holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juli 2012
Nach erstmaliger Überprüfung und einigen Tests bin ich positiv überrascht. Leider muss ich feststellen, dass die Fotos, die alle drei Sekunden geschossen werden, etwas "matschig" wirken. Sie machen einen guten, farblich richtig abgestimmten Eindruck, doch beim aufzoomen am Computer, sieht man bei vergleichbaren richtigen Fotokameras mehr Details. Aber ich denke für den Zweck, für den sie geschaffen wurde, bringt sie genügend Bild. Die HD - Auflösung bietet einen farblich sehr guten und den sich verändernden Lichtverhältnissen (Kunstlicht zu Tageslicht)einen schnellen Anpassungsprozess. Einfach gesagt, sie stellt den Weißabgleich sehr schnell nach. Die Bildqualität finde ich für diesen kleinen Camcorder schon beindruckend. Das mitgelieferte Zubehör muss man ausprobieren. Es gibt für den Anfang eine Menge Möglichkeiten. Die Bedienung ist kinderleicht. Da der Camcorder über ein durchaus großes Weitwinkelobjektiv verfügt, sind Aufnahmen gut zu beherrschen. Man muss nur die leuchtende LED am Gehäuse immer nach oben zeigen lassen, um in der richtigen Lage zu filmen, denn einen Monitor besitzt sie nicht. Aber ich denke, wenn die Kamera einmal an ein Objekt (Helm; Lenker usw.) befestigt ist, wird der Film gelingen. Der Ton ist gut aber nicht HiFi verdächtig. Ich möchte abschließend sagen, dass die Kamera auch für normale Aufnahmen gut zu verwenden ist. Als Amateur bietet sie zur Verwendung für Zwischen - Szenen gute Bilder. Für einen richtigen Film ist und bleibt eine gute HD - Kamera immer die bessere Wahl, aber dafür ist sie ja nicht gebaut.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
Die Kamera hat ein grundsätzliches Problem mit der Firmware das auch nach mehrmaliger Rücksprache mit Rollei (Kundencenter Kaiserslautern) nicht gelöst werden konnte. In den Aufnahmen und Funktionen überzeugt die Cam definitiv, wenn nicht nach wenigen Betriebsstunden die Cam funktionslos wäre. Eine Fehlerursache konnte ich näher eingrenzen. Wenn der Modusschalter auf die Stellung 'F' (Firmware-Stellung) gestellt wird, überschreibt die Camera gnadenlos ihre aktuelle Firmware sogar wenn sich keine neue/andere Firmware auf der SD-Karte befindet. Die Kundenbetreuerin wollte allerdings davon nichts wisse auch als ich sie das 2te mal besuchte und ihr mitteilte, dass die ein reproduzierbarer Fehler ist (Habs leider erst beim 2ten mal gemerkt, dass die Kamera so ihre Firmware verliert). Also auf ein neues - neue Kamera neues Glück. Diese funktionierte und ich fuhr damit in Skiurlaub um Aufnahmen zu machen. Im Urlaub war die Kamera dann abermals tot und funktionierte gar nicht mehr. Zuhause angekommen habe ich die Kamera zurück gegeben - Kapitel Rollei abgeschlossen!

Ach ja - außerdem wurde mir im Kundencenter auch mitgeteilt, das ein Akkuproblem (90min Akkuleistung sind ein Witz-selbst bei Nagelneuem Akku max. 45min) bestehe und man deshalb vorsorglich mal meine Akkus gleich mittausche ;-).
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Mit der Rollei Bullet HD kauft man eine tolle Actionkamera. Für den Preis bekommt man ein sehr umfangreiches Angebot geboten. Gute Aufnahmen wurden beim Inlineskaten und beim Skifahren auf dem Helm gemacht. Wobei die vielseitige Befestigungshilfen auch seitlich am Helm eine Anbringung erlauben. Sehr schöne Aufnahmen wurden auch beim Sommerurlaub im Wasser gemacht. Hier wurde die kleine Bullet beim Wellengang knapp über die Wasserkante gehalten. So gelangen ganz andere Aufnahmen als üblich. Die Nutzung unter Wasser ist auch möglich-wurde aber bisher nicht ausprobiert. Entsprechende Hilfsmittel sind in der Lieferung dabei. Aufgrund der Größe sind auch neuartige Aufahmen aus der Hand - beim Laufen,Spaziergehen möglich.
Der Akku wird mit Kamera mittels eines Kabels aufgeladen. Mein Tipp: gleich einen zweiten Akku zum Wechseln bestellen. Die mitgelierte 4GB Karte habe ich ebenfalls gegen eine Größere ausgetauscht. So können Aufnahmen bis zur Erschöpfung der beiden Akkus auf eine Karte aufgenommen werden. Die Filme werden im mov-Format gespeichert. Soweit eine anderes Dateiformat gewünscht wir (mpeg, AVI,...), kann man ein kostenloses Convertierprogramm aus dem Internet runterladen.

Eine echte Konkurrenz für die teueren ActionKameras.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2012
Habe die Kamera 3 mal mit dem Fahrrad auf normaler Strasse getestet.
Nach ca. 10 Minuten wird das Bild immer Trüber und verschlimmert sich.
Das Bild der ersten Minuten ist aber sehr klar.
Ein weiteres Manko ist das die Kamera Filme auseinander schneidet
und die nächsten Teile dann nicht immer zu öffnen sind.
Habe die neuste Firmware aufgespielt, hat nichts geändert.
Die Kamera läßt sich auch nicht immer abschalten, da hilft dann nur Akku ziehen.
Der Bildstabilisator funktioniert niemals so gut wie in dem Demo Video mit den Quads durch die Wüste.
Dieser Schwebe Effekt wurde auf dem Fahhrad auf gut betonierter Strasse nicht mal annähernd erreicht.
Technisch mit 20 Megapixel sicherlich zu machen, aber die Praxis versagt in 720 und 1080 Modus.
Auf normaler Strasse mit Fahrrad und Federgabel alles total verwackelt.
Der Stabilisator meiner alten Sanyo Xacti 1000 ist da um klassen besser.
Das Gehäuse und die Verarbeitung ist sehr gut. Technische Funktion leider mangelhaft.
Schade hatte mich richtig drauf gefreut.
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2013
Ich habe mir diese Kamera 2012 gekauft.
Die Auswahlkriterien waren die Robustheit, hochwertige Materialien, Wasserdichtigkeit, Zubehör und der geringe Preis/das Preis - Leistungsverhältnis.
Ich bin ein Jahr lang in den Genuss dieser Camera gekommen. Ich habe tolle Unterwasseraufnahmen im Pool gemauch, tolle Skifahrten aufgezeichnet und gute Fahrradausflüge festgehalten (mit demHardtail MTB). Die Halterungen haben alles mitgemacht, bis heute (trotz optisch und haptisch sehr mangelhafter Verarbeitung und Qualitat muss ich zugeben dass die Halterungen bis jetzt gehlten haben, ausnahmslos)
DIe Kamera hat für mich nur einen Nachteil, einen fundamentalen Nachteil:

sie funktionniert einfach nur begrenzt ! ! :(

Nach ca einem Jahr hört sie manchmal auf zu funktionnierne (bein skifahren und Fahrradfahren) Trotz vollem Akku leuchtet eine blaue LED und man kann weder etwas aufzeichnen noch die Kamera ausschalten. Und dann plötzlich geht sie zuhause wieder.

Wegen diesem fundamentalen Nachteil kann ich mich nicht auf die Kamera verlassen und habe mir daher nun eine Contour Roam 2 gekauft.

Ich kann daher deise Kamera leider überhaupt nicht empfehlen. Bei der Kamera stimmt wirklich alles ausser dass sie einfach nicht funktionniert ! !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2015
Die Kamera habe ich nur 1x im Urlaub für eine Unterwasseraufnahme und für einen Mitschnitt bei einer Achterbahnfahrt verwendet. Die Aufnahmen in Full HD sind akzeptabel.
Die Kamera arbeitet, wie bei anderen Wertungen schon erwähnt, nicht zuverlässig. Mal geht sie nicht an, manchmal schaltet sie auch nicht ab. Da muss dann der Akku kurz raus. Ich habe sogar ein Stück Papier falten müssen und hinten in die Verschlusskappe gelegt, damit der Akku sich nicht zurückbewegt. Apropos Akku. Die Suche nach einem Ersatzakku gestaltet sich sehr schwierig. Sogar auf der Firmenwebsite wird diese Kamera nicht mehr aufgeführt. Bei längerer Nichtbenutzung gibt der Akku seinen Geist auf. Bei mir hat selbst eine Ladezeit von 12h nichts gebracht. Der Akku bleibt tot. Somit kann ich diese Actioncam nicht mehr benutzen, da der Akku ja sehr bauspezifisch ist (siehe Foto).
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2013
Qualität sehr gut. Sehr viel Zubehör und besticht durch seine ruckelfreie Aufnahme. Sieht aus wie eine Patrone. Ich habe mir für den alpinen Einsatz noch eine Grundplatte für die Skibrille gekauft, hier ist der Halt noch besser und man kommt an den Auslöser besser ran.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
Nur Problemen gehabt!! Schlechte Bedienungsanleitung, mühsame Befestigungsmöglichkeiten, sehr schlechte Tonqualität,
Kamera und Akku funktionieren mal gut, mal gar nicht. Nur die Aufnahmenqualität ist gut. Wir können diese Kamera nicht weiter empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2012
rundum duchdacht, kompakt und stabil. Gute Bildqualität. Akkulaufzeit allerdings viel zu kurz. Ich würde schon 3 bis 4 Stunden erwarten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
vielleicht besser wenn sie mal funktioniert. Die meiste Zeit die ich die Kamera nutzen wollte ließ sie sich gar nicht erst einschalten. Kann natürlich auch daran liegen dass sie sich schon beim Versuch zu laden verhält wie eine Diva was wiederum daran liegen könnte das der Akku im Gehäuse herumlabbert (zumindest ohne Deckel und der muss zum Laden halt runter). Weder am Netzteil noch via USB lässt sich die Kamera ohne Gefummel auf Anhieb und einwandfrei laden. Zieht man sie - endlich geladen - vom PC ab, lässt sie sich danach prinzipiell erstmal nicht mehr einschalten, für Stunden. Sehr rätselhaft und vor allem recht nutzlos in diesem Zustand. Dabei muss sie außer "Laden" und "An/Aus" ja kaum etwas an Interaktion mit dem Nutzer können.

Kamera nun 1,5 Wochen eingeschickt, mal sehen was kommt. Die GoPro Hero3 ist wohl doch jeden Cent mehr wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)