Rose der Prärie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Rose der Prärie auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Rose der Prärie [Broschiert]

Cathy Marie Hake , Sabine Weißenborn
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 10,99  
Broschiert EUR 12,95  

Kurzbeschreibung

März 2013
Maggie Rose ist Händlerin und stellt Seifen, Lotionen und Parfüms her. Grundlage für ihre Produkte ist ein geheimes Rosenrezept, das in ihrer Familie seit Generationen von der Mutter an die Tochter weitergegeben wird. Eigentlich will sie nicht heiraten – doch dann tritt der attraktive Texaner Todd Valmer in ihr Leben und erobert ihr Herz im Sturm. Schneller als Maggie schauen kann, ist sie verheiratet. Aber was als die große Liebe begann, verliert bald jeden Glanz. Todd und sie haben ganz unterschiedliche Pläne und Träume für ihr Leben. Werden die Dickschädel erkennen, wofür es sich zu kämpfen lohnt? Kann es ihnen gelingen, sich eine gemeinsame Zukunft aufzubauen?

Wird oft zusammen gekauft

Rose der Prärie + Kann es wirklich Liebe sein? + Geliebte Fälscherin
Preis für alle drei: EUR 41,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 318 Seiten
  • Verlag: Francke-Buchhandlung; Auflage: 1., Auflage (März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868273697
  • ISBN-13: 978-3868273694
  • Originaltitel: Serendipity
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 187.514 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es gibt interessanteres Romane von Hake! 14. Juli 2013
Format:Broschiert
Im Vergleich zu den anderen Büchern der Autorin aus der Gooding-Reihe fand ich das Buch sehr langatmig und aktionslos, da es sich hauptsächlich mit der schwierigen Beziehungskonstellation von Mann-Frau-Schwiegermutter im häuslichen Milieu befasst. Diese Thematik ist sicher nicht uninteressant, aber um den Roman weiterzuempfehlen, fehlte mir ein gewisses Etwas, vielleicht nachvollziehbare Tiefe, in den Gesprächen und Gedankengängen der Hauptpersonen.
Die ersten Seiten und Kapitel sind durchaus lesenswert, aber den Rest fand ich insgesamt uninteressant, wahrscheinlich, weil Anderes von der Autorin gewohnt bin.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltung mit Tiefgang ! 9. April 2013
Von arwen008 TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Hier nun das neue Buch von Cathy Marie Hake, da ich das letzte verschlungen habe, musste ich das hier auch direkt nach Erscheinen lesen.

Maggie Rose lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Onkel und versorgt ihn und andere Junggesellen. Daneben handelt sie mit allerlei Waren und kümmert sich um das Vermächtnis der Familie, das immer von der Mutter an die Tochter weitergegeben wird, Rosen und Rezepte für Seifen, Lotionen uä. Maggis Onkel Ben betet schon lange darum, dass Maggie endlich einen Mann findet und eine Familie gründet. Kurz darauf landet Todd Valmer mit seiner kranken Mutter bei einem Schneesturm in ihrem Haus. Nur eine Woche später folgt Maggie Todd auf seine Farm. Doch statt des ersehnten Glücks warten erstmal allerlei Schwierigkeiten auf das junge Paar.

Wie gewohnt, lässt sich das Buch wunderbar leicht lesen. Zunächst ist es ein leichter Roman, in dem der Humor nicht zu kurz kommt. Doch schnell merkt man, dass dieser Roman auch Tiefgang hat. Es geht eben nicht nur um die Liebe eines jungen Paares, sondern der Roman stellt sehr gut dar, dass das Eheleben gar nicht so einfach ist. Ein anderes großes Thema ist das Vertrauen auf Gott, gerade wenn Schwierigkeiten kommen. Und am Ende zeigt es auch, dass manchmal Opfer gebracht werden müssen und auch dass durch diese Opfer Gottes Segen dahinter warten kann.

Daneben geht es aber auch um Freundschaft, das Miteinander von junger und alter Generation und um Achtung des Anderen.
Auch dieses Buch habe ich verschlungen und ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin.

Fazit: Ein wunderbar unterhaltsamer Roman mit Tiefgang, besonders für alle Fans von Cathy Marie Hake !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlecht! 24. November 2013
Von Gundali
Format:Broschiert
Ich habe bisher alle in Deutschland erschienenen Bücher von Cathy Marie Hake gelesen und finde, dieses ist das Schlechteste. Der Anfang des Buches ist schon schlecht geschrieben, man versteht gar nicht richtig in welcher Relation die Personen zueinander stehen und in welcher Situation sie sich befinden.
Als dann die männliche Hauptperson dazukommt, wird die ganze Situation ziemlich bizarr. Aus praktischen Gründen kommt dann eine Ehe zustande in der sich die Eheleute dann mit der Schwiegermutter in einer Dreiecksbeziehung befinden, in der es wiederholt zu Streitereien, Beschuldigungen etc. kommt. Ständig habe ich auf den großen Knall gewartet, bei dem die giftige Schwiegermutter endlich in ihre Schranken gewiesen wurde...Doch der kam irgendwie nicht.
Fazit: teilweise ist die Story interessant und unterhaltsam, teilweise erinnern die Hauptpersonen an vorhergehende Bücher der Autorin, teilweise sind Dinge oder Situationen so schlecht beschrieben, dass man leider den Durchblick verliert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Keine schöne Erzählweise 29. September 2013
Von juni
Format:Broschiert
Die Story an sich fand ich interessant, aber sie wurde meiner Meinung nach nicht verständlich und tiefgründig genug erzählt. Ich musste manchmal einen Abschnitt zweimal lesen, um die Aussagen und Absichten der Charaktere annähernd zu verstehen. Sie sind mir zu wechselhaft beschrieben. Die Gefühle und Gedanken der Hauptpersonen haben keine klare Linie und verändern sich ständig. Auch die Erzählperspektive ändert sich meiner Meinung nach zu oft und zu überraschend (zB mitten in einem Abschnitt).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Buchmonsterchen TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Maggie lebt zusammen mit ihren Onkeln. Eines Tages „ strandet“ ein junger Mann Todd mit seiner kranken Mutter in dem kleinen Ort. Aufopferungsvoll nimmt Maggie sich der Mutter an und versorgt sie. Todd ist Farmer und braucht dringend Unterstützung auf seiner Farm und der Versorgung seiner Mutter. Er hält um Maggies Hand an. Eine Vernunftsehe? Wird das gut gehen?

Der Autorin gelingt es hier wunderbar die Figuren der Geschichte zum Leben zu erwecken. Vor allem die Schwiegermutter, die durch ihr Verhalten eher Antipathie als Sympathie beim Leser auslöst und durch die Hauptperson der Geschichte Maggie noch sympathischer werden lässt.

Ich mag diese Zeit des wilden Westen, diesen romantischen Flair mit dem Farmleben und dem Zusammenhalt der Leute. Schön ist auch, das die Autorin immer wieder Figuren aus den vorherigen Bänden auftauchen lässt, die sich in der Zwischenzeit auch weiterentwickelt haben und man als Leser so immer Wiedersehen feiern kann und an der Entwicklung des Ortes teilnimmt.

Dieses Buch gefiel mir dann aber nicht ganz so gut wie die anderen Bücher, weil im Mittelpunkt standen die 3 Personen und die Geschichte war sehr auf die Beziehung Ma-Maggie und ihren Mann bezogen und es wurden fast nur die bestehenden Konflikte behandelt.

Aber es ist eine schöne und gut geschriebene Geschichte mit einem Hauch Romantik und Wildwestflair. Es ist ein Buch aus einem christlichen Verlag, aber gut gefällt mir bei dieser Autorin, dass darauf nicht das Hauptaugenmerk liegt und es zwar immer mal kurze Bibeleinbeziehungen gibt, diesen aber gut in den Text eingefügt sind und nicht überwiegen.

Also, ich würde das Buch empfehlen für alle Liebhaber historischer Romane.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Wieder mal ein Genuss
Das Buch von C.M. Hake ist immer wieder mal ein Genuss zu lesen

Da ist Maggie, die sich so rührend um ihre "Onkels" kümmert und für sie da ist. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Pegasus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Probleme von damals sind auch noch heute da...
Cathy Marie Hake ist keine unbekannte Autorin mehr. Mit ihren Büchern entführt sich einen immer wieder in die frühere Zeit in Amerika. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Adeline W. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein ergreifender Roman über eine wachsende Liebe
Maggie Rose ist eine junge Frau, die unter anderem Seifen und Lotionen herstellt. Außerdem kümmert sie sich rührend um einige Dorfbewohner. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Dagmar veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rose der Prärie
"Solange Rosen Dornen haben, verdecken sie dadurch, Gottes wunderbaren Plan mit dir und du verpasst was wirklich zählt! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Mel.E veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gut
Das Buch ist gut aber nicht zu vergleichen mit den anderen Büchern von Cathy Marie Hake. Es fehlt vor allem die kleine Note Humor die sonst in ihren Büchern zu finden... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Lisa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen In "Rose der Prärie" liegen sanfte Rosen und laute Donnerwetter...
Inhalt:
Nachdem Maggie Rose's Eltern gestorben sind, wächst sie bei ihren "Onkeln" auf. Ihr richtiger Onkel Bo ist ihr Ersatzvater. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Bücherfeen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buchbewertung
das Buch ist wie alle Bücher der Autorin lustig und doch spannend geschrieben.Ich kann es nur empfehlen und ich hoffe, dass noch weitere Bücher von ihr übersetzt... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Gisela veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eheprobleme sind zeitlos
Maggie Rose ist die einzige Frau in ihrem kleinen Dorf. Sie ist Händlerin und kennt sich gut mit Krankheiten aus. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von CKLeseratte veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa813ed80)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar