Gebraucht kaufen
EUR 8,20
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von primatexxt
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Taschenbuch Bergverlag Rother, 2010. 123 Seiten 5. Auflage 2010 - Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in sehr gutem und ungelesenem Zustand - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Rother Wanderführer Ötztal - Ötztaler Alpen - Stubaier Alpen. 50 Touren: 50 ausgewählte Berg- und Talwanderungen im Gebiet des Ötztals, der Ötztaler ... Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen Taschenbuch – 6. August 2010

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 6. August 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90 EUR 8,20
2 neu ab EUR 14,90 1 gebraucht ab EUR 8,20

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: Bergverlag Rother; Auflage: 5. Auflage 2010 (6. August 2010)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 3763340947
  • ISBN-13: 978-3763340941
  • Größe und/oder Gewicht: 11,5 x 1,4 x 16,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.570 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Walter Klier, geboren 1955, lebt in Innsbruck. Mitherausgeber der Kulturzeitschrift Gegenwart (1989-1997). Schriftsteller, Essayist, Kritiker, Autor von Berg- und Wanderführern und des Romans "Grüne Zeiten" (1998).


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 29. September 2005
Die in dem Wanderführer beschriebenen Touren sind wirklich toll und führen durch eine wunderschöne Gegend.
Was man vor dem Loswandern allerdings beachten sollte: Die in dem Buch angegebenen Zeiten sind sehr sportlich! Nicht nur, dass sie sich mit den auf der Wegstrecke angegebenen Zeiten widersprechen; teilweise muss man ein bis zwei Stunden länger marschieren, um die einzelnen Teilstrecken hinter sich zu bringen.
Das gilt zwar hauptsächlich für die roten und schwarzen Touren, aber einplanen sollte man diese Zeitunterschiede dann doch - nicht dass man während eines sehr steilen Aufstiegs zum Gipfel merkt, dass das Ziel, mit der Gondel ins Tal hinabzufahren, nicht zu schaffen ist, und einem der ganze Weg zu Fuss zurück ins Tal noch einmal bevorsteht... ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Kawan am 28. Juli 2010
Verifizierter Kauf
Die Routen sind nicht so gut beschrieben,ich denke man kann es besser machen und haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen