EUR 29,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung. Details
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rossini: Sigismondo [2 DV... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rossini: Sigismondo [2 DVDs]

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 29,99
EUR 14,18 EUR 42,32
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Rossini: Sigismondo [2 DVDs]
  • +
  • Rossini: Adelaide di Borgogna [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 59,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Daniela Barcellona, Olga Peretyatko, Antonio Siragusa, Andrea Concetti
  • Regisseur(e): Michele Mariotti, Damiano Michieletto
  • Format: Dolby, HiFi Sound, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Koreanisch, Japanisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Arthaus Musik (Naxos Deutschland GmbH)
  • Erscheinungstermin: 17. September 2012
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 183 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • ASIN: B008P76X3I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 125.295 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Aufnahme"
Live from the Rossini Opera Festival Pesaro, 2010

"Libretto" by Giuseppe Foppa

"Musik"
Orchestra and Chorus of the Teatro Comunale di Bologna
Chorus Master - Paolo Vero
Conductor: Michele Mariotti

"Interpreten"
Sigismondo - Daniela Barcellona
Aldimira - Olga Peretyatko
Anagilda - Manuela Bisceglie
Ulderico/Zenovito - Andre Concetti
Ladislao - Antonino Siragusa
Radoski - Enea Scala

Beim jährlich stattfindenden Rossini Opera Festival in Pesaro, mittlerweile eines der wichtigsten Festivals in Italien, wurde 2010 erstmals seine „WahnsinnsOper“ Sigismondo aufgeführt. Obwohl Rossini einige Stücke daraus für seine späteren Opern verwendete, geriet die Oper nach ihrer misslungenen Premiere 1814 zunehmend in Vergessenheit. Die von Damiano Michieletto inszenierte Aufführung überzeugte auch durch die hohe musikalische Qualität des Werkes, die nicht zuletzt dem jungen Dirigenten Michele Mariotti zu verdanken ist. Er führt das Orchester schwungvoll durch die Partitur und lässt die spannende Handlung aufleben, die zudem von den Protagonisten herausragend interpretiert wird. Daniela Barcellona porträtiert den verrückten König Sigismondo mit stimmlicher Intensität und fließenden Koloraturen. Tenor Antonino Siragusa, ein ausgezeichneter RossiniInterpret, verkörpert den Verräter Ladislao und Sopranistin Olga Peretyatko ist als Aldimira zu erleben.

Rezension

'All is rhythmically alive... the singing is of a very high standard... Visually and aurally, these DVDs are of fine quality.' --John T. Hughes, IRR - Nov. '12

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Mir ist es ganz egal welche Art der Inszenierung da gewählt wurde, welchen Phantastereien der Regisseur und sein Team unterlegen sein mag. Die Musik Rossinis, die herrlichen Stimmen, das ausgewogene Orchester, der Chor einschliesslich der Statisten, die die" Irren" vorstellen- das alles fasziniert. Ein seltenes , zu Unrecht fast vergessenes Werk des Großmeisters des Belcanto. Und man muss auch nicht immer alles verstehen, was einen begeistern kann. Einfach anschauen, zuhören, sich freuen und sich wundern. Mehr braucht es nicht. Ein großes Lob an alle Sängerdarsteller , dem Dirigenten und der Regie.

und wie meinte doch Maestro Verdi ( und sein Librettist Boito) tutto nel mondo e burlo e noi son nato burlone :)
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von J. Fromholzer TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 26. Juli 2015
Verifizierter Kauf
SIGISMONDO hatte 1814 Premiere am La Fenice in Venedig und kann im Melodienreichtum locker mit den großen (und besten!), später entstandenen, neapolitanischen Rossini-Opern mithalten. Es gibt musikalisch keinen Leerlauf, das Werk ist sehr kompakt. Zusätzlich kommt bei dieser Live-Aufnahme aus Pesaro (2010) noch hinzu, dass sie bestens besetzt ist; besser geht nicht. Daniela Barcellona (Titelrolle), Antonino Siragusa (als Ladislao) und OLGA PERENTYATKO als Aldimira. Perentyatko, ein neues Rossini-Wunder, anders kann man es nicht nennen. Daniela Barcellona gewohnt erstklassig mit ihrer dunklen, perfekten Rossini-Stimme und Antonino Siragusa singt hier mit seiner hellen, strahlenden Tenor-Stimme auf Florez-Level. Antonino Siragusa ist bisher (in Deutschland) nicht über einen Rossini-Geheimtipp hinausgekommen, was seinen Bekanntheitsgrad angeht, obwohl er schon im vergangenen Jahrzehnt etliche Rossini-Rollen an der Deutschen Oper in Berlin gesungen hatte. Auch unter der musikalischen Leitung von Alberto Zedda.

Die Inszenierung ist für eine italienische Gegenwartsinszenierung erstaunlich hochwertig; das Bühnenbild und die Kostüme erinnern an die Produktionen von CLAUS GUTH, vielleicht auch ein wenig an LUC BONDY.

Parallel zur DVD hätte man von dieser Aufführungsserie in Pesaro auch eine CD_Box herausbringen sollen...............

( J. Fromholzer )
Kommentar 1 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
WARNUNG ! Die Handlung ist total entstellt, spielt in einem Irrenhaus ! Abscheulich ! Wann kommen endlich diese sogenannten Regieseure, die solche Entgleisungen verbrechen, hinter Schloss und Riegel ! Und das lebenslänglich !
5 Kommentare 7 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen