Rossini, Gioacchino - Le ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 27,64
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dodax-online
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rossini, Gioacchino - Le Comte Ory [2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rossini, Gioacchino - Le Comte Ory [2 DVDs]

1 Kundenrezension

Preis: EUR 27,70 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
61 neu ab EUR 10,34 3 gebraucht ab EUR 9,50

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Rossini, Gioacchino - Le Comte Ory [2 DVDs] + Rossini, Gioacchino - Otello + Philippe Jaroussky - Artaserse [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 71,68

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Javier Camarena, Cecilia Bartoli
  • Künstler: Muhai Tang
  • Format: Classical, PAL
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Koreanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 7. März 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 142 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B00ARF6XUY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.500 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Cecilia Bartoli und Decca präsentieren die spektakuläre Produktion von Rossinis Oper Le Comte Ory. Die Inszenierung von Moshe Leiser und Patrice Caurier wurde 2011 im Opernhaus Zürich begeistert aufgenommen und erscheint jetzt auf DVD und Blu-Ray. Im Zentrum der Aufführung stand die atemberaubende Bartoli, die mit der Gräfin Adèle eine ihrer wichtigsten Belcanto Rollen sang. Oper Aktuell war voll des Lobes für die Darstellung der Sängerin: "Die stupende Technik, die Geschmeidigkeit in den Koloraturen und Verzierungen führten zu einem schlicht atemberaubenden Feuerwerk". Auch Javier Camarena als Comte Ory erntete viel Lob für seine Rolle.
Für die musikalische Seite der gefeierten Inszenierung zeichnete sich das Orchestra La Scintilla unter Muhai Tang verantwortlich.

Eine Sternstunde der Oper – jetzt.
Untertitel: Deutsch, Französisch, Englisch, Koreanisch
Länge: 142 Minuten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Georg Seidel TOP 1000 REZENSENT am 11. April 2014
Format: Blu-ray
Die Aufführung basiert auf einer neuen, Quellen kritischen Ausgabe der Oper, unterscheidet sich an vielen Stellen von der traditionellen Partitur, die bisher als Inszenierungsansatz diente. Die Quellen kritische Ausgabe bezieht sich direkt auf das historische Aufführungsmaterial, in das Rossini mit eigener Hand vieles einfügte. Auch dieses wiederum ein Indiz, dass es sehr oft, die eine, einzig "richtige" Version nicht gibt, wie das gängig unterstellt wird. Schon im Vorfeld findet also durch die Inszenierenden, Dramaturgen, eine Interpretation und Wertung der historischen Fakten statt.
Inhaltlich handelt es sich um eine Boulevard-Komödie in skurriler Interaktion. Bühnenoptisch ist die Handlung in das Frankreich der ca. 1950 er Jahre verlegt, eine beschauliche Kleinstadt mit Schloß. Diese Optik wirkt nicht aufgesetzt, sondern organisch schlüssig.
Dabei spielt der glänzend eingesetzte Chor in seiner insbesondere auch darstellerischen Substanz eine entscheidende Rolle.
Cecilia Bartoli glänzt als Adele in einer Paraderolle für sie, mit einem Koloratur - Paforce - "Ritt" der technisch kontrollierten Art und überzeugt zudem durch glänzende Mimik und schauspielerische Finesse.
Ebenso hervorragend Javier Camarena mit lyrischem Tenor, der sich in extreme Höhe "schwingt" ohne unangenehm zu werden, als Comte Ory.
Vorzüglich wieder Liliana Nikiteanu als Ragonde, schauspielerisch wie immer erstklassig, sehr schöner Mezzo, auch im Duett mit Bartoli, traumhaft sich addierend.
Rebecca Olvera als Isolier und Ugo Gugliardo als Gouverneur überzeugend. Schlanker, feinstäubiger Sopran und bass-profunde, grundierte Stimme der "leichten" Art.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen