2 Angebote ab EUR 120,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rollei Bullet HD (12 Megapixel, 170 Grad Weitwinkel, HD Video Auflösung 720p 1280x720, 30 Bilder pro Sekunde, bis zu 2 Stunden Akkuleistung, inkl. 4 GB/Class 6 Micro SD Karte, 10 Meter wasserdicht, 1 Meter stoßfest, inklusive Halterung für Helm, Skibrillen, Lenker, 360 Grad Universalhalterung, Tasche, USB Kabel, Netzadapter, Dichtungsmittel, inkl. Lithium-Ionen-Akku, Aluminium Gehäuse)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rollei Bullet HD (12 Megapixel, 170 Grad Weitwinkel, HD Video Auflösung 720p 1280x720, 30 Bilder pro Sekunde, bis zu 2 Stunden Akkuleistung, inkl. 4 GB/Class 6 Micro SD Karte, 10 Meter wasserdicht, 1 Meter stoßfest, inklusive Halterung für Helm, Skibrillen, Lenker, 360 Grad Universalhalterung, Tasche, USB Kabel, Netzadapter, Dichtungsmittel, inkl. Lithium-Ionen-Akku, Aluminium Gehäuse)

von Rollei

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 328,40 1 gebraucht ab EUR 120,00
  • Rollei Bullet HD
  • 12 Megapixel 1/2,5 HD CMOS Sensor, 170 Grad Weitwinkel, HD Video Auflösung 720p 1280x720, 30 Bilder pro Sekunde, bis zu 2 Stunden Akkuleistung, inkl. 4 GB/Class 6 Micro SD Karte, 10 Meter wasserdicht, 1 Meter stoßfest, inklusive Halterung für Helm, Skibrillen, Lenker, 360 Grad Universalhalterung, Tasche, USB Kabel, Netzadapter, Dichtungsmittel, inkl. Lithium-Ionen-Akku, Aluminium Gehäuse
  • Systemanforderungen Microsoft Windows XP, VISTA und WIN 7, Mac 10.6.6, Anschlüsse Mini USB 2.0, Maße ca. 90 x 30 x 10 mm, Gewicht ca. 83 g (ohne Akku)
  • Unschlagbarer Rollei 24 Monats Austauschservice, Rollei Service Hotline
Ratgeber Actionkameras
Ratgeber Actionkameras
Sie interessieren sich für Actionkameras? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Rollei Bullet HD Test [PDF]
  • Artikelgewicht: 82 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 599 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 40204
  • ASIN: B0058HTWAE
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 28. Juni 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.673 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Extreme Einsätze mit der Rollei Bullet HD!

Rollei Bullet HD

Mit der Rollei Bullet HD bringt Rollei nach der Rollei ActionCam 100 seine zweite Actioncam auf den Markt ― für alle anspruchsvolle Actionsportler und Outdoor-Fans.

Dieser High-Definition Camcorder im eleganten und zeitlosen Aluminium-Design hat eine Auflösung von 1280x720 Pixel und macht bis zu 30 Bilder pro Sekunde.

Ein-Knopf-Bedienung: Die Bedienung der Video-Aufnahme erfolgt ganz einfach per Tastendruck des Power-Buttons mit Leuchtdiode. Dieser ist auch gleichzeitig Umschalter zwischen Foto- und Videomodus. Nichts mehr verpassen: Jede Action wird festgehalten dank eines beeindruckenden Superweitwinkelobjektivs von 170 Grad. Nicht einmal 100 Gramm (83 Gramm ohne Akku) wiegt dieses Video-Leichtgewicht. Der "Auto Snap Shot" erlaubt, dass die Cam alle 3 Sekunden ein Foto automatisch aufnimmt. Die hochwertigen Aufnahmen der Präzisionslinse werden durch einen CMOS-Sensor verarbeitet. Die Einstellungsmöglichkeiten der Rollei Bullet HD sind kinderleicht zu handhaben. Geschützt durch ein robustes Aluminiumgehäuse ist die Videocam garantiert staubdicht, stoßfest und unanfällig gegen Vibrationen. Ob beim Surfen, Mountainbiken oder Bungeejumpen, die Rollei Bullet HD wird zum stetigen Begleiter. Aufgrund eines wasserdichten Gehäuses macht die Cam selbst Tauchgänge bis zu 10 Meter Tiefe möglich. Für sehr gute Videoaufnahmen auch über der Wasseroberfläche sorgt eine spezielle Sound Cap.

Auf den "kleinen Allrounder" (Maße ca. 90x30x10mm) ist Verlass: Ein wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku hält bis zu 2 Stunden und Speicherkarten (Micro-SD/Class 6) können bis zu 32 GB eingesetzt werden.

Lieferumfang:

Lieferumfang:
Eine im Lieferumfang enthaltene 4 GB Micro SD Karte speichert die ersten Videos oder Fotos und es kann sofort gefilmt werden. Eine Montage an Helmen, Skibrillen oder Lenker ist durch die mitgelieferten Halterungen möglich. Eine 360 Grad Universalhalterung lässt sich nahezu an jedem Gegenstand anbringen. Zusätzlich liefert Rollei eine Tasche, ein USBKabel, ein Netzadapter, ein Dichtungsmittel sowie einen Lithium-Ionen Akku.

Top-Details

  • 12 Megapixel 1/2.5 HD CMOS Sensor
  • HD Video Auflösung 720p (1280x720, 30 fps)
  • 170° Weitwinkel
  • Wasserdicht bis 10 m
  • Photo Capture Mode:
    Kamera nimmt alle 3 Sek. ein Foto auf
  • Aluminium Gehäuse
  • bis zu 2 Stunden Akkuleistung

Lieferumfang

  • inkl. 4 GB Micro SD Karte
  • inkl. spritzwassergeschützter Kamerakopf für bessere Tonaufnahmen
  • Inklusive Halterungen für Helm, Skibrillen, Lenker, 360° Universalhalterung
  • Tasche
  • USB Kabel
  • Netzadapter
  • Dichtungsmittel
  • eingebauter Lithium-Ionen Akku

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Schmidt am 23. Mai 2012
Ich hatte die Kamera hauptsächlich für die Montage auf dem Skihelm gekauft, aber auch für andere Einbausituationen (Modellauto etc.) bei denen die anderen Helmkameras zu gross sind.

Die Kamera wirkt durch das Alugehäuse sehr wertig, lässt sich gut montieren und "verstecken". Wo die GoPro wie ein Klotz vom Helm absteht kann man die Rollei seitlich so anbringen dass man sie kaum sieht.

Ja - aber leider war's das dann schon mit den positiven Seiten.
Das Innenleben der Kamera ist billigstes Fernost-Plastik, fummelige Akkuschiene, Mikro-Schieber etc. Entsprechend schlecht ist auch die Bildqualität die auch aufgrund der nicht ganz mittigen Montage durch den in's Bild gespiegelte Linsenrand noch mal verschlechtert wird. Die Kamera war dann auch beim ersten Gebrauch gleich hinüber, das Bild flackerte übel, Streifen, Ein-/Auschalten ging mehr per Zufall und ohne mein Zutun, etc. Nach dem Umtausch habe ich die Kamera direkt weitergegeben, so einen Schrott braucht wirklich niemand. Warum Rollei als ehemals hochwertiger Kamerahersteller dafür den Namen hergegeben hat kann ich absolut nicht verstehen.
Das mitgelieferte "Befestigungsmaterial", eher Verlier-Material, passt da voll hinein. Damit kann man gerade mal überhaupt nichts anfangen, die Teile sind ebenfalls billigster Machart und ein Verlust der Kamera ist damit so gut wie sicher.

Fazit: Wirklich schade, eigentlich eine tolle, robuste Kamera mit einer genialen Bauform. Nur leider weder ausgereift noch brauchbar. Ich kann von einem Kauf nur dringend abraten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rathi am 6. Februar 2012
Meine Erwartung an dieses kleine "Wunderwerk" wurde herb enttäuscht: Die erste SD-Karte wurde durch die Kamera geschrottet, da beim speichern einer Bilddatei der (frische)Akku versagte: Folge: ein 0KB-Bild, formatiern ohne Erfolg, Karte hin. Der erste Gummi-Dichtring der hinteren Kappe ging schon bein ersten zuschrauben kaputt, also jedesmal mit Silikonfett einschmieren, wer macht das schon? Und die muss man sehr oft auf- und zuschrauben, zum Akku-laden, Daten runterladen, umschalten von Video auf Fotoaufnahme und umgekehrt... Der Akku: ich hatte einen zweiten als Wechselakku mitbestellt, aber um ihn zu wechseln braucht man eine Zange, um ihn herauszuziehen, wer hat die immer dabei? Die Kontrollleuchten rot/grün unter dem Tastschalter sind bei Sonnenlicht praktisch nicht erkennbar, auch der Bestätigungston ist nur in ruhigen Innenräumen wahrnehmbar, also immer im dunkeln einschalten? Dann das schlimmste: Werden Videos aufgezeichnet, springt die Belichtung schon bei leicht wechselnden Lichtverhältnissen um 1 Blendenwert, und das sehr oft nur für 1 Bild. Folge: Bei den 30 Bildern pro Sekunde ist das ein geflacker und geflimmer, wer will sowas gerne sehen? Der Ton: durchweg schlecht, ob mit oder ohne Loch in der Kappe, also eigentlich unbrauchbar. Was bleibt Gutes? Die Bullet HD macht einigermassen gute Bilder, zwar recht Fish-eye-mässig, aber soll ja 170° Blickwinkel sein, was in etwa auch stimmt.
Wer also nur 'ne gute Dauerknipse sucht (alle 3 Sek. ein Bild) , wird auf dem Gebrauchtmarkt bestimmt bei einen enttäuschten Erstkäufer etwas günstiges finden...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bwkabel am 29. Februar 2012
Ich hatte bereits vor dem Kauf gelesen, dass die rückwärtige Verschraubung ein Problem werden könnte, bestellte aber trotzdem, weil alle anderen Produkteigenschaften vielversprechend klangen. Nachdem ich Speicherkarte und den Akku eingesetzt hatte, scheiterte ich damit, den Schraubverschluss wieder ohne Beschädigung über die O-Ringe zu bringen.
Da es unumgänglich ist, den Verschluß sehr häufig zu bedienen, habe ich vor einer Inbetriebnahme wieder zusammengepackt und alles zurückgeschickt. Wirklich schade, denn diese Kamera hätte ich wirklich gern behalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kevin am 22. September 2011
Länge: 1:04 Minuten
Die Feuertaufe für meinen Bullet Camcorder war der Besuch in einem Vergnügungspark.
Die Kamera läßt sich einfach mit einem Finger bedienen, allerdings hätte ich mir gewünscht die LED der Taste wäre deutlicher bei Tageslicht zu sehen.
Durch den extremen Weitwinkel konnte ich die Kamera einfach "draufhalten" .
Auch die Wassertaufe bei den Wasserrutschen hat der Camcorder überstanden.
Die Bildqualität ist für den Einsatz sehr gut, Handhabung geht auch voll in Ordnung.
Der Ton leidet unter dem festen Verschluß aufgrund der Wasserfestigkeit, allerdings gibt es zu der Kamera
noch eine offene Kappe für einen besseren Ton,allerdings hinterlege ich die Movies mit Musik
Also beim nächsten Mal geht es mit der Kamera aufs Mountainbike mal schauen was da noch geht.
Mein Fazit, ein toller Tipp wenns um Actionaufnahmen aus eigener Sicht geht das macht einfach FUN.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roman am 3. Dezember 2012
Ich kann mich vielen anderen Meinungen nur anschließen diese "Actioncam" kann man komplett vergessen. Ich hab sie mir auch zum Skifahren gekauft. Vorteilhaft finde ich auch das sie fast unsichtbar seitlich angebracht werden kann. Aber das war auch alles. Die Montagemöglichkeiten die vom hersteller empfohlen werden sind miserabel da die Kamera total wackelt. Dann funktioniert von vornerein der USB-Anschluss nicht und das Ein-und Ausschalten ist dermaßen nervig, dass ich sie im endeffekt kaum benutzt habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen