Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Bei USK/FS18 Artikel erfolgt Alters?pr?g. Hier Fachh?ler mit Rechnung + Blitzversand! Bei gebrauchten Games sind die Codes meist benutzt. Bei Fragen kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,79
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: media-summits
In den Einkaufswagen
EUR 9,49
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 10,79
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Romero's Staunton Hill
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Romero's Staunton Hill


Preis: EUR 5,80
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch media-store und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
11 neu ab EUR 4,90 18 gebraucht ab EUR 1,59

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kathy Lamkin, Cristen Coppen, David Rountree, Kiko Ellsworth, Christine Carlo
  • Regisseur(e): G. Cameron Romero
  • Künstler: Christofer Lombardo, Andrew Mclean, Jeremy Zerechak, Jonathan Lacocque
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: WVG Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 29. Januar 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002S9DRBA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.707 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Virginia im Herbst 1969: Ein Gruppe Studenten trampt Richtung Washington D.C., um dort gegen den Vietnam-Krieg zu demonstrieren. Doch der lange Weg durch die Weiten des Landes findet sein Ende auf dem abgelegnen Anwesen der Familie Staunton. Und bei dieser Sippe hat nicht nur der geistig arg zurückgebliebene Sohn Buddy Spaß am Ermorden und Zerlegen junger Körper, auch Kathy und Shelley Staunton erfreuen sich an der Menschenjagd und brutalen Terrorspielen. Die jungen Leute erwartet ein blutiger Aufenthalt bei den Stauntons, den sie, einer nach dem anderen, auf drastische Art und Weise mit ihren Leben bezahlen müssen...

VideoMarkt

Eine fünfköpfige Gruppe junger Leute, zwei Herren und drei Damen, gerät Ende der 60er Jahre auf dem Weg zur Protestdemo von der Provinzpiste und landet nach einigen Umwegen auf dem Gehöft einer sonderbaren, scheinbar aus zwei älteren Damen und ihrem erwachsenen, behinderten Sohn bestehenden Farmerfamilie. Die jungen Leute übernachten in der Scheune, nehmen ein Frühstück mit ihren Gastgebern und merken gar nicht, wie urplötzlich von diesem oder jenem die Spur fehlt. Denn ihre Gastgeber hüten sorgsam ein schauriges Geheimnis.

Kundenrezensionen

1.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von billy am 4. Januar 2010
Format: DVD
"Staunton Hill" ist ein Film von G. Cameron Romero. Leider hat dieser von seinem Vater George A. Romero rein gar nichts an Talent mitbekommen und liefert hier einen ganz schwachen Horrorfilm ab, der in fast jeder Hinsicht auf unterstem Niveau anzusiedeln ist. Was dem Zuschauer hier geboten wird, ist in Sachen Schwachsinn und Langeweile kaum zu überbieten. Die Darsteller sind mal wieder von der übelsten Sorte, genauso deren Handlungen und geistreichen Dialoge. Dazu kommt dann auch noch eine nicht wirklich gelungene Synchronisation hinzu. Spannung sucht man hier absolut vergeblich und auch die Gore-Szenen schaffen es nicht mehr, einen großartig bei Laune zu halten.

Von den richtig blutigen Szenen blieb in der deutschen KJ-Fassung nicht mehr wirklich viel über. Diese ist nämlich im Vergleich zur Unrated um ca. 1.40 Minuten gekürzt, was bei einigen Gore-Szenen auch deutlich zu sehen ist. Der Film selbst besitzt sogar eine FSK16-Freigabe und bekam nur aufgrund des Trailermaterials eine KJ-Freigabe.

1,5 von 10 (Uncut)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Schwickert am 4. März 2010
Format: DVD
Ich habe noch nie einen solchen Schwachsinn gesehen! Ich habe ja nicht viel erwartet, aber an diesem F-Movie kann nur jemand Gefallen finden, der absolut kein Wert auf Dialoge, Niveau, Qualität und Quantität legt. Die Kameraführung ist miserabel, die Synchronisation ist absolut unbefriedigend und die schauspielerische Leistung ist in keinster Weise der Rede wert!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shoguncutter am 27. Februar 2010
Format: Blu-ray
Der Film macht absolut keinen Spass und poltert storymässig nur so dahin.
Auf jeden Fall keine Empfehlung.

Eine Film auf Niveau-Ebene von Zumutungen wie:
"A Crack in the Floor - Der Schrecken ist unter euch" oder
Uwe Boll's Haftcreme-Ersatz "SEED - Und sie dachten, er wäre tot!"

Einer der mit Abstand schlechtesten Filme der letzten Jahre.
ACHTUNG! Finger weg!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marco Augustin am 8. Februar 2010
Format: DVD
Also so einen Bockmist hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Einfach nur Stümperhaft. Laßt bloß die Finger davon, außer ihr seid zukünftige Drehbuchautoren, Regisseure oder Cutter, dann schaut ihn euch an, um zu Wissen, wie man es nicht machen sollte. Für diesen Fall sollte er unbedingt an Filmhochschulen zum Pflichtprogramm gehören, als schlechtes Beispiel.
Warum kann man hier keine Minuspunkte vergeben?
Außerdem bin ich dafür, das Amazon Doppel-, Dreifach-, Vierfach- oder einfacher gesagt Multiposts löscht.

Euer Marco
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias Schröder am 30. Juni 2010
Format: Blu-ray
Ganz im ernst, habe nichts erwartet. Irgend ein Hinterwäldler schlachtet rum. Das war meine Erwartungshaltun.

Umso mehr war ich entsetzt das es tatsächlich schlechter war als erwartet.

Ich habe wirklich noch nie einen so schlechten Film gesehen. Die Story ist wild zusammengewürfelt aus Hostel, The Hills have eyes etc.

Also was fehlt dem Film denn noch so. Als erstes fällt auf das er keinen Horror, sprich gruselfaktor aufbaut. Und das über den ganzen Film? Ja genau das.
Dann gibt es nicht mal schocksequenzen wo das Herz kurz schneller schlägt. Wenn etwas passiert weiß man es auch schon vorher.
In der Geschichte selbst versucht man es mit mehreren Zeitebenen. Das ist nichts geworden. Bis auf ein paar Rückblenden die man dann vervollständigt.
Nebenbei nach 20 Minuten war mir klar worauf es eigentlich hinausläuft. Und was für ein Wunder so war es auch.
Zu guter letzt sei noch gesagt das die Synchro wirklich mies ist, und auch nicht gut vertont wurde.

Alles in allem kann ich nur sagen lasst die Finger von de Film, ausser ihr wollt euch mal richtig quälen. Und zwar zu tode langweilen und bereuen Geld ausgegeben zu haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jufemo am 21. November 2012
Format: DVD
...von diesem Schrott. Selten habe ich etwas schlechteres gesehen. Schauspieler, Syncronisation und insbesondere die Dialoge sind an Dummheit nicht zu überbieten. Beispiel gefällig: Die Gruppe Jugendlicher sieht sich auf einer vermeintlich verlassenen, verschlossenen Farm um und einer sagt tatsächlich:"Ich habe keinen Schlüssel" Was soll das?
Und was noch ärgerlicher ist: Das Ganze ist eine große Mogelpackung. Der Film selbst ist nämlich die geschnittene 16er Fassung, die FSK 18 kommt von den Trailern. Und dass groß der Name "Romero" draufsteht grenzt fast schon an arglistige Täuschung. Es handelt sich nämlich nicht um den berühmten Erfinder der Zombies sondern um dessen völlig talentfreien Sohn!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr Foxilus am 22. Dezember 2010
Format: Blu-ray
Dies ist der mit Abstand schlechteste Film, den ich jemals gesehen habe!!!!!!!
0 Handlung, abgrundtief schlechte Schauspieler, die mieseste Synchronisation die ich jemals ertragen musste, Spannund 0 geschweigedenn Horror - mehr Blut und Spannung gibts in Biene Maja und die Schlümpfe!!!
Bitte tut mir und euch selber den Gefallen und schaut keine Sekunde dieses Films
Wer hier 5 Sterne gibt, muss eine kleine Transaktion der Produzenten bekommen haben, anders kann ich mir das nicht erklären...

...Ah und fast hätt ichs vergessen: Der vermeidlich brutale Psycoschlächter ist ein tollpatschiger junger Mann, der einem wirklich leid tut und den ich von allen Schauspielern am Meisten ins Herz geschlossen habe - Super! :)
Wer diesen Film trotzdeschlossem kauft ist selber schuld
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden