Romeis - Mikroskopische Technik und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 74,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Romeis - Mikroskopische T... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 25,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Romeis - Mikroskopische Technik Gebundene Ausgabe – 28. April 2010

3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 74,99
EUR 74,99 EUR 92,81
34 neu ab EUR 74,99 1 gebraucht ab EUR 92,81

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Romeis - Mikroskopische Technik + Histotechnik: Praxislehrbuch für die Biomedizinische Analytik (German Edition)
Preis für beide: EUR 124,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 556 Seiten
  • Verlag: Spektrum Akademischer Verlag; Auflage: 18. Aufl. 2010 (28. April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827416760
  • ISBN-13: 978-3827416766
  • Größe und/oder Gewicht: 25,9 x 20,3 x 3,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 293.931 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

(...) [Der] neue Romeis [ist] ohne jeden Zweifel ein wichtiges und empehlenswertes Laborhandbuch für Mediziner und Naturwissenschaftler, die im weitesten Sinne histologisch arbeiten.

Entomologie heute

Der "ROMEIS" ist seit fast 100 Jahren "Das STANDARDWERK" der mikroskopischen Technik.

Mitteilungsblatt Mikroskopische Gesellschaft Wien

Es gibt keinen Zweifel, dass dieses Werk den selbst gestellten Ansprüchen genügt und die Tradition erfolgreich fortsetzen wird.

Biologie in der Schule

Der Romeis ist seit fast 100 Jahren das Standardwerk der mikroskopischen Technik und wendet sich an Wissenschaftler und Studierende, die auf den Gebieten der Cytologie, Histologie, mikroskopischen Anatomie, Pathologie und Histochemie forschen.

www.laborpraxis.vogel.de

Buchrückseite

Der ROMEIS ist seit fast 100 Jahren das Standardwerk der mikroskopischen Technik. Über 17 Auflagen hat dieses Methodenbuch die Entwicklung der lichtmikroskopischen Verfahren begleitet und ist bis heute ein unverzichtbares Laborhandbuch für Wissenschaftler und Studierende, die auf den Gebieten der Cytologie, Histologie, mikroskopischen Anatomie, Pathologie und Histochemie forschen. Der Inhalt der 18. Auflage des ROMEIS wurde aktualisiert und um viele moderne Methoden und Anwendungen der Mikroskopie erweitert:
  • Praxisorientierte Einführung in die gerätetechnischen Grundlagen licht-, fluoreszenz- und elektronenmikroskopischer Verfahren
  • Anleitungen zum Life Cell Imaging
  • Detaillierte Anleitungen zur Präparation von Proben unterschiedlicher Herkunft für die Licht- und Elektronenmikroskopie
  • Übersichtliche Rezepte für die gebräuchlichen histologischen Färbemethoden
  • Protokolle zur speziellen Aufbereitung und Aufbewahrung von Einzellern und Wirbellosen sowie von Pflanzenmaterial für die Mikroskopie
  • Anleitungen zum Nachweis und zur Lokalisation verschiedenster Moleküle in Zellen und Geweben
  • Hintergrundinformationen und praktische Tipps zum Einsatz von Reporterproteinen
  • Einführungen in digitale Mikrofotografie und Bildverarbeitung
  • Quantitative Analysen durch „klassische“ und Software-gestützte Verfahren
  • Einen Anhang zum schnellen Nachschlagen mit Tabellen
  • Eine Liste mit Adressen von Herstellern, Lieferanten von Zubehör und Chemikalien, Software, Gesellschaften und Handbüchern ist von der Produkthomepage herunterladbar
Unter der Herausgeberschaft von Privatdozentin Dr. Maria Mulisch und Professor Dr. Ulrich Welsch haben 14 Experten der Mikroskopie aus Forschung und Industrie ihre Erfahrung eingebracht, um dieses Werk zu einem Arbeitsbuch zu machen, auf das man sich beziehen und verlassen kann.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chick am 12. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Der neue Romeis besticht nicht nur durch sein Layout, sondern auch durch die übersichtliche Gliederung der einzelnen Kapitel. Anleitungen und Färbeprotokolle sind grün hinterlegt und gut und nachvollziehbar wie bereits in der 17. Auflage gegliedert. Bei vielen Färbungen findet sich ein Beispielpräparat mit Farbbild, wodurch nochmals visuell das zu erwartende Ergebnis der Färbung verdeutlicht und anschaulich dargestellt wird. Die Texte sind teilweise überarbeitet, meist allerdings wortwörtlich von der 17. Auflage übernommen worden, was der Qualität des Buches sicherlich keinen Abbruch tut. Die neu vorhandenen Anhänge ersetzen die in der 17. Auflage vorhandene Inhaltsübersicht der einzelnen Kapitel. Diese sind wichtig und helfen beim Auffinden der richtigen Färbung bzw. des gesuchten Kapitels.
Allerdings ist zu sagen, dass teilweise aus Übersichtlichkeitsgründen Färbungen weggelassen wurden oder Färbeprotokolle verkürzt worden sind und damit teilweise wichtige Angaben wie z.B. das Mitführen einer Kontrolle und deren Behandlung nicht mehr vorhanden sind. Bei manchen Themen wie z.B. der Präparation und Fixierung von embryologischen Präparaten beim Vogel hätte man sich sicherlich gewünscht, dass diese von einem Spezialisten des entsprechenden Forschungsgebietes überarbeitet worden wären, da diese sicherlich nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechen und dementsprechend auch Fehler aufweisen. Im Großen und Ganzen aber sicherlich eine gelungene und wichtige Neuauflage des alten Romeis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mumin am 4. April 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Romeis war schon immer ein Muß für jeden, der sich mit Mikroskopie und Histologie befaßt hat. Jetzt ist er endlich ganz neu überarbeitet wieder aufgelegt worden! Das Warten hat sich gelohnt, Techniken und Methoden sind wie auch Hintergründe alle auf den neuesten Stand gebracht. Neues aus der Wissenschaft wurde ergänzt. In jedem Fall sein Geld wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bajb2 am 7. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe
An sich ist das Buch nicht schlecht, obwohl ich der alten Aufmachung etwas nachweine. Viele Themen sind aber für den Amateur, der nicht an der Uni arbeitet, sinnlos und überflüssig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen