Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rolling Stones - Stones in Exile


Preis: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 9,87 5 gebraucht ab EUR 8,24 1 Sammlerstück(e) ab EUR 39,99
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Mehr entdecken:Rock Schuppen - der Shop mit Rock-Highlights auf CD, DVD und Vinyl.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Rolling Stones - Stones in Exile + Exile on Main St.
Preis für beide: EUR 21,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: The Rolling Stones, Bill Wyman, Mick Taylor, Benicio Del Toro, Martin Scorsese
  • Regisseur(e): Stephen Kijak
  • Künstler: Grant Gee, Ben Stark, Mick Jagger, John Battsek, Keith Richards, Victoria Pearman, Charlie Watts
  • Format: NTSC
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 11. Juni 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 145 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003IODNYK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.322 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In the spring of 1971 the Rolling Stones departed the UK to take up residence in France as tax exiles. Keith Richards settled at a villa called Nellcôte in Villefranche-sur-Mer and this became the venue for the recording of much of the band s masterpiece Exile On Main Street . Stones In Exile tells the story in the band s own words and through extensive archive footage of their time away from England and the creation of this extraordinary double album, which many regard as the Rolling Stones finest achievement.

VideoMarkt

Um der hohen Steuer in England zu entgehen, verlegten die Mitglieder der Rolling Stones ihre Wohnsitze Anfang der siebziger Jahre nach Südfrankreich. Keith Richards bezog die Villa Nellcôte in Villefranche-sur-Mer an der Côte d'Azur, in deren Keller die Band ab Juni 1971 das Doppelalbum "Exile on Main Street" aufnahm - während im Wohnbereich der Villa das pralle Leben mit Gästen, Drogen und Alkohol tobte.

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Toby Tambourine TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. Juni 2010
Format: DVD
Dem allgemeinen Werberummel um das seit Frühjahr 2009 angekündigte Remaster von "Exile on Main Street" folgend, stellt "Stones in Exile" eine Art optische Ergänzung zu diesem Album dar. Die Manager- und Steuerprobleme der Band, die kurze Abschiedstournee durch England, die Lebensbedingungen in Südfrankreich, Jaggers Hochzeit, die Overdubs und das Abmischen des Albums Ende '71 in Los Angeles sowie anschließend erste Konzerttermine, also die wesentlichen Geschehnisse aus dem Zeitraum 1970-1972, werden im einstündigen Hauptteil durch Intervieweinspielungen aus dem Off erzählt und durch Schnipsel zahlreicher Privatfilme, durch Fotos und kurze Konzertausschnitte illustriert; diese sind jedoch häufig so kurz und so schnell geschnitten, als wolle man fehlenden Informationsgehalt durch hektische Schnitte kompensieren. Auch nervt das häufige Scharfstellen von Fotos, die nach ca. 2-3 Sekunden, wenn sich das Auge gerade fokussiert hat, durch neue Bilder ersetzt werden, die mit dem selben Effekt eingestellt werden.

Zu den interessantesten Beiträgen zählen dabei die Erinnerungen von Saxofonist Bobby Keys, von Toningenieur Andy Johns, Produzent Jimmy Miller und von dem französischen Photographen Dominique Tarle, der, Keiths Einladung folgend, 1971 ganze sechs Monate in dessen Villa mitlebte.

Im 33-minütigen Interviewteil des Bonusmaterials kommen mit Keith Richards, Bill Wyman, Charlie Watts, Ron Wood und sogar Mick Taylor und Anita Pallenberg wichtige Schlüsselfiguren der behandelten Zeit zu Wort. Wie Keith gealtert ist, hat man durch die Medien mitverfolgen können; Anita Pallenberg aber wäre ohne namentliche Erwähnung nicht zu erkennen gewesen!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
84 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carsten am 14. Mai 2010
Format: DVD
Diese DVD mit einer Laufzeit von mehr als 2,5 Stunden ist nicht nur ein MUSS für jeden Stones-Fan, sondern ein echtes Zeitdokument. Es zeigt Keith Richards &Co. bei den Aufnahmen des vielleicht besten Stones-Albums aller Zeiten und lässt dabei keine Wünsche offen. In einer Phase, in der die Band offenbar keinerlei Substanzen und Alkohol widerstehen konnte, ist es überraschend wie offen die Aufnahmen zu "Exile On Main Street" gefilmt wurden. Zu den Studioaufnahmen zog sich die Band damals nach Süd-Frankreich zurück, wo man in der Villa Nellcote in (Ortschaft: Villefranche-sur-Mer) im Grunde eine riesige Party feierte und parallel einen Meilenstein der Musikgeschichte schuf. Ein zusätzlicher Beleg für die Kompaktheit der Rolling Stones in dieser Phase ist auch die exzellente Gitarrenarbeit von Mick Taylor, der spätestens bei den Sessions zu "Exile On Main Street" in der Band angekommen war. Songs wie TUMBLING DICE, ROCKS OFF, RIP THIS JOINT oder das legendäre von Keith Richards gesungene HAPPY erlebt man in ihrer Entstehungsgeschichte und diese Rohfassungen machen diese DVD schlichtweg unverzichtbar. Man erlebt aber auch diverse Freunde der Band, Frauen, Freundinnen und Freaks, die sich auf dem Anwesen tummelten. Das in diesem Umfeld ein solches Juwel entstehen konnte, überrascht nicht nur Fans der Rolling Stones, sondern jeden musikbegeisterten Menschen!

Die hier vorliegende Dokumentation übertrifft das 10-minütige Feature der remasterten CD um Längen, so dass die CD mehr als eine Art Appetizer angesehen werden darf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Caesar am 12. August 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese einstündige Dokumentation beschäftigt sich mit den Aufnahmen der Stones zu ihrem Exile on Main St Album 1971/72. Auf sehr kurzweilige Art werden die Situation der Stones der damaligen Zeit (Steuerflucht aus England, keine Tourneen, Rockstarleben) und die Aufnahmen an diesem Album geschildert. Ihre langsame Arbeitsweise und ihre Zeit in Südfrankreich (Villefranche-sur-Mer) kommen gut rüber. Es kommen nahezu sämtliche Beteiligte (incl. Mick Taylor und Bill Wyman) zu Wort. Von den Sessions gibt es vergleichsweise wenig Filmmaterial. Dies wird mit zahlreichen Photos und Tondokumenten (Alternativtakes, Studiogerede, Interviews) ausgeglichen. Die Kommentare der Band sind interessant und haben die notwendige Selbstironie.

Die Dramaturgie des Films ist gelungen. Der Regisseur hat auch den Film über Scott Walker vor einigen Jahren gedreht. Was ich vermisst habe, ist eine genauere Analyse einzelner Songs, wie es etwa in der Serie Classic Albums üblich ist. Da gerade das Album remastered wurde, hätte sich das eigentlich angeboten. Es wurde auch nicht in der Villa gedreht. Wäre ja ganz interessant gewesen, wie die heute so aussieht. Es gab vermutlich keine Drehgenehmigung. Die Villa gehört jetzt einem Russen.

Im Bonusbereich gibt es noch zusätzliche lohnende Stones Interviews (komischerweise nicht mit Mick Jagger, obwohl der natürlich auch im Hauptfilm spricht), einen Besuch im Olympic Studio und Mick Jaggers Ex-Villa in England. Abschließend dürfen sich noch Prominente über die Bedeutung des Albums äußern. Letzteres fand ich wenig ergiebig.

Alles in allem, aber eine lohnender Film. Die Stimmung der damaligen Zeit wird gut eingefangen. Für alle, die mehr über das Album wissen möchten, goldrichtig. Einen Minuspunkt gibt es für die fehlende Analyse einzelner Songs. Vier Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen