ARRAY(0xa76c2984)
 

Rolf Zuckowski

 

Top-Alben von Rolf Zuckowski (Alle Alben anzeigen)


Alle 72 Alben von Rolf Zuckowski anzeigen


Bilder von Rolf Zuckowski

Biografie

"Hat alles seine Zeit"

1947-1967
Zeit der Kindheit in Hamburg-Winterhude mit drei Geschwistern
Zeit der Schule, der ersten Schülerband "the beAthovens"
Zeit der ersten LP und der ersten Konzerte und TV-Auftritte
Zeit des Kennlernens der Frau fürs Leben

1967-1977
Zeit des BWL-Studiums und der Berufstätigkeit im Musikverlag Hans Sikorski
Zeit als Textdichter und Co-Produzent für Peter, Sue und Marc, drei mal Eurovision
Zeit der Zusammenarbeit mit Schlagersängern wie Paola und Nana Mouskouri
Zeit der Freundschaft mit der Finkwarder Speeldeel und den "Lütten" dieser Gruppe
Zeit der Heirat und ... Lesen Sie mehr

"Hat alles seine Zeit"

1947-1967
Zeit der Kindheit in Hamburg-Winterhude mit drei Geschwistern
Zeit der Schule, der ersten Schülerband "the beAthovens"
Zeit der ersten LP und der ersten Konzerte und TV-Auftritte
Zeit des Kennlernens der Frau fürs Leben

1967-1977
Zeit des BWL-Studiums und der Berufstätigkeit im Musikverlag Hans Sikorski
Zeit als Textdichter und Co-Produzent für Peter, Sue und Marc, drei mal Eurovision
Zeit der Zusammenarbeit mit Schlagersängern wie Paola und Nana Mouskouri
Zeit der Freundschaft mit der Finkwarder Speeldeel und den "Lütten" dieser Gruppe
Zeit der Heirat und der Geburt der ersten beiden Kinder Anuschka und Alexander

1978-1983
Zeit der ersten Kindermusikproduktionen, beginnend mit "Rolfs Vogelhochzeit"
Zeit der ersten Medien-Präsenz mit "Du da im Radio", "und ganz doll mich", u.v.a.
Zeit der großen TV-Auftritte und Erfolge in "Wetten dass..." und der ZDF-Hitparade
Zeit der Zusammenarbeit mit Peter Maffay, Geburt von "Tabaluga"
Zeit für den ersten Abschied von den Eltern
Zeit des ersten Albums für Erwachsene "Zeit für Kinder - Zeit für uns"

1984-1990
Zeit der Geburt des dritten Kindes, Andreas
Zeit der "Weihnachtsbäckerei"
Zeit der zunehmenden Beständigkeit und Verbreitung in Liederbüchern
Zeit der ZDF-Fernseh-Specials
Zeit der ersten Auszeichnungen (u.a. Christophorus-Preis für Verkehrssicherheit)

1991-1999
Zeit der zweiten Albums für Erwachsene "Nahaufnahme"
Zeit der Chart Erfolge vor allem mit "Dezemberträume"
Zeit der Verleihung des ersten Echo-Preises
Zeit der neuen Zusammenarbeit mit den groß gewordenen Freunden
Zeit des dritten Albums für Erwachsene "Stille Nächte - helles Licht"
Zeit der Gründung der Rolf-Zuckowski-Band
Zeit des ersten eigenen Familien-Festivals "Tage voller Glücksminuten"

2000-2004
Zeit für die Geburt des ersten Enkelkindes, Tim
Zeit für die große Elbtournee durch 23 Orte bis hinauf nach Tschechien
Zeit für das generationsübergreifende Musical-Hörspiel "Der kleine Tag"
Zeit des vierten Albums für Erwachsene "Kinder werden groß"
Zeit für weitere Auszeichungen, u.a. "Der deutsche Musikpreis"
Zeit für das Album "20:00 - live" mit der Rolf-Zuckowski-Band
Zeit für das Leben zu zweit ohne Kinder im Haus
Zeit für den letzten Abschied von den Eltern

2005
Zeit für das Bundesverdienstkreuz
Zeit für die Geburt des zweiten Enkelkindes, Mascha
Zeit des fünften Albums für Erwachsene "Hat alles seine Zeit"

"Lachend, weinend, freudetrunken, stumm vor Traurigkeit,
voller Kraft und ausgebrannt - hat alles seine Zeit"

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

"Hat alles seine Zeit"

1947-1967
Zeit der Kindheit in Hamburg-Winterhude mit drei Geschwistern
Zeit der Schule, der ersten Schülerband "the beAthovens"
Zeit der ersten LP und der ersten Konzerte und TV-Auftritte
Zeit des Kennlernens der Frau fürs Leben

1967-1977
Zeit des BWL-Studiums und der Berufstätigkeit im Musikverlag Hans Sikorski
Zeit als Textdichter und Co-Produzent für Peter, Sue und Marc, drei mal Eurovision
Zeit der Zusammenarbeit mit Schlagersängern wie Paola und Nana Mouskouri
Zeit der Freundschaft mit der Finkwarder Speeldeel und den "Lütten" dieser Gruppe
Zeit der Heirat und der Geburt der ersten beiden Kinder Anuschka und Alexander

1978-1983
Zeit der ersten Kindermusikproduktionen, beginnend mit "Rolfs Vogelhochzeit"
Zeit der ersten Medien-Präsenz mit "Du da im Radio", "und ganz doll mich", u.v.a.
Zeit der großen TV-Auftritte und Erfolge in "Wetten dass..." und der ZDF-Hitparade
Zeit der Zusammenarbeit mit Peter Maffay, Geburt von "Tabaluga"
Zeit für den ersten Abschied von den Eltern
Zeit des ersten Albums für Erwachsene "Zeit für Kinder - Zeit für uns"

1984-1990
Zeit der Geburt des dritten Kindes, Andreas
Zeit der "Weihnachtsbäckerei"
Zeit der zunehmenden Beständigkeit und Verbreitung in Liederbüchern
Zeit der ZDF-Fernseh-Specials
Zeit der ersten Auszeichnungen (u.a. Christophorus-Preis für Verkehrssicherheit)

1991-1999
Zeit der zweiten Albums für Erwachsene "Nahaufnahme"
Zeit der Chart Erfolge vor allem mit "Dezemberträume"
Zeit der Verleihung des ersten Echo-Preises
Zeit der neuen Zusammenarbeit mit den groß gewordenen Freunden
Zeit des dritten Albums für Erwachsene "Stille Nächte - helles Licht"
Zeit der Gründung der Rolf-Zuckowski-Band
Zeit des ersten eigenen Familien-Festivals "Tage voller Glücksminuten"

2000-2004
Zeit für die Geburt des ersten Enkelkindes, Tim
Zeit für die große Elbtournee durch 23 Orte bis hinauf nach Tschechien
Zeit für das generationsübergreifende Musical-Hörspiel "Der kleine Tag"
Zeit des vierten Albums für Erwachsene "Kinder werden groß"
Zeit für weitere Auszeichungen, u.a. "Der deutsche Musikpreis"
Zeit für das Album "20:00 - live" mit der Rolf-Zuckowski-Band
Zeit für das Leben zu zweit ohne Kinder im Haus
Zeit für den letzten Abschied von den Eltern

2005
Zeit für das Bundesverdienstkreuz
Zeit für die Geburt des zweiten Enkelkindes, Mascha
Zeit des fünften Albums für Erwachsene "Hat alles seine Zeit"

"Lachend, weinend, freudetrunken, stumm vor Traurigkeit,
voller Kraft und ausgebrannt - hat alles seine Zeit"

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

"Hat alles seine Zeit"

1947-1967
Zeit der Kindheit in Hamburg-Winterhude mit drei Geschwistern
Zeit der Schule, der ersten Schülerband "the beAthovens"
Zeit der ersten LP und der ersten Konzerte und TV-Auftritte
Zeit des Kennlernens der Frau fürs Leben

1967-1977
Zeit des BWL-Studiums und der Berufstätigkeit im Musikverlag Hans Sikorski
Zeit als Textdichter und Co-Produzent für Peter, Sue und Marc, drei mal Eurovision
Zeit der Zusammenarbeit mit Schlagersängern wie Paola und Nana Mouskouri
Zeit der Freundschaft mit der Finkwarder Speeldeel und den "Lütten" dieser Gruppe
Zeit der Heirat und der Geburt der ersten beiden Kinder Anuschka und Alexander

1978-1983
Zeit der ersten Kindermusikproduktionen, beginnend mit "Rolfs Vogelhochzeit"
Zeit der ersten Medien-Präsenz mit "Du da im Radio", "und ganz doll mich", u.v.a.
Zeit der großen TV-Auftritte und Erfolge in "Wetten dass..." und der ZDF-Hitparade
Zeit der Zusammenarbeit mit Peter Maffay, Geburt von "Tabaluga"
Zeit für den ersten Abschied von den Eltern
Zeit des ersten Albums für Erwachsene "Zeit für Kinder - Zeit für uns"

1984-1990
Zeit der Geburt des dritten Kindes, Andreas
Zeit der "Weihnachtsbäckerei"
Zeit der zunehmenden Beständigkeit und Verbreitung in Liederbüchern
Zeit der ZDF-Fernseh-Specials
Zeit der ersten Auszeichnungen (u.a. Christophorus-Preis für Verkehrssicherheit)

1991-1999
Zeit der zweiten Albums für Erwachsene "Nahaufnahme"
Zeit der Chart Erfolge vor allem mit "Dezemberträume"
Zeit der Verleihung des ersten Echo-Preises
Zeit der neuen Zusammenarbeit mit den groß gewordenen Freunden
Zeit des dritten Albums für Erwachsene "Stille Nächte - helles Licht"
Zeit der Gründung der Rolf-Zuckowski-Band
Zeit des ersten eigenen Familien-Festivals "Tage voller Glücksminuten"

2000-2004
Zeit für die Geburt des ersten Enkelkindes, Tim
Zeit für die große Elbtournee durch 23 Orte bis hinauf nach Tschechien
Zeit für das generationsübergreifende Musical-Hörspiel "Der kleine Tag"
Zeit des vierten Albums für Erwachsene "Kinder werden groß"
Zeit für weitere Auszeichungen, u.a. "Der deutsche Musikpreis"
Zeit für das Album "20:00 - live" mit der Rolf-Zuckowski-Band
Zeit für das Leben zu zweit ohne Kinder im Haus
Zeit für den letzten Abschied von den Eltern

2005
Zeit für das Bundesverdienstkreuz
Zeit für die Geburt des zweiten Enkelkindes, Mascha
Zeit des fünften Albums für Erwachsene "Hat alles seine Zeit"

"Lachend, weinend, freudetrunken, stumm vor Traurigkeit,
voller Kraft und ausgebrannt - hat alles seine Zeit"

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite