Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €9.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Roofs [Vinyl LP] [Vinyl LP]


Preis: EUR 22,13 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 15,90

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Roofs [Vinyl LP] [Vinyl LP] + Psychic
Preis für beide: EUR 31,12

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (8. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Freude am Tanzen (rough trade)
  • ASIN: B00F4YSEHS
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 152.080 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Open It
2. Jupiter
3. Bless Me
4. Powerless
5. Say No More
6. Falling Freely
7. Separate Directions feat. Douglas Greed
8. Limbo 1
9. Turtle
10. Limbo 2

Produktbeschreibungen

Das allererste Album ist immer eine Herausforderung, wenn man schon an großen Veröffentlichungen gemessen wird. Erwartungen - sowohl eigene als auch fremde - müssen erfüllt werden, und ein Stück Innovation darf natürlich auch nicht fehlen. Mit der EP "All Those Moments" hat Maurycy Zimmermann alias Mooryc im letzten Jahr Kritiker und Publikum gleichermaßen fasziniert. Sachte Electronica traf dort auf Melancholie und seine Stimme versöhnte die Unbarmherzigkeit des geraden Takts mit schwärmerischen Balladen. Unvergesslich prägte sein bittersüßer Gesang auch "KRL", das starke Erstlingswerk von Douglas Greed. Daraus erwuchs ihr gemeinsames Bandprojekt Eating Snow, laut Douglas Greed eine "bipolare Freundschaft", und der wunderschöne Downtempo-Track "Siamese Twins By Choice" erschien bei Bpitch Control. Aber auch Dapayk erkannte Moorycs Qualitäten und veröffentlichte erst kürzlich die limitierte 10" "Simply" auf seinem Label Fenou. Und nun kommt "Roofs", das Debüt von Mooryc. Es ist eine organische Weiterführung seines bisherigen Schaffens, die alles bisher Geschaffene vereint und es ein Stück weiterführt. Dieses Album erfüllt nicht einfach nur Erwartungen - es ist ein Geschenk für alle
Feinfühligen dieser Welt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Tabel VINE-PRODUKTTESTER am 15. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer Mooryc bislang noch nicht kannte bzw. noch nicht bewusst wahrgenommen hat, so wie ich, wird von diesem Album angenehm überrascht.

10 Tracks, die aufgrund ihrer Länge (meist knapp 4 Minuten) und dort wo Maurycy Zimmermann seine Stimme zum Einsatz bringt, wohl eher als Songs bezeichnet werden können, bieten den passenden Soundtrack zur nasskalten und grauen Jahreszeit.

Man sollte sich aber nicht vom Eröffnungsstück "Open It" irritieren lassen. Dieses würde ich vor allem wegen der zum Niederknien schönen Melodie in die Kategorie SloMo Trance einsortieren.
Die 2. Nummer "Jupiter" geht da schon in eine ganz andere Richtung (Indietronic) und weiß vor allem aufgrund des Gesangs zu überzeugen und hängen zu bleiben.
Mein Favorit ist das dubstepinfizierte "Bless Me".
Bei "Limbo 1" wird eine Endzeitstimmung heraufbeschworen, während bei "Turtle" dann wieder etwas Hoffnung aufkommt.

Auch die übrigen Stücke fügen sich in die dunkle Gesamtstimmung ein und machen "Roofs" zu einer runden Sache.
Die Texte sind deutlich besser und tiefgründiger als der Großteil der gängigen Radiosongs und passen perfekt zum Arrangement. (oder umgekehrt - je nach Sichtweise).

Fazit: Für Freunde düsterer Downtempo Melancholie der elektronischen Art gepaart mit Gesang ist dieses Debütalbum von Mooryc die richtige Wahl.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden