Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen22
3,6 von 5 Sternen
Plattform: PC|Ändern
Preis:16,99 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Oktober 2013
Die Vielzahl der schlechten Bewertungen veranlassen mich jetzt doch, etwas darüber zu schreiben.
Leute, euch muss klar sein, was ihr hier kauft! Ihr kauft hier nicht das Spiel! Das Spiel als solches kann sich JEDER kostenlos auf thehunter.com runterladen.
Ihr kauft hier ein Membership-Bundle für ein Online-Spiel. Warum Rondomedia/Amazon es nach 3 Versionen nicht schafft, das in der Beschreibung deutlich zu machen, verstehe ich genau so wenig, wie ich verstehe, warum alle, die hier schlechte Rezensionen verfassen, es nicht schaffen, sich vor dem Kauf über dieses Spiel zu informieren. Bewertet ihr auch euer neues Auto schlecht, weil euch der Händler vorher nicht explizit darauf hingewiesen hat, dass dieses beim Betrieb Unterhaltskosten verursacht? Geht vorher auf thehunter.com, erstellt einen Account, und ladet euch KOSTENLOS das mit Abstand beste Jagdspiel aller Zeiten runter. Informiert euch auf der Seite über die Konditionen und evtl. zusätzlich anfallende Kosten. Wenn euch das gefällt, und ihr mit dem Umstand leben könnt, dass es ein Online-Spiel ist, kommt wieder und kauft euch das hier. Die CD, die ihr bekommt, hat allenfalls Sammlerwert und kann praktisch in den Müll. Relevant ist nur der Key. Den gebt ihr entsprechend den Anweisungen (auf [...]) ein und erhaltet dafür folgenden Gegenwert:

==Waffen==
.243 Bolt Action Rifle
12 GA Blaser F3 Game O/U Shotgun
12 GA Pump Action Shotgun
.270 Bolt Action Rifle
.44 Revolver
.357 Revolver
Compound Bow "Snakebite"

==Zielfernrohre==
4x32mm Rifle Scope
2x20mm Handgun Scope
3-9×40 Anschütz Rifle Scope

==Lockmittel==
Deer "Bleat" Call
Deer "Grunt" Call
Turkey Box Caller
Pheasant Caller
Elk "Bugle" Caller
Hog Scent Spray

==Kleidung==
Basic Boots
Basic Pants
Basic T-Shirt
Boone & Crockett Cap
Basic Pants
Basic Jacket

==Verbesserungen==
Backpack

==Ausstattung==
Compact Digital Camera
8x42mm Binoculars
HunterMate Minigame
Scent Eliminator
Camping Supplies
Wind Indicator
First Aid Kit

==Große Ausrüstung==
Happy Camper Tent

und eine Mitgliedschaft für 6 Monate, die wiederum sämtliche Lizenzen und Jagdgebiete einschließt.

Also insgesamt recht viel Inhalt für relativ wenig Geld. Die verschiedenen Waffen sind auch nach Ablauf der Mitgliedschaft nutzbar,und werden nicht gesperrt, wie manchmal behauptet wird. Nur kostenlose Munition erhält man für diese nicht mehr.

Wem das nicht gefällt und wer ein Problem mit Online-Spielen hat, sollte die Finger davon lassen. Es ist nicht gerecht, ein Spiel schlecht zu bewerten, weil einem das Finanzierungsmodell nicht passt. Die Konditionen sind für jeden vorher einsehbar, und sowas dann als Abzocke zu bezeichnen ist falsch, unfair und schadet einem Spiel, welches uns Liebhaber eines solchen Nischen-Genres mit vorher nie dagewesener Qualität versorgt. Man kann genügend "Offline"-Jagdspiele für 20€ kaufen, und kommt schon nach dem einschalten immer zum gleichen Ergebnis: alles Schrott. Aber hier bezahle ich gerne meinen jährlichen Beitrag, weil ich dafür gute Qualität bekomme, und auch nach mehreren Jahren noch jede einzelne Jagd Spaß macht und Herausforderungen bietet.
55 Kommentare|41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Ich habe mich, nachdem ich die Rezensionen und Komentare zu diesen durchgelesen habe, was ich interessierten Käufern übrigens nur empfehlen kann, dagegen entschieden dieses Bundle zu kaufen.
Das Spiel an sich ist wirklich gut, wie ich in der kostenlosen Demo feststellen konnte, doch bin ich nicht bereit dafür monatliche Kosten irgendeiner Art auf mich zu nehmen. Auch gibt es selbst für zahlende Mitglieder offenbar nicht den vollen Content.
Mir als Gastuser des Spiels stellt es sich so dar -über Sinn und Unsinn lässt sich da streiten- , dass man dann immernoch weitere Waffen und Gimmiks hinzu kaufen darf.
Für Echtgeld versteht sich.
Kurzum: Wäre es eine echte Vollversion ohne weitere Kosten würde ich es sofort kaufen. Mich würde dabei auch nicht stören, dass sich das Spiel nicht weiterentwickelt. Nächstes Jahr käme so oder so die nächste Version.
So aber, als Abonnement mit für mich nicht absehbaren versteckten Kosten, halte ich mich lieber davon fern.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2014
An sich ist das Spiel endgeil. Das hat so viel Potential v.a. die Jagdtechniken, die Grafik, der Aufbau alles perfekt so wie man sich das für ein Jagdspiel vorstellt und stellt das alte Atarispiel weit in den Schatten.

Jetzt kommt das große Aber:
Für das Spiel muss Geld gezahlt werden, das ist auch mir klar. Ich würde auch noch die monatlichen Kosten tragen und hätte nichts dagegen, denn das Unternehmen updatet regelmäßig und der Content wird entsprechend erweitert. Bis hier hin ist für mich alles in Ordnung.
Was aber aus meiner Sicht überhaupt nicht geht, dass zu der monatlichen Rate noch zusätzlich sämtliche Waffen mit Echtgeld oder über Echtgeld-Pakete hinzugekauft werden müssen. Das gleiche gilt für alle interessanten Goodies wie Zelte, Hochstände, Deckungen, Zielfernrohre uvm.. Dadurch verliert das Spiel absolut an Reiz für mich, da ich genau diese Gegenstände in keinster Weise erspielen kann und mich daher das Spiel auch nicht binden wird.

Schade, ich hätte es gern gespielt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2013
Man sollte sich unbedingt vor Kauf über die Geschäftsbedingungen informieren, da es sonst zu bösen Überraschungen kommen kann.

Es handelt sich um ein Free-To-Play Spiel, und man erhält einen Aktivierungscode für 6 Monate, sowie einiges an Gegenständen im Spiel. 6 Monate nach Registrierung läuft die Mitgliedschaft dann aus, danach kann man die Lizenz wieder um einige Monate verlängern, oder den Account als Guest weiter nutzen.

Das Hunter 2014 Paket ist preislich eine gute Option denn es enthält für etwa 20 Euro alles was man zum Spielen braucht, plus eine 6 monatige Vollmitgliedschaft. Man kann ebenso die 2012er oder 2013er DVDs in Betracht ziehen. Sie enthalten keine veralteten Versionen des Spiels, sondern nur etwas andere Austtattung. Es wird aber in jedem Fall die aktuelle Version heruntergeladen und installiert, und die Mitgliedschaft wird einfach durch Eingabe des Codes aktiviert.

Macht man sich mal die Mühe mal das Kleingedruckte zu lesen umfasst das Angebot aber Vertragsbedingungen die einem überhaupt nicht gefallen dürften. Es besteht das Risiko, das investierte Geld ohne Gegenleistung zu verlieren. Um das Programm zu starten muss online ein Profil vorhanden sein. Und bei der Einrichtung dieses Profils wird "schnell noch" die Zustimmung zu einer etwa 11-seitigen Terms of Service in englischer Sprache abverlangt. Mit der Einwilligung zu diesem Vertrag hat man dann als Kunde praktisch keine Rechte mehr, und ist dem guten Willen des Herstellers ausgeliefert.

Der Hersteller räumt sich unter anderem das Recht ein: Ihr Konto nach eigenem Ermessen jederzeit, mit, oder auch ohne(!) Grund zu deaktivieren und Ihnen den Zugang zu verweigern. Im offiziellen Forum prahlt einer der Entwickler damit, wie viele "Cheater" man schon aus dem Programm herausgeworfen habe, und dass man auch kein Erbarmen bei Unwissenheit hätte. Wenn Sie Pech haben, wird ihr Konto eines Tages plötzlich gesperrt sein, und sie können rechtlich nichts dagegen tun. Die Definition was "Cheating" ist, nimmt der Anbieter selbst vor und man findet diesbezüglich auch keine Angaben. Schön ist die Formulierung in der TOS "hat das Recht zur sperrung des Kontos aus jeglichem Grund, oder OHNE Grund". Angeblich soll bereits das Extremkonfigurieren von Grafikeinstellungen gelten, wenn dadurch ein Vorteil entstehen könnte. Deshalb betteln im offiziellen Forum ein paar Anwender schon mal um "Erlaubnis", bestimmte Grafiktreiber installieren zu dürfen, weil sie befürchten dass man sie danach sperrt.

Weiterhin räumt sich der Hersteller auch das Recht ein, den Nutzungsvertrag jederzeit nach eigenem Belieben abzuändern. Entweder sie akzeptieren das stillschweigend oder sollten andernfalls das Programm eben gefälligst nicht mehr weiter nutzen (Geld ist natürlich weg). Dies nennt man stillschweigende Veränderungsklausel und die ist in Deutschland eigentlich sittenwidrig. Was den Hersteller aber wenig kümmern wird. Sie müssen sich nämlich auch noch verpflichten einen eventuellen Rechsstreit nur in einem englischen Gericht und nach englischem Recht auszufechten. Da wird wohl kaum ein deutscher Käufer den Klageweg gehen, weil sie viel zu viel Angst vor einem angelsächsischem Gericht haben.

Dies alles kann man nachlesen wenn man auf thehunter.com bei neues Profil anlegen auf "Terms of Service" klickt. Hat man diese erst mal akzeptiert, ist es zu spät.

Ansonsten hat es mich noch gestört dass das Programm wegen der Onlinebindung manchmal überhaupt nicht funktioniert, das kommt zum Glück aber nur ab und zu vor. An dem Spiel selbst gibt es aber nicht viel auszusetzen. Wenn man sich mit den total unfairen Konditionen abfindet, hat man viel Spass damit.

Den meisten Nutzern ist das natürlich egal solange das Programm funktioniert. Im Falle einer unberechtigten Sperre oder sonstiger Ungereimtheiten würde aber ich den Weg einer Beschwerde an die Verbraucherzentrale wählen. Erst mal wird es nichts bringen, aber vielleicht bewegt sich auf lange Sicht ja mal was bei diesen Onlineprogrammen, und solche Verträge wird es nicht mehr geben.
88 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2015
Meine Meinung zum "Hunter 2014"

positiv: nichts

negativ:
- sehr schlechte Beschreibung des Spiels durch Amazon,
- Hunter ist nur online zu spielen, also nur mit einer festen Internetverbindung,
- von einer 6-monatigen Mitgliedschaft war in der Beschreibung durch Amazon nicht die Rede,
- zusätzlich muss die Mitgliedschaft noch teuer bezahlt werden,
- das Geschäftsmodell ist mehr als dreist, ich bezeichne dies als Abzocke.

Fazit:
auf das PC-Spiel habe ich mich gefreut, werde es aber leider nicht nutzen !!!!!!!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Das ist das Spiel schlecht hin, ich habe schon das 2013er und da war das 14er Pflich undich habe es nicht bereut. Man bekommt eine 6 Monats Lizenz wo man alle Tiere jagen darf und zu dem noch ein paar Waffen und Gegenstände. Es macht einfach Spaß durch die Wälder zu pirschen und einfach mal den Alltag hinter sich zulassen. Bei diesem Spiel kann ich völlig entspannen und abschalten.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Das Spiel ist in jeder Hinsicht super.

Super Grafik
Super Gameplay
Super Realistisch
Super viele Tierarten die mit vielen Waffen auf riesigen Karten gejagt werden können.
Super Missionen
Super Wettbewerbe

Und da ist der Haken:

Waffen und Gegenstände müssen mit echten Geld bezahlt werden. Eine Waffe mit Zielfernrohr kostet so um die 1000 Geldeinheiten. 5000 Geldeinheiten kosten so um die 35 Euro (kommt auf den Dollarkurs an) es gibt Missionen in denen man eine Tierart mit 7 verschiedenen Waffen erlegen soll. Kleidung kostet auch viel Geld und wer kein Member ist muß die Munition bezahlen. Die Mitgliedschaft ist auch nicht billig.
Auf deutsch:
Man wird angelockt und dann abgezockt!!!

Man kann sehr schnell 100 Euro und mehr ausgeben um ordentlich ausgerüstet zu sein und das darf einfach nicht sein!

Deswegen nur 2 Sterne!!!
33 Kommentare|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2014
Dieses Spiel haben wir zu Weihnachten verschenkt aber da es Folgekosten hat kann ich es nicht weiterempfehlen. Wir waren etwas enttäuscht....
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Liebe Kameraden in Wald Wiesen & Flur,

langjährigen theHunter Spielern muß man zu diesem Spiel nicht viel erzählen, für alle anderen sei an dieser Stelle kurz das Pro & Contra zusammengefaßt.

+ Grafisch ist dies unter den Jagdspielen die absolute Nr. 1. (Kleine Grafikfehler wie vereinzelt schwebende Steine tun dem Spaß keinen Abbruch, da diese Fehler über Updates behoben werden).

+ Das Spiel wird ständig erweitert (Tierarten,Reviere,Wettbewerbe etc).

+ Abospiel (6 Monate Vollmitgliedschaft) eigentlich ein -, aber gemessen am Preis anderer Abospiele sehr günstig. Wichtig ist zu erwähnen, dass hier auch mal nach Ablauf eines Abozeitraums ausgesetzt werden kann, wenn man bspw. mal 2 Monate keine Lust hat.

- Man hat nicht alles an Waffen, Gegenständen usw. zur Verfügung. Dies muß, aber nicht nachgekauft werden, sondern kann bspw. über Werbevideos, Wettbewerbe oder Onlinekäufe erwirschaftet werden. Um das Spiel zu spielen ist, aber alles im Abo enthalten.

- Dauerhafte Internetverbindung notwendig, da Spielerprofil nach abgeschlossener Jagd immer aktualisiert wird.

Sehr Wichtig ist, zu erwähnen, dass theHunter 2012/2013 diesselben Spiele sind, nur mit anderem Inhalt bezüglich der Waffen. Nach Ablauf des Abos behält man alle Waffen & Gegenstände.

Um einen umfangreichen Einblick über das Spiel zu erlangen empfehle ich die Seite thehunterwiki.com, die vom Spieler Selmui betrieben wird & nein ich bin es nicht, falls das einer für Eigenwerbung hält.

Warum 4 Sterne? Ganz einfach nichts ist perfekt. Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen & auch Kritik oder Fragen als Kommentar sind willkommen. Bei Kritik der Rezension, bitte kurz begründen(um mich zu verbessern). Vielleicht trifft man sich schon bald im Evergreen Hunting Reserve.

Bis bald, der Leserschaft einen schönen Tag &

Indianerpower
22 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2014
Also in Sachen Grafik, Verhalten der Umgebung, Waffen und Zubehör kann man eigentlich nichts sagen..
Aber aufpassen - wenn man wirklich lange Spaß daran haben will MUSS/kann man sich für eine nicht gerade günstige Mitgliedschaft KAUFEN ! Die Betonung liegt hier auf Kaufen .. Selbiges gilt für Zusätzliche Gegenstände wie weitere Waffen oder Zelte usw... Sehr schade das Rondomedia es nach wie vor nicht hinbekommt darauf hinzuweisen...
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)