oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Online-Vers... GmbH In den Einkaufswagen
EUR 11,09
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 12,51
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rote Rosen - Folge 51-60 [3 DVDs]

Angela Roy , Joachim Raaf , Gudrun Scheerer , Christa Mühl    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf durch osm handelsvertrieb (Preise inkl. MwSt.) und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.

  • Restposten! - Jetzt zugreifen solange Vorrat reicht! Mehr Restposten.


Wird oft zusammen gekauft

Rote Rosen - Folge 51-60 [3 DVDs] + Rote Rosen - Folge 61-70 [3 DVDs] + Rote Rosen - Folge 41-50 [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 42,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Angela Roy, Joachim Raaf, Janette Rauch, Gerry Hungbauer, Sarah Maria Besgen
  • Regisseur(e): Gudrun Scheerer, Christa Mühl
  • Künstler: Stefanie Bieker, Claudia Effner, Dr. Bernhard Gleim, Harald Wigankow, Gitta Uhlig, Michael Westhofen, Edgar Nottorf, Heike Brückner von Grumbkow, Jan Weber, Olaf Rehahn, Claudia Schröder, Seth Hollinderbäumer, Jörg Brückner, Ulrich Köhler, Monika Schmid, Didra Szugs, Dirk Holzheuer, Lars Mikolai, Angelika Paetow, Reiner Nolte
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: EuroVideo Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 26. September 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 500 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000T6XS9U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.217 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Die Mittvierzigerin Petra Jansen steht vor den Trümmern ihrer Existenz, als sie ihr Ehemann Thomas wegen einer Jüngeren verlässt, die noch dazu ein Kind von ihm erwartet. Doch Petra lässt sich vom nachfolgenden Rosenkrieg nicht unterkriegen. Mit der Hilfe ihrer besten Freundin Alice und ihrer Jugendliebe Nick beginnt sie ein neues Leben und verlässt ihre Heimatstadt Lüneburg. Nun steht die Freundschaft zwischen Alice und Nina, die ein Autounfall zusammengeführt hat, im Zentrum des Geschehens.

Produktbeschreibungen

Eurovideo Rote Rosen - Staffel 6 - Folgen 51-60 (3 DVDs), USK/FSK: 6+ VÃ--Datum: 26.09.07

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rote Rosen eine gute Serie 21. Juli 2007
Diese Serie ist für mich eine unterhaltsame und kurzweilige Serie die aber auch Alltagssituationen und Beziehungskrisen sehr gut darstellt. Besonders glaubwürdig ist die Hauptdarstellerin Petra und die Superzicke Miriam.Auch finde ich die Rolle der alten Frau Jansen sehr gut besetzt.Einfach eine Frauenpowerserie.Ich habe mir die bis jetzt erschienenen DVD`S bestellt, weil ich mir alle zusammenhängend ansehen möchte,da ich den Beginn der Serie verpasst habe und nicht alle Folgen im TV gesehen habe. Obwohl man einige Folgen kennt, bleibt es einfach spannend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fünf Sterne für Caroline Grothgar als Lynn ... 29. Juli 2007
Von H. Krause
die meiner Meinung nach viel zu selten in den Folgen ihren Platz bekommen hat, obwohl ich finde, dass sie eine der besten Darstellerinnen der Serie überhaupt ist. Diese Rolle hätte man ausbauen müssen, statt sich auf die Geschichte der Jansons in solchem Unfang zu konzentrieren. Die Geschichte von Jule und Koju ist m. E. etwas zuweit gestrickt worden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Rote Rosen folge 51-60 22. April 2013
Verifizierter Kauf
In Dezember 2012 waren mein Mann und Ich in Köln, wo wir im Hotel zum ersten mahl Rote Rosen gesehen haben.
Wir vinden es einen sehr schöne Serie, und in die serie wirt sehr natürlich gespielt, So wie das Leben ist.
Da ist viel Erkennung für uns in die Rote Rosen Geschichte.
Jetzt in Holland folgen wir noch immer Rote Rosen und haben darum die serie gekauft. Neugierig nach dem Anfang von Rote Rosen.
Die letzte zwei DVD's, folge 81-90 und 91-100, haben wir noch nicht bei Amazon bestellen können.
Und ich bitte Sie, diese DVD's und auch die weitere Folgen auf DVD's zu setzen. Wir wollen gerne die weitere folgen auch kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar