiestas und kulinarische Spezialitäten gelegt. Eine Auswahl aussagekräftiger Bilder vermittelt einen Eindruck von der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt des Jakobsweges.

Wird oft zusammen gekauft

Rother Wanderführer: Spanischer Jakobsweg. Camino frances von den Pyrenäen bis Santiago de Compostela. 41 Etappen, mit GPS-Tracks + Pilgertipps & Packliste Jakobsweg: Was mit muss und was zu Hause bleiben kann. + Kleiner Pilgersprachführer: Spanisch und mehr für den Jakobsweg
Preis für alle drei: EUR 32,10

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Mit seiner über 1000-jährigen Geschichte gehört der spanische Jakobsweg zu den Klassikern der Fernwanderwege. Auf fast 1000 Kilometern bietet die geschichtsträchtige Route von den Pyrenäen bis nach Santiago de Compostela einzigartige Kultur-, Landschafts- und Naturerlebnisse. Nach dem jüngsten Heiligen Jahr 2004 hat der Jakobsweg nochmals an Beliebtheit zugelegt und zieht immer mehr Menschen unterschiedlichster Herkunft, Glaubensrichtungen und Generationen in seinen Bann. Gleichgültig, warum man sich auf den Weg nach Santiago de Compostela begibt: Am Ende bereichert die Gewissheit, eine ganz besondere Erfahrung gemacht zu haben.
Der Wanderführer aus dem Bergverlag Rother erfreute sich innerhalb kurzer Zeit so großer Beliebtheit, dass er nun, nach knapp zwei Jahren, bereits in der dritten Auflage vorliegt. In insgesamt 41 Etappen wird der gesamte Camino francés von Saint-Jean-Pied-de-Port über Roncesvalles sowie die aragonesische Route ab dem Somport-Pass über Jaca bis nach Santiago de Compostela inklusive möglicher Nebenrouten und der Erweiterung nach Finisterre bzw. Muxía beschrieben. Dabei führt der Jakobsweg durch eine Fülle unterschiedlicher Landschaften, immer wieder unterbrochen von kulturhistorisch interessanten Stätten wie z.B. Roncesvalles, Pamplona, Puente la Reina, San Juan de Ortega, Burgos oder Leon, um nur einige zu nennen. Dominiert zu Beginn mit dem Pyrenäenbergland noch das Naturerlebnis, so folgen auf die von Weinbergen bestimmte Rioja die unermesslich weiten, ebenen und kargen Landschaften der Meseta in Kastilien. Doch schließlich belohnt das grüne Galicien für all die Mühen und Entbehrungen der langen Wanderschaft, ehe man mit Santiago de Compostela das große Ziel erreicht. Wer noch Zeit hat, dem sei die Fortsetzung an die Küste, nach Finisterre und Muxía, empfohlen.
Detaillierte Karten, präzise Beschreibungen der einzelnen Streckenabschnitte inklusive aussagekräftiger Höhenprofile, sowie umfangreiche Angaben zur Infrastruktur am Weg, wie etwa ärztliche Versorgung, Einkaufsmöglichkeiten oder Banken, erleichtern die individuelle Tourenplanung auch abweichend von den im Wanderführer gewählten Etappen. Außerdem werden umfassende Informationen zu Lage und Ausstattung der am Weg liegenden Pilgerherbergen gegeben und diese auch mit ein bis drei Pilgermuscheln bewertet. Allgemeine Tipps zu Tourenplanung und Ausrüstung am Beginn des Buches runden den praktischen Nutzwert des handlichen Wanderführers ab. Besonderes Augenmerk wird außerdem auf historische und landschaftliche Sehenswürdigkeiten sowie auf regionale Eigenheiten, lokale Fiestas und kulinarische Spezialitäten gelegt. Eine Auswahl aussagekräftiger Bilder vermittelt einen ersten Eindruck von der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt des Jakobsweges.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cordula Rabe, Jahrgang 1966, entdeckte in Schwarzwald und Schwäbischer Alb die Liebe zum Wandern und der Fotografie. Während des Studiums der spanischen Philologie sowie der Film- und Theaterwissenschaften in Berlin entdeckte sie ihre dritte Leidenschaft: Spanien. Nach dem Studium arbeitete sie an der spanischen Mittelmeerküste fünf Jahre lang als Chefreporterin für eine in der Provinz Alicante, spanische Mittelmeerküste, erscheinende deutsche Wochenzeitung. Sie lebt heute als freie Journalistin und Fotografin in Altea (Provinz Alicante).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Den Etappenbeschreibungen sind die wichtigsten Informationen steckbriefartig vorangestellt. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
226 von 241 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Jakobswegführer den ich kenne! 15. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Nachdem die Wahl des nächsten Urlaubs auf den Jakobsweg gefallen war musste natürlich erst einmal ein ordentlicher Wanderführer mit allen wichtigen Informationen her. Naiv wie ich war, dachte ich dies wäre kein Problem: eine Fehler. Entweder viel zu groß und unpraktisch, zu schwer oder einfach nur zu wenige Karten, kaum Angaben zu Den Herbergen etc. Dieses Buch ist handlich, relativ dünn, leicht und sehr übersichtlich. Nach einigen allgemeinen Infos über die Geschichte des Weges,Kosten, Ausrüstung etc. findest man eine Übersichtskarte, auf der die Strecke in Tagesetappen eingeteilt ist, die man jedoch auch nach individuellen Wünschen kürzen oder verlängern kann. Nun gibt es für jede Etappe eine kurze Beschreibung der Strecke, kritishcen Stellen, der Landschaft, kulturelle Informationen und eine genaue Streckenbeschreibung. Zusätzlich ist eine detaillierte kartographische Etappenübersicht, ein Etappenprofil und Informationen bezüglich der Ausstattung und Kosten der an dem Weg befindlichen Herbergen,den Trinkwasserbrunnen jeder Etappe und der Infrastruktur der zu passierenden Ortschaften. Neben den beiden "Pyrenäenvarianten" und dem Hauptweg auch die Strecke bis zum "Ende der Welt", Finisterre, enthalten. Die Texte werden durch wunderschöne Photographien begleitet.
Das beste Jakobswegbuch, das ich nach langer Recherche finden konnte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
99 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute und harte Konkurrenz 29. Dezember 2006
Von Hans L.
Rother oder Outdoor? - das ist hier die Frage! Unserer Meinung nach sind beide nicht ohne Grund die gebräuchlichsten Führer auf dem Jakobsweg. Der Rother von Cordula Rabe glänzt durch große Karten und durchgehend farbige Fotos sowie Höhenprofile. Der Outdoor von Michael Kasper und Michael Moll ist dafür in der Beschreibung der Herbergen und Ähnlichem einfach aktueller und ausführlicher. Der Rother bietet mehr Hintergrundwissen, was das Ganze aber auch unübersichtlicher macht. Weniger wäre da Mehr gewesen. Bei Outdoor fehlen die Höhenprofile, dafür finden sich Höhenangaben im Text. Wir hatten den Outdoor vom Conrad Stein Verlag zum täglichen Gebrauch in der Tasche und den Rother-Führer zum genauen Studium im Gepäck.

Gesamturteil:
Beide 4,5 Sterne. Wer allerdings allgemeine Ratschläge zur Vorbereitung und Durchführung einer Pilgerreise sucht, für den empfiehlt sich zusätzlich der kleine Ratgeber von Raimund Joos.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
91 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für mich nur zweite Wahl 1. Juli 2007
Von FRAM
Zuerst einmal das Gute: Der Wanderführer ist sehr schön bebildert, hat sehr gute und große Karten, gibt ausführliche Hintergrundinformationen zu den einzelnen Regionen und Städten und gibt Tipps für alle Anfänger ist also perfekt für alle Leute die den Camino von zuhause aus erleben wollen oder die noch in der Planungsphase ihres Abenteuers sind. Für die, die den Weg wandern wollen ist er eher mäßig geeignet und zwar aus folgenden Gründen:

1. Die Höhenprofile sind sehr ungenau.

2. Die Beschreibungen der einzelnen Wanderstrecken sind zwar teilweise gut gelungen, teilweise aber auch sehr ungenau und viel zu stark gerafft (3 Wanderstunden werden mal eben mit einem Halbsatz abgetan)

3. Die angegebenen Etappen (die man natürlich nicht verfolgen muss) folgen keinem erkennbaren Schema (z.B. wird in Pamplona, der ersten großen Stadt am Weg kein Übernachtung vorgeschlagen).

4. Die Etappen sind oft viel zu lang, was bedeuten kann, dass man die Zielstadt zu spät erreicht und kein Bett mehr abbekommt.

Ich würde daher jedem empfehlen, sowohl den Outdoor als auch den Rotherführer für die Reisevorbereitung zu nutzen, würde aber das nächste mal den Outdoor Führer mit auf den Weg nehmen da hier das Profil, die Wegbeschreibung und Etappenwahl wesentlich besser geglückt sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Amazon bestätigter Kauf
Ich beziehe mich bei meiner Rezension auf die 6.Auflage von 2011.
Ich bin den Camino aragonés und Teile des Camino francés Wegs im Mai 2012 gelaufen.

Ich hatte mich für den Rother-Führer (und gegen Outdoor) entschieden, weil ich folgende Vorteile sah:
- Gliederung in Etappen von etwa Tageslänge (auch wenn man diese vielleicht anders läuft)
- Ordentliche Karten zur Orientierung
- Höhenprofile mit Kennzeichnung der Infrastruktur (Herberge / Essen)
- Enthält in der neuesten 6. Auflage den Camino aragonés, der bei Outdoor rausgenommen wurde

Nach der Tour ziehe ich folgendes Resümee:
- Etappengliederung ist praktisch
- Die Karten enthalten keine Isohypsen (Höhenlinien) sondern nur eine ganz schwache Schummerung. Außerdem sind die Kartenausschnitte oft sehr nah am Weg abgeschnitten. Eine Orientierung anhand der Landschaft (Höhenzüge, Berge,..') war mir nicht möglich. Genau das hatte ich mir aber von der Karte erhofft und als Vorteil gegenüber Outdoor gesehen.
- die Höhenprofile verwenden immer den gleichen Maßstab. Außer bei der Pyrenäenüberquerung und dem O' Cebreiro sind es aber eher die kleinen An-/Abstiege, die es mühsam machen, denn im Großen und Ganzen ist es doch eher eben. Um diese kleinen An-/Abstiege zu erkennen, ist der Maßstab aber zu groß, so dass diese gar nicht oder kaum zu erkennen sind.

Das größte Manko:
Obwohl die Auflage von 2011 ist, ist der Führer nicht aktuell!!!
- Es werden kritischen Stellen (Tag 1+2) beschrieben, an denen Bäche ohne Brücken zu überqueren sind. Seit mindestens 2 Jahren gibt es aber dort Brücken.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Toller Führer...
Dieser Führer ist sehr informativ...auch bereits mit Reisetipps vor Beginn der Reise.

Ich kann nur jedem empfehlen, sich an die Gepäckvorgaben (max. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Tina K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen guter Reisebegleiter
Verständlich und alles Wichtige prima beschrieben - habe das Buch mit der Jakobsweg-Tour zusammen geschenkt - war ein voller Erfolg!
Vor 1 Monat von Vier Pfoten veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Beschreibung
Für die Vorbereitung ist die Wegbeschreibung wirklich Ideal. Was die Angaben wert sind wird sich am Marsch im Jahr 2014 herausstellen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Sonnbica veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes kleines Buch
Der Reiseführer ist gut Strukturiert und für das Reisegepäck hat er die richtige Größe. Ich kann diesen Reiseführer gut empfehlen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Danke :-) veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar auf dem Weg nach Santiago
Den Rotherwanderführer habe ich 2x gekauft, da er unentbehrlich ist und ich ihn auf der ersten Pilgertour verloren habe. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Sandra Braun veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jakobsweg
Wer den Jakobsweg berwandern will der ist mit diesem Buch recht gut bedient. Sicher gibt es aber auch noch umfangreichere Bücher dazu . Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Peter Haas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Informativ und gut geschrieben.
Ob einem die Einteilung in Tagesetappen gefällt oder nicht muss jeder selbst beantworten.
Die Schrift ist noch gut lesbar (mit Brille ...). Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von H. Brandel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der beste Wanderführer, den ich gefunden habe
Für mich ist das der beste Wanderführer, den ich gefunden habe, da es alternative Routen gibt, Herbergen bewertet sind, es mehr Etappen gibt, als bei manchen anderen,... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Beate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter Reisführer! Alle wichtige Informationen zum Jakobsweg auf...
Ich finde den Reisführer sehr praktisch, da er klein ist und alle wichtigen Infos zu Herbergen, Sehenwürdigkeiten, eine Packliste und historische Einblicke enthält. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Anna veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spanischer Jakobsweg
Guter Preis ,Schnelle Lieferung ,einfach gut ,werde ich weiterempfehlen,Ware erhalten wie beschrieben,bin sehr zufrieden
bei bedarf und gutem angebot kaufe ich wieder
Vor 13 Monaten von Reinhard Zapf veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb43ed1f8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar