17 Angebote ab EUR 3,30

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €6.29

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rory Gallagher


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 16,99 16 gebraucht ab EUR 3,30

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Rory Gallagher-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Rory Gallagher

Fotos

Abbildung von Rory Gallagher

Videos

Artist Video

Biografie

Rory Gallaghers immenser Einfluss auf die Entwicklung der Rockmusik Irlands und des übrigen Europa ist heute unbestritten. Der 1948 in Ballyshannon geborene und in Cork aufgewachsene Blues-Rocker führte als seine musikalische Inspiration gerne Musiker wie Lonnie Donegan, Woody Guthrie, Leadbelly, Chuck Berry, Muddy Waters und Jerry Lee Lewis, deren Songs ihn in seiner Jugend ... Lesen Sie mehr im Rory Gallagher-Shop

Besuchen Sie den Rory Gallagher-Shop bei Amazon.de
mit 89 Alben, 11 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. Februar 1999)
  • Erscheinungsdatum: 1. Februar 1999
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Bmg Hbg (Sony Music)
  • ASIN: B00000IHC6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 128.636 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Laundromat
2. Just The Smile
3. I Fall Apart
4. Wave Myself Goodbye
5. Hands Up
6. Sinner Boy
7. For The Last Time
8. It's You
9. I'm Not Surprised
10. Can't Believe It's True
11. Gypsy Woman
12. It Takes Time

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Rory Gallagher,Same.Versand aus Deutschland/Label: Capo/ Published: 1999/(Remastered) Recor

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alba am 28. Januar 2011
Format: Audio CD
Rory Gallagher war der Gitarrenheld meiner Jugend Anfang der 70er Jahre. Ich besaß und besitze immer noch drei Langspielplatten aus jenen Tagen, die ich allerdings aus Ermangelung eines geeigneten Schallplattenspielers schon lange nicht mehr höre. CDs haben einfach den Vorteil, weniger anfällig gegen Kratzer zu sein.
Schon bevor ich meine erste Platte von Rory Gallagher kaufte (Live in Europe) kannte ich von Mitschülern die Platte Taste mit dem schönen Kracher Blister On The Moon, und ich kannte What`s Going On von der genialen Platte On The Boards. Die Trennung von Taste habe ich eigentlich nie bedauert, weil ich Rory trotz seiner guten Begleitmusiker immer als Solokünstler wahrgenommen habe, als einen virtuosen Gitarristen, der ganz für seine Musik lebte und stets einen sehr angenehmen, authentischen Eindruck hinterließ.
Ich erinnere mich daran, dass Rory zweimal im Jahre 1971 im Beat Club auftrat. Ich glaube im Mai, als gerade seine erste Soloplatte herausgekommen war, spielte er das packende Laundromat; Ende des Jahres, in der Weihnachtszeit, präsentierte er dann Used To Be und In Your Town. Das waren geniale Momente, die meine musikalischen Vorlieben stark bis auf den heutigen Tag geprägt haben, auch wenn im Laufe der Zeit viele neue Eindrücke und Vorlieben hinzukamen. Im Nachhinein wundere ich mich ein wenig, dass ich die ersten beiden Veröffentlichungen nicht damals, sondern erst viele Jahre später im CD-Zeitalter erworben habe.

Die erste Solo-Platte von Rory Gallagher gehört m.E. auch gleich zu seinen schönsten. Sie beginnt mit dem sehr rockigen Laundromat. Es folgt das eher entspannte Just The Smile, das mich persönlich an (irisches!) West Coast Feeling erinnert.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Januar 2002
Format: Audio CD
Dies ist Rorys Debut-Solo-Album nach dem Split von Taste. Rein stilistisch betrachtet hat sich gegenüber zu Taste nicht viel verändert. Man wird mit rauhem Bluesrock, akustischen Stücken und auch leicht jazzig-klingenden Liedern bedient, bei denen (wie auch bei "Deuce") der melancholische Anteil nicht zu kurz kommt. Insgesamt eine Platte von einem Vollblutmusiker, der sich mit seinen Liedern ausdrückt und es nicht auf die Charts abgesehen hat. Rory Gallagher also wie ihn Fans kannten und liebten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von musicpeterpan TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 3. April 2010
Format: Audio CD
Was Rory Gallagher hier auf seinem ersten Soloalbum bietet, ist erstklassige Musik mit vielen verschiedenartigen Einflüssen und einigen absoluten Klassikern. Zu denen zählen auf jeden Fall die Rocker Sinner Boy, Laundromat und Hands Up, dazu zählt der wunderschöne Slowrocker For The Last Time, mit einem süchtig machenden Gitarrensolo, der eine Athmospäre ausstrahlt, die mich ein bißchen an das spätere Daughter Of The Evergldas erinnert. Dann kommt ein Stück, Cant Believe Its True, mit vielen jazzigen Anleihen, unter anderem das Altsaxophon, aber auch sein Gitarrenspiel, für mich ein absolutes Juwel. Dann muss unbedingt auf I Fall Apart hingewiesen werden, wieder ein Slowrocker mit einer wunderschönen Grundstimmung und fantastischem Gitarrenspiel ! Des Weiteren sind auf der remasterten Version zwei tolle Bluesstücke hinzugefügt: Gypsy Woman von Muddy Waters und It Takes Time von Otis Rush, beides wieder Highlights. Also kann man zusammenfassend sagen, dass dieses erste Soloalbum ein hervorragendes ist, mit dem Rory Gallagher den Boden für seine sehr erfolgreiche Zukunft ausgelegt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "harry3402" am 1. Februar 2005
Format: Audio CD
Das Debüt Album nach Taste. Ein Muss für jeden Rory Fan !!! Melancholisch, bluesig, auch trotzig. Ein junger, unverbrauchter Rory, mit viel Gefühl, Anfang der 70er. Mit "unplugged songs" aus einer Zeit, wo man dieses Schlagwort noch nicht kannte. Eine Platte/CD besonders für die Abende, an denen der Tag nicht so toll gelaufen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bauer Evelyn am 11. Mai 2005
Format: Audio CD
Ich höre mir gerade die SCHALLPLATTE (ja die gibt es noch) an, die ich mir vor 10Jahren in einem Second Hand Shop in Wellington, Neuseeland gekauft habe. Ich gestehe, dass ich schwer beeindruckt bin vom Spiel Gallaghers und der Klasse Musik, die damals (1971) noch gemacht wurde. Auch muss ich zugeben, dass ich in der damaligen Zeit aufgewachsen bin. Ich empfehle jedem (auch unseren Youngsters) sich mit der damalige Zeit zu befassen, denn sie hat musikalisch entschieden mehr zu bieten als die Zeit in der wir jetzt (2005) leben. Auf dem Album ist kein einziger Durchhänger, der Musik kann man nur staunend (wegen der sehr schönen Melodien) zuhören und zwar vom ersten Stück bis zum letzten. Zeitlos, genial und erste Sahne, ja das ist es!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden