Ronal der Barbar ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ronal der Barbar
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ronal der Barbar


Preis: EUR 4,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
39 neu ab EUR 4,97 9 gebraucht ab EUR 3,19

Amazon Instant Video

Ronal der Barbar sofort ab EUR 7,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
EUR 4,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 7 Tage Film-Angebote.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Ronal der Barbar + ParaNorman + Frankenweenie
Preis für alle drei: EUR 17,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: -
  • Regisseur(e): Kresten Vestbjerg Andersen, Thorbjorn Christoffersen, Philip Einstein Lipski
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 8. Mai 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (182 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006W8DS6W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.084 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

80er Jahre Revival mal anders! Diese wahrlich barbarische Stil-Epoche lebt jetzt in 3D-Animation zumindest modisch wieder auf: Die Outfits der Barbaren sind inspiriert vom frühen Stil der Metal- und Hardrockbands wie "Manowar" und "Europe", und Titelheld Ronal erlebt abenteuerliche Quests im Leder-String-Tanga und mit Vokuhila-Frisur.

Barbaren: Vor Muskeln strotzende, mit Öl beschmierte Krieger. "Babes, Balls & Muscles" - das sind ihre Markenzeichen. Nur Ronal hat von allem zu wenig, und ausgerechnet er hält Wache beim Angriff vom abgrundtief bösen Eroberer Volcazar. Sein Volk gerät in Gefangenschaft, und damit ist Ronal die letzte Chance des Barbarenstammes. Um Volcazar besiegen zu können, muss er das Schwert des Barbarengottes finden. Dabei an seiner Seite: ein talentfreier Barde, eine jungfräuliche Kampfbraut und ein metrosexueller Elb. Der Beginn eines mehr als schrägen Funtasy-Abenteuers, in dem Ronal im Kampf gegen Volcazars Häscher und sexbesessene Amazonen beweisen muss, dass er "Eier" hat!

Ein barbarischer Spaß auch in 2D und Real 3D!

Extras: Trailer, Musikclip "Barbarian Rhapsody" u.a., Trailershow

VideoMarkt

Ronal ist alles andere als ein Barbar, wie er im Buche steht. Er ist schmächtig, dürr und hat ein dünnes Stimmchen. Trotzdem ist er die einzige Hoffnung seines Stammes. Denn die stolzen, muskulösen, ölig glänzenden Krieger sind in die Fänge des fiesen Eroberers Volcazar geraten. Mithilfe eines esoterisch veranlagten Elben, eines Barden, der nicht singen kann, und einer vorlauten Kämpferin versucht Ronal nun, über sich hinauszuwachsen und das magische Schwert zu finden, um sein Volk aus den Fängen des widerlichen Volcazar zu befreien.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Felix Elsenbruch am 25. März 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich war etwas skeptisch an diesen Film rangegangen. Ob das gut geht, Bodybilder mit Tanga und das Ganze im Fantasybereich?
Ja, es klappt erstaunlich gut (nicht immer, aber meistens)!
Irgendwie erinnert mich der Film an Drachenzähmen (einem meiner Lieblingsfilme). In beiden Filmen ist der Held eher mit Grips als mit Muskeln gesegnet. Anfangs tollpatschig, nimmt er später seinen ganz Mut zusammen, wächst über sich raus und rettet alle. Die Liebesgeschichte ist vom Konzept ebenfalls recht ähnlich. Ronald erreicht aber zu keiner Zeit den Charme von Drachenzähmen.
Die FSK 12 Kennzeichnung ist ok, wobei ich generell gar nichts von diesen Kennzeichnungen halte.
Die Musik ist für Fans von Metal cool.
Die Extras auf der Bluray sind ein Witz, weil eigentlich nicht vorhanden. Absolut unverständlich für einen Animationsfilm.
Über 3D Effekte kann man streiten. Wer Action vor dem Fernsehr sucht ist hier fehl am Platz und sollte besser zu Filmen wie Samys Abenteuer greifen. Es ist die ganze Zeit ein angenehmer Tiefeneffekt da. Die Rezensionen: da wäre kein Unterschied mit und ohne Brille kann ich absolut nicht bestätigen. Wer den Film die Schlümpfe kennt, hat diese Art von unspektakulärem 3D dort gesehen. Für einen Animationsfim ist das eigentlich viel zu wenig.
Warum dann doch 5 Sterne?
Ich mag diese die Schamgrenze austestenden Filme im Stile von Shrek mit schrägem Humor. Es gibt bessere Filme, keine Frage. Wer seine persönliche Messlatte (welch Doppeldeutigkeit im Sinne des Films) so hoch legt, dass nur absolute Topfime 5 Sterne bekommen, für den sind es eher 4.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
63 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Seraphina TOP 1000 REZENSENT am 13. Februar 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
*
Ronal ist das schwarze Schaf in seinem Dorf, in dem vor allem muskelbepackten und ölverschmierten Barbaren unterwegs sind. Doch ausgerechnet auf seinen schmächtigen Schultern soll das Schicksal seiner Stammesgenossen ruhen und er muss sich dem bösen Prinz Volcazar stellen. Zusammen mit dem pummeligen Barden Alibert, der schönen und ebenso tödlichen Amazone Zandra und dem metrosexuellen Elfen Elric, macht er sich auf die gefährliche Reise...

Auf den ersten Blick mag dies für Einige wie eine etwas andere (ältere) Version von "Drachenzähmen leicht gemacht" aussehen, doch bei näherer Betrachtung ist dies ganz gewiss nicht mehr der Fall (mal abgesehen davon, daß hier mit den Barbaren ganz gewiss nicht die Wikinger gemeint sind und das Ganze in einem Pseudo-Altertum anzusetzen ist und nicht einem Pseudo-Mittelalter ...)
Nein. "Ronal der Barbar" ist KEIN Film für die ganze Familie, wie seine Animationsverwandten von Pixar & Co.
Die FSK 12 ist allerdings auch nicht zu niedrig gehalten, wie ich finde.
Die brachiale Gewalt wird nämlich so überzogen in Szene gesetzt, daß sie eher als Galgenhumor zu betrachten ist .
Der sexuelle Gehalt beschränkt sich auf hintergründige Erotik (d.h. vor allem auf die nicht übersehbare Darstellung der üppig ausgestatteten primären und sekundären Geschlechtsmerkmale von Weiblein und Männlein HINTER seeehr enger Lederbekleidung ^^).
Unflätige Kraft-Ausdrücke sollte man aber in Kauf nehmen. Die animierten Charaktere sind ja auch Heranwachsende und keine Kinder oder in der Pubertät.

Der dänische Animationsfilm ist eine Parodie von "Conan der Barbar" bzw.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von speedfreak am 10. Mai 2012
Format: Blu-ray
Die Story:

Ronal ist ein Barbar, dessen Stamm von dem finsteren und ebenso bösen Eroberer Volcazar unterdrückt wird. Um seinen Mannen zu helfen, beschließt Ronal, sich auf die Suche nach einem sagenumwobenen Schwert zu begeben. Mit dessen Hilfe verspricht er sich, Volcazar ein für alle Mal aus seiner Heimat zu vertreiben ...

Meine Eindrücke zum Film:

Ronal der Barbar ist ein fantastisch inszenierter Animationsfilm für die Erwachsenen. Super Dialoge die dem Zuschauer ein Schmunzeln ins Gesicht einmeißeln, nette und charmante Charaktäre, gute Backroundmusik, süße Zwischensequenzen sowie einfallsreiche Story.

Pro:

+ einfallsreiche Story die eher für Erwachsene geeignet ist, troz FSK 12
+ nette Charaktäre, passend zum Film abgestimmt
+ Film bietet ordentlich Abwechselung, kleine Höhen und Tiefen
+ super Animationen mit coolen Zwischensequenzen
+ gute Backroundmusik
+ sehr gut gewählte Syncronsprecher
+ guter Widersehfaktor
+ Bluray bietet ein sehr gutes Bild und ein guten Sound

Contra:

- Blurayfeatures etwas dürftig

Blurayfeatures:

*Trailer
*Musikclip "Barbarian Rhapsody"
*Trailershow

Fazit:

Super Animationsfilm für die Großen von uns!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Evil am 12. Mai 2012
Format: Blu-ray
Angehauchtes Gay-SM-Hack & Slay-Fantasy-Comedy-Abenteuer, auf den Spuren von Conan, Drachen zähmen leicht gemacht und Red Sonja.

Ausgerechnet Schwächling Ronal, welcher ja so überhaupt mit Kämpfen nichts am Hut hat, muß seinen Volk aus den dunklen Klauen des finstren Eroberes Volcarzar befreien. Glücklicherweise erhält er tatkräftige Unterstützung von Barde Alibert, der jungfräulichen Kriegerin Zandra, und dem esoterischen Reiseführer Elric....

Ronal-der Barbar kann sich nicht so richtig entscheiden kann, ob der Film nun für Kinder oder Erwachsene geeignet ist.

Freunde von Animationsfilmen wie Madagascar, Nemo und Ice Age liegen hier etwas falsch, da sich der Film an einer anderen Zielgruppe orientiert.

Der mal etwas frivole, andere Animationsfilm. Sowas gibt es leider viel zu selten. Singende und sprechende Tiere hatten wir doch jetzt schon 1000 mal!
Die laszive Fantasy-Comedy macht auch beim zweiten Mal anschauen großen Spaß! Einfach ein Knaller!

4-5 Sterne!!! (von 5)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen