• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rosenmarmelade: Ein Somme... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 12,09 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Rosenmarmelade: Ein Sommer in Polen - Rezepte und Geschichten Gebundene Ausgabe – 1. Juli 2013

8 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 36,00
EUR 36,00 EUR 23,99
71 neu ab EUR 36,00 10 gebraucht ab EUR 23,99

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Rosenmarmelade: Ein Sommer in Polen - Rezepte und Geschichten + Kandierte Orangen: Eine kulinarische Reise durch Polen
Preis für beide: EUR 72,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Gerstenberg Verlag; Auflage: 1 (1. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836927802
  • ISBN-13: 978-3836927802
  • Originaltitel: Rose Petal Jam
  • Größe und/oder Gewicht: 23,3 x 3,5 x 26,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.967 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das Prachtbuch verschafft dem Leser eine farbige Polenreise voller Geschichten und immer wieder den köstlich nahrhaften Rezepten der polnischen Küche. Kein Wunder, dass die englische Ausgabe schon preisgekrönt wurde. (tz München)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Beata Zatorska wurde in Jelenia Góra im Südwesten Polens geboren. Mitte der 1980er Jahre emigrierte sie mit ihren Eltern nach Australien. Heute lebt die Ärztin mit ihrem Mann Simon Target und zwei Kindern in Sydney.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alessandra am 27. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Zuerst dachte ich wow 36€ sind aber ein stolzer Preis (und wollte es erst nicht kaufen aufgrund dieses Preises), da es aber in Deutschland gar keine schönen polnischen Kochbücher gibt (außer diesem) habe ich beschlossen es zu kaufen. Dieses Buch gewann 2012 den Preis "Best in the World" bei den renommierten Gourmand Awards und ich muss sagen zu Recht.

Ich habe 200 Kochbücher und dieses ist das mit Abstand schönste.
Es ist extrem hochwertig verarbeitet. 320 Seiten mit den schönsten Bilder, Geschichten und Rezepten.
Es ist nicht nur ein Kochbuch sondern auch ein Bildband in dem man auch tolle Informationen über polnische Bräuche und Städte erhält.
Die Rezepte sind toll beschrieben. Sehr übersichtlich zusammen gefasst. Die Zutaten erhalten Sie alle in einem normalen Supermarkt, das ist mir immer sehr wichtig.

Ich kann wirklich sagen dieses Buch ist egal ob für Polen oder Nicht-Polen ein Goldstück. Egal ob als Geschenk oder für sich selbst es macht Riesen Freude. Ich bin verliebt in dieses Buch und in das Essen könnte man sich rein legen. :)

Mit diesem Buch kann man absolut nichts falsch machen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch „Rosenmarmelade“ von Beate Zatorska und Simon Target, erschienen im Gerstenberg Verlag, ist nicht nur ein Kochbuch mit traditionellen polnischen Gerichten.

Es ist ein schöner Bildband, der sehr liebevoll eine Reise ins vergangene und ins heutige Polen macht. Beate Zatorska nimmt uns mit in ihre Kindheit mit vielen alten Fotos der Familie, aber auch herrlichen Landschaftsaufnahmen des heutigen Polens.

Dieses Buch verbindet Kindheitserinnerungen der 1960er Jahre, mit den Rezepten jener Zeit. Sie erzählt voller Poesie und Leidenschaft von ihrer Großmutter Jozefa, wie sie ihr als Kind beim Backen geholfen hat, von den Urlauben an der Ostsee oder den vielen Familienfesten.

Im Kapitel „Ein Sommer in Polen“ reist sie mit Simon durchs heutige Polen und besucht folgende Städte und Gegenden:

Breslau, Posen, die Woiwodschaft Großpolen, die Ostsee, Danzig, Thorn, Warschau, Zamosc, die Tatra, Krakau.
Zu jeder Station ihrer Rundreise, werden Rezepte der Region vorgestellt.

Das sind Rezepte wie:
- Eingelegte Gurken
- Sauerkirschlikör
- Minzlikör
- Hackbällchen mit Waldpilzen und Buchweizen
- Pierogi, Polnische Ravioli
- Jozefas Gänseblümchen-Eier
- Schlesische Kartoffelklößchen
- Liebesschleifen
- Lidias Brathähnchen
- Apfelpfannkuchen
- Hering in saurer Sahne
- Erdbeertorte mit Baiserhaube
- Gebratene Ente mit Äpfeln
- Schokoladenwaffeln
und viele weitern insgesamt 106 Rezepte.

Zu jedem Rezept gibt es ein appetitliches Foto und eine kleine Geschichte die uns erzählt welche Bedeutung dieses Gericht für sie hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karin Tietke am 12. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
....in ein Land voll Sehnsucht und Wirklichkeit.
Ich habe dieses wunderschöne Buch zum Geburtstag bekommen und nehme es immer wieder zur Hand. Zum einen ist es eine sehr gefühlvolle Reise durch ein Land, eine Familie, eine Zeit die so erzählt wird, als würde man dazu gehören. Ähnliches habe ich von meiner Oma, meiner Mutter, den Tanten....gehört und erlebt. Viele Rezepte sind vertraut und haben mich zum nachmachen animiert, andere werde ich ausprobieren.Und irgendwann werde ich die alte Heimat meiner Familie besuchen - ich freu mich drauf.
Die Bilder, Geschichten und Rezepte von Beata Zatorska sind auf jeden Fall eine Reise wert. Eine Reise in die Vergangenheit und hinein in die Zukunft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anton Blunk am 26. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist einfach wunderbar!!! Und wer bis jetzt noch kein Fan von Polen war, wird es hiermit garantiert.
Ein zu Herzen gehendes, sehr informatives, wunderschön gemachtes/fotografiertes Buch mit ganz tollen Rezepten. Werde alle ausprobieren. Die eingelegten Pilze stehen schon im Regal.
Ich suche dringendst die polnische Ausgabe, um sie an Freunde aus Polen (die in Deutschland wohnen) zu verschenken.
Am liebsten würde ich das Buch an alle meine Freunde zu Weihnachten verschenken.
Der Preis ist zwar nicht unerheblich - hat sich aber allemal gelohnt.
Kann ich nur sehr (!!!) weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden