Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

2,8 von 5 Sternen8
2,8 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Stern
2
Preis:99,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. April 2014
Ich habe mir diese Cam angeschafft da ich davon ausgegangen bin diese in meine Fritzbox via WLAN einzubinden und von überall abrufen zu können, dieses ist jedoch nicht möglich. Man ist mit dem Service von USTREAM gebunden und das ist der Grund warum ich diese CAM niemanden empfehlen kann. Es ist eine Frechheit so beschnitten zu werden. Sehr schlecht!
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Fakten kurz dargestellt:

<< Video >>
Ich habe nun schon einige HD Pocket Cams ausprobiert, die Beste Pocket Cam war bisher die Kodak Zx3. Im Vergleich hierzu schneidet die Rollei trotz geringerer Auflösung gar nicht so schlecht ab. Eherlich gesagt würde ich zwischen den beiden kein Unterschied erkennen. Aufnahemen empfand ich als scharf, in dunkleren Räumen regelt die Rollei selbständig nach und die Farben fand ich als angenehm (jedoch nicht kräftig).
Resultat - aus meiner Sicht für die Größe der Cam echt Referenzklasse.

<< Handhabund >>
An den Knöpfen kann man eigentlich nichts falsch machen - es sind ja nicht viele da (An/Aus, Menü, Auslöser)

negativ war:
- Installation hatte bei mir zuerst gehakt. Es hat sich herausgestellt, dass mein AntiVir Programm die Installation verhindert hat. Ob hierfür AntiVir oder die PC-App verantwortlich war, kann ich nicht sagen. Ansonsten ist die Installation nicht ganz trivial aber ausreichend beschrieben und machbar.
- Cam Wifi-Verbindung zum Defy+ bzw. PC funktionierte nicht immer auf anhieb, d.h. es dauert mir hin und wieder zu lang bis die Cam vom PC bzw. Handy und Programm entdeckt wird. D.h. für spontane Momentaufnahmen ist die Cam wohl eher nicht vorgesehen.
- Blöd empfand ich, dass nach Aufnahmestart über die Wifi-Verbindung und eventuellen Verbindungsabbruch, die Aufnahme der Cam nicht mehr manuell durch Drücken der Stop-Taste gestoppt werden kann.
- Unterwassergehäuse habe ich leider nicht im Wasser getestet - daher keine Aussage möglich.
- Überwachungsoption fand ich nicht gegeben, da diese Funktion ausschließlich über den Upstream Cloudanbieter USTREAM.TV erfolgt. Die Funktionalitäten sind im Basic-Tarif sehr eingescränkt und nur dieser ist kostenlos. D.h. hier kann jeder der den Link kennt mitschauen. Anders ausgedrückt, hier könnt Ihr Eure persönliche Videobotschaft ins Netz senden. Wenn das gewünscht ist ist es toll - ich habe und hatte das nie vor.

positiv war:
+ es sind sehr viele Befestigungmöglichkeiten dabei
+ Cam ist sehr klein und handlich
+ wertig Verarbeitung

Fazit: Videofunktionalität finde ich echt gut, die anderen Funktionen der Cam fand ich nicht so berauschend.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Die Rollei Mini WiFi hat Licht und Schattenseiten. Zuerst die Positiven Seiten.
+ Klein und handlich und dank dem Li Akku gute 100 Minuten Laufzeit und auch mit Netzteil zu betreiben.
+ eingebautes Wlan
+ Live Video im Heimnetz auf das Smartphone bzw. Tablett
+ Live Video Übertragung per Internet auf einen Cloudserver und weltweit abrufbar
+ durch HD Video und 100 Grad Blickwinkel auch gut als Car Cam nutzbar. Im Loopmodus werden immer kurze 3 Min. Videos auf der Micro SD Karte abgespeichert und bei erreichen der Kapazitätsgrenze wird das älteste Video überschrieben. eine 4 Gb Karte ist nach 100 Minuten voll.
+ das Video ist auch bei höheren Geschwindigkeiten (über 130 kmh) sehr flüssig und ohne Ruckler.
+ sehr viele Halterung für diverse Befestigungsarten werden mitgeliefert.

Leider gibt es auch div. Nachteile (deshalb nur 3 Punkte)
- Die Verbindung per Wlan im Heimnetz erfordert machmal etwas Geduld. Die Kamera wird oftmals nicht gefunden obwohl man direkt daneben steht. Meist klappt die Verbindung im Menü der App nicht sofort, sondern man muß per Hand im Menü des Smartphone die aktuelle Wlan Verbindung kappen und die Kamera im Menü verbinden, erst dann kann man in der App die Kamera auswählen.
- die Reichweite des Wlan ist arg beschränkt. Nach 5 mtr. (durch eine Zimmerwand) bricht meist schon die Verbindung ab. Als Überwachungscam (Baby usw.) daher nur eingeschränkt zu empfehlen.
- Ich hatte zwar gelesen, das die Verbindung via Internet in die Cloud in der kostenlosen Serverversion unsicher sein soll, denn jeder der den (selbst festgelegten) Benutzernamen kennt, kann sich den Livestream ansehen. Aber es ist so das man nicht den gesamten Namen kennen muß, sondern es reicht wenn man von z.B. einem 12 stelligen Namen die ersten 3 Stellen als Suchbegriff eingibt, und sschon wird einem der Livestream angeboten. Man muß sich also sehr genau überlegen was man ins Internet streamt.
- das Livevideo im Internet hat eine Zeitverzögerung von ca. 12 Sek. Wer es also sehr zeitgenau braucht wird hier ein Problem haben.
- die Videos werden auf der Karte mit dem falschen Zeitstempel abgespeichert. Die Cam hat zwar eine Echtzeituhr (RTC), aber ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden diese Uhr korrekt zu stellen (Zeitstempel ist bei mir Januar 2013.
Ich werde noch ein paar Testversuche machen um die Stabilität der Verbindungen zu testen und werde dann entscheiden ob ich die Cam behalte.
Die Preisgestaltung bei Amazon ist mir auch nicht ganz plausibel, warum kostet die weiße Cam 85 Euro und die schwarze über 100?
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Hauptkritikpunkt: Die FW ist sehr unausgegoren. Das liegt in erster Linie aber daran, dass diese FW für eine Vielzahl von Kameramodelle gedacht ist und je nach Modell die Pakete abgeändert werden. Es läuft ein Linux (buildroot).
Was jedoch viel schlimmer ist: Es läuft ein offenes WLAN und der Telnetport ist auch offen. Man kann die Aktivierung des Wlans manchmal (Timing wichtig) unterbinden indem man gleich nach dem Anschalten die Aufnahmetaste drückt. Das blinkende Wifi-Symbol verschwindet dann. Ich nutze die Kamera ebenfalls als Carcam und bin relativ zufrieden. Wer sich auskennt, kann über Telnet auf die Kamera zugreifen und die FW studieren ;) Leider wurde Python nicht mit in die FW integriert, was eine Administration des laufenden Cherokee-Webservers erstmal nicht möglich macht.
Mir persönlich gefällt nicht, dass die Kamera sehr warm wird, weil der Akku in dem kleinen Gehäuse alles aufheizt und damit bei Dunkelheit ein störenden Lilastich aufs Bild zaubert, da die Wärme den Bildsensor aufheizt. Die Bedienung über App ist ebenfalls mal gut, mal schlecht. Die Unieye-App ist halt schlecht!
Meine Meinung: Als Carcam ok, und zwischendurch mal ein Video for Fun aber mehr nicht. Hätte ich vorher gewusst, dass es billigere baugleiche Modelle gibt, hätte ich nicht auf Rollei gesetzt!
33 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2016
App vom Play Store lässt sich an Samsung S4 und S5 nicht installieren, laut Hersteller Firma Rollei Herr Jordan sei das wohl ein Problem von Google. Die Firma Rollei kann selber keine Software/App anbieten, somit ist die Actioncam für Samsung-Besitzer unbrauchbar!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Naja gebe hier mal drei Punkte, hätte den Rezessionen mehr Beachtung schnken sollen ist aber auch meine erste Dashcam von daher mein Anfängerfehler.

Positiv: + Verarbeitung, extrem kompakt
+ der integrierte Akku hält wirklich 100 Minuten, bei mir sogar ein wenig mehr
+in der Prieisklasse für 99,00 €uro bei Amazon mit Wifi zur Zeit Top Preis
+tolle Mp 4 Videos dank 100 Grad Weitwinkelobjektiv
+sehr robust, ist mir schon mehrfach leider runter gefallen
+App funktioniert gut aber nicht immer stabil trotz sehr guter Hardware bei mir sowohl am Samsung Note N7000 Handy,
als auch am Asus Transformer Book T100TA und Medion Laptop mit I7 Prozessor und 16 Gb Ram

...und jetzt leider die negativen Dinge

negativ: -sehr frigglige Handhabung, beim einschalten muss man öfter in den einzelnen modi hin und her schalten
-mal ist Wifi an und manchmal nicht
- bei meinen Produkt ist die Reichweite extrem gut, durch die ganze Wohnung, keine Kunst ist ja nicht goß hi, hi
-die Loopfunktion ist was für'n Arsch, Video's werden stets in drei Minuten Sequenzen abgelegt
-die App ist wohl von einen Azubi geschrieben worden, kein abschalten des Mikro möglich
-bei Nacht und Dunkelheit sollte jeder wissen, gutes umschalten in s/w aber nur im Kreuzungs und Nahbereich gute
Bilder

Fazit, als Einstiegsmodell okay, nicht, mehr und auch nicht weniger, was mich unbedingt vom Kauf abhalten würde ist der undefinierbare Zustand um endlich in den Videomdus zu wechseln beim einschalten des Gerätes, reicht von mehrmalig ein aus schalten bis hin zum erstmal ein Einzelbild aufnehmen dann über Cloud in den Videomodus wechseln und hoffen das es dann geht und erst wenn die Videocam LED länger als 10 Skunden blinkt weiss ick das alles okay und ich endlich losfahren kann, stört echt sehr, wenn man einfach nur einschaltn und losfahren will aber erstmal gefühlte 5 Minuten an der Kamera verbringt.
Ich werde mir das Produkt so nie wieder holen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Funktioniert sehr gut.Die Bedienung ist sehr einfach. Er ist vielseitig einzusetzen und wird mit umfangreichen Zubehör geliefert. Das Preis -Leistungsverhältnis ist
in Ordnung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
Die Kamera kommt wertig rüber und macht einen rundum soliden Eindruck. Die Bildqualität der Videoübertragung ist sehr gut. Alles in Ordnung, aber ich habe sie trotzdem zurückgeschickt, weil ich etwas für's LAN - ohne die Notwendigkeit einer Internetübertragung - haben wollte. Und das kann sie nicht, jedenfalls habe ich nichts gefunden, was es möglich macht. Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)