Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Rossini: La Cenerentola ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Mit Buch, aber leider ohne Pappschuber.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rossini: La Cenerentola
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rossini: La Cenerentola Doppel-CD

6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
31 neu ab EUR 13,46 25 gebraucht ab EUR 6,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 22,90

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (14. September 1993)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B00000421G
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 148.170 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
  • Dieses Album probehören Title - Artist (Hörprobe)
1
30
7:40
2
30
1:38
3
30
2:52
4
30
1:45
5
30
3:46
6
30
1:10
7
30
4:52
8
30
1:27
9
30
2:39
10
30
7:15
11
30
1:20
12
30
6:47
13
30
2:08
14
30
10:45
Nur Album
15
30
2:30
16
30
6:13
17
30
1:50
18
30
1:22
19
30
2:15
20
30
2:29
Disk 2
1
30
2:54
2
30
2:05
3
30
2:27
4
30
7:36
5
30
4:36
6
30
2:50
7
30
4:43
8
30
3:18
9
30
5:54
10
30
1:41
11
30
5:24
12
30
2:22
13
30
1:07
14
30
2:17
15
30
1:11
16
30
6:32
17
30
5:22
18
30
2:11
19
30
7:20
20
30
3:09

Produktbeschreibungen

ROSSINI, LA CENERENTOLA GA.ITA

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 11. April 2008
Format: Audio CD
Chailly, darin sind sich die Rezensenten einig, eilt durch das Werk.

Uneinig allerdings, wie dies zu bewerten ist ?

Über den Begriff des bel canto ist man uneins.
Ich lege mal diesen zugrunde: "Das ist schon etwas schwieriger. Bel Canto ist in der Tat DIE italienische Gesangschule mit einer Jahrhunderte alten Tradition. Die Bel-Canto-Schule ist ein Begriff für die Gesangstechnik UND den musikalischen Stil. Dabei muss man sagen, dass beide sich schon seit Jahrhunderten gegenseitig inspiriert haben. Um die Anforderungen an ihre Stimmen bewältigen zu können, feilten die Sängerinnen und Sänger an ihrer Gesangstechnik und die Komponisten, vom sängerischen Können der Belcantisten beflügelt, schrieben atemberaubenden Stücke, die dann auch hohes Können abverlangten. Der Bel Canto erfuhr im Laufe der Zeit auch einige Veränderungen. Er passte sich dem jeweiligen musikalischen Geschmack an, oder besser gesagt - Der Bel Canto akklimatisierte sich. Als ein "Dauerhöhepunkt" des Bel Canto gelten das 17. 18. und 19. Jahrhundert. Jede musikalische Epoche dieser drei Jahrhunderte - der Barock, der Klassizismus, der Rokoko und die Romantik - hatten maßgeblich vom Bel Canto profitiert."
Dazu gehört:"Unter den gesangstechnischen Merkmalen des Bel Canto nimmt die leichte und natürliche Tonemission den ersten und den wichtigsten Platz ein. Sie ist DIE Grundlage des ganzen Könnens. Sie ermöglicht eine gute Stimmpräsenz ohne übermäßiges Volumen oder übermäßige Lautstärke, damit eine gute Tragfähigkeit der Stimme."
Und:"Das zweite wichtige gesangstechnische Merkmal des Bel Canto ist das schon legendäre "Legato".
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Bohrer am 5. Januar 2003
Format: Audio CD
"La Cenerentola" wurde seit ihrer Uraufführung im Jahr 1817 immer wieder auf die Spielpläne der bedeutensten Opernhäuser der Welt gesetzt, allerdings meistens in stark verstümmelter Form und in überarbeiteten Versionen. Oft genug ließ man sich dabei von der Willkür der Sänger/-innen leiten. Die vorliegende Aufnahme geht den umgekehren Weg. Ein glänzend aufgelegtes Sängeresemble - allen voran Cecilia Bartoli - machen diese Aufnahme zu einem absoluten Hörerlebnis. Meiner Meinung ist "La Cenerentola" dank dieser Aufnahme aus dem Schlagschatten des weltbekannten "Barbiers" herausgetreten. Schon allein die ersten zwanzig Minuten des ersten Aktes rechtfertigen einen Kauf dieser CD-Box. Diese Gesamtaufnahme gehört auf jeden Fall in jeden gut sortierten Platten-/CD-Schrank
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Boris Drenkov am 5. Oktober 2004
Format: Audio CD
Lassen wir uns nicht belügen das ist eine der besten Einspielungen von Rossinis Opern. Es mag ja richtig sein dass das Orchester irgendwelche Schwächen sein und Chailly ab und zu extravagant wirkt, aber Bartoli ist die Angelina aller Zeiten. In jeder Hinsicht- Phrasierung, Koloratura, Interpretation, Ausstrahlung ist sie einfach fulminant. Seit Jahren gab es nicht mehr eine Angelina, die so nahe der Tradition in dem Rossini Fach war. Ihre Koloraturen sind einfach unvergleichbar und die Ricci- Kadenz zum Schluss, die auch die Schwierigste ist, bring den Hörer zur Hypnose. Mein absolut Lieblings CD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden